Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SSC Neapel

SSC Neapel

Italien
1
:
0

Halbzeitstand
0:0
Hinspiel: 1:0
Nach Hin- & Rückspiel: 2:0
Panionios Athen

Panionios Athen

Griechenland

Spielinfos

Anstoß: Sa. 26.07.2008 21:00, 3. Runde - UEFA-Intertoto-Cup
SSC Neapel   Panionios Athen
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SSC Neapel - Vereinsnews

Pfeifkonzert für Buffon - und dessen
So konnte die europäische Karriere von Torwart-Ikone Gianluigi Buffon schlichtweg nicht enden - und tat es auch nicht. Am Dienstagabend kehrte der 40-Jährige im Dress von Neu-Klub Paris Saint-Germain auf die Champions-League-Bühne zurück. Der Kult-Keeper durchlebte dabei alles: Pfiffe, Paraden, ein unglückliches Foul samt Gegentor. ... [weiter]
 
Buffon plötzlich mittendrin - und überwunden
Thomas Tuchel und Paris Saint-Germain kommen in dieser Champions-League-Saison weiterhin nicht so richtig in Fahrt: Zu Gast bei einmal mehr starken Neapolitanern kam das Star-Ensemble um Neymar oder Weltmeister Mbappé nur zu einem 1:1. Napoli indes hat mit diesem absolut verdienten Punktgewinn weiterhin das Achtelfinale im Blick. ... [weiter]
 
El Shaarawy im Glück - Mertens rettet Napoli
Die Roma hat sich in der laufenden Saison als launische Diva präsentiert und sich durch unnötige wie unerwartete Niederlagen wie in Bologna (0:2) oder zuletzt bei SPAL Ferrara (0:2) ins graue Mittelfeld der Tabelle manövriert. In Neapel zeigte sich die Roma nicht wirklich von ihrer Schokoladenseite, nahm aber dennoch einen Punkt mit. ... [weiter]
 
Fünfjahreswertung: Italien ganz dicht an England dran
Die italienische Serie A macht immer weiter auf sich aufmerksam - was im Vorfeld dieser Saison bereits kräftige Investitionen untermauert hatten. So gaben die 20 Erstliga-Klubs über eine Milliarde Euro für neue Spieler aus - darunter Cristiano Ronaldo, der neue Juve-Superstar. Nur die englische Premier League zeigte sich mit 1,4 Milliarden spendabler. Weil außerdem die Leistungen stimmen, prescht die Serie A kräftig vor. ... [weiter]
 
Di Maria schlenzt - und Paris zieht den Kopf aus der Schlinge
Dass mit Napoli ein schwierig zu bespielender Gegner kommen würde, war Paris Saint-Germain bereits vor diesem 3. Spieltag der Champions-League-Gruppenphase bekannt. Lange Zeit sah es sogar trotz zwischenzeitlicher Leistungssteigerung nach einer Niederlage gegen die Süditaliener aus - doch Wirbelwind di Maria setzte in der Nachspielzeit nochmals an, zielte genau und traf. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine