Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
04.03.2019, 18:30

De Guzman sieht gegen Inter keinen Favoriten

Schimmelpilz: Bobic sauer auf die Stadt Frankfurt

Beim Training am Montagnachmittag fehlten David Abraham (Oberschenkelprobleme) und Ante Rebic (Knieprobleme) - für das Duo wird es eng bis zum Heimspiel gegen Inter am Donnerstag. Italien-Kenner Jonathan de Guzman ist dennoch zuversichtlich, dass sich die Eintracht gegen Mailand auf Augenhöhe präsentieren wird. Sportvorstand Fredi Bobic ärgert sich derweil über die unhygienischen Zustände im Lizenzspielerbereich.

Fredi Bobic
Gefrustet wegen des Schimmelbefalls im Stadion: Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic.
© imagoZoomansicht

Während Frankfurt und die ganze Region dem Hinspiel im Europa-League-Achtelfinale gegen Inter am Donnerstagabend (18.55 Uhr, LIVE! bei kicker.de) entgegenfiebern, kämpft die Eintracht in diesen Tagen mit Problemen, die man eher mit einem Verein aus der Amateurklasse in Verbindung bringen würde.

Nach einem Wasserrohrbruch im Januar hat sich in der Trainingskabine inzwischen Schimmelpilz ausgebreitet. Umziehen müssen sich die Spieler nun in der Spieltagskabine im Untergeschoss, auch die Physiotherapeuten müssen improvisieren, da der ganze Trakt ein Sperrgebiet ist. Die längst nicht mehr erstklassigen Gegebenheiten in den Stadionkatakomben sind den Eintracht-Verantwortlichen schon seit geraumer Zeit ein Dorn im Auge.

Via "Bild" klagt nun Sportvorstand Fredi Bobic in Richtung der Stadt Frankfurt, die das Stadion als Eigentümerin betreibt: "Bundesliga-würdige Verhältnisse sind das natürlich nicht in diesem Stadion. Es nervt mittlerweile nur noch! Es ist immer etwas anderes und stört uns in dieser wichtigen Phase der Saison vehement. Wir improvisieren hier seit Jahren und werden hingehalten - aber das sind auf Dauer keine akzeptablen Zustände. Vor allem, wenn es um die Gesundheit unserer Spieler geht."

"Italienische Mannschaften mögen es nicht, gegen deutsche Teams zu spielen"

Ob sich die Profis ein paar Stockwerke höher oder tiefer umziehen, hat freilich keinerlei Auswirkungen auf die Erfolgsaussichten gegen Inter. Die Chancen gegen den Mailänder Traditionsklub stehen ohnehin gar nicht mal so schlecht. Die Nerazzurri haben in sieben Rückrundenspielen lediglich acht Punkte geholt, Niederlagen gegen den FC Turin (0:1), den FC Bologna (0:1) und zuletzt gegen Cagliari Calcio (1:2) dokumentieren die Anfälligkeit der Mannschaft von Trainer Luciano Spalletti. Das seit Wochen anhaltende Theater um den abgesetzten Kapitän Mauro Icardi sorgt zusätzlich für Unruhe.

Jonathan de Guzman
Blickrichtung Inter Mailand: Jonathan de Guzman.
© imago

Kurzum: Für Frankfurt könnte es keinen besseren Zeitpunkt geben, um auf das Mailänder Starensemble zu treffen. "Wir haben es in der Europa League bis jetzt sehr gut gemacht und wollen diesen Lauf fortsetzen. Es gibt keinen Favoriten", sagt Jonathan de Guzman selbstbewusst. Der erfahrene Mittelfeldspieler kennt die Serie A gut, zwischen 2014 und 2017 spielte er für den SSC Neapel, FC Carpi und Chievo Verona (hier kurioserweise mit der Rückennummer 1). "Italienische Mannschaften mögen es nicht, gegen deutsche Teams zu spielen, weil die Deutschen sehr physisch auftreten und viel rennen."

In Italien stehe mehr die Taktik im Vordergrund. Ob de Guzman selbst auf dem Rasen stehen wird, ist allerdings fraglich. Gegen Hoffenheim saß der Niederländer 90 Minuten auf der Bank - und nun heizt der genesene Gelson Fernandes den Konkurrenzkampf im Mittelfeld zusätzlich an. "Wir haben im Moment viele Mittelfeldspieler, ich muss hart arbeiten und auf meine Chance warten", sagt de Guzman.

Julian Franzke

Sonderheft Champions League und Europa League 2018/19
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu de Guzman

Vorname:Jonathan
Nachname:de Guzman
Nation: Niederlande
Verein:Eintracht Frankfurt
Geboren am:13.09.1987

weitere Infos zu Abraham

Vorname:David
Nachname:Abraham
Nation: Argentinien
Verein:Eintracht Frankfurt
Geboren am:15.07.1986

weitere Infos zu Rebic

Vorname:Ante
Nachname:Rebic
Nation: Kroatien
Verein:Eintracht Frankfurt
Geboren am:21.09.1993

weitere Infos zu Hütter

Vorname:Adolf
Nachname:Hütter
Nation: Österreich
Verein:Eintracht Frankfurt


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine