Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
21.02.2019, 10:02

Torhüter hält Krasnodar-Spiel mental für einfacher als die Düsseldorf-Partie

Hradecky: "Vom Kopf her kann nichts passieren"

Wenn den Worten auch Taten folgen, dann dürfen die Werkself-Fans heute Abend im Rückspiel der Zwischenrunde in der Europa League eine hoch konzentrierte Leverkusener Mannschaft erwarten. Denn nicht nur Torhüter Lukas Hradecky, sondern auch alle Akteure und Verantwortliche betonen, dass der Fokus auf der Partie gegen den FK Krasnodar liegt und nicht auf dem Topspiel am Sonntag bei Borussia Dortmund.

Lukas Hradecky
Entschlossen vor dem Europa-League-Rückspiel gegen Krasnodar: Bayer-Torwart Lukas Hradecky.
© picture allianceZoomansicht

Es sind zwei so unterschiedliche Partien. Und doch besitzen sowohl das Europa-League-Spiel am heutigen Donnerstag gegen FK Krasnodar (21 Uhr, LIVE! bei kicker.de und im Stream bei DAZN) als auch die Bundesliga-Partie am Sonntag bei Borussia Dortmund eine ganz besondere Bedeutung.

In Dortmund kommt es nicht nur zur Rückkehr von Peter Bosz an seine alte Wirkungsstätte, sondern Bayer 04 eröffnet sich auch die Möglichkeit gegen den derzeit nicht in Topform befindlichen Tabellenführer mit dem dann fünften Sieg in Serie ein weiteres Ausrufezeichen zu setzen und dadurch die Hoffnungen auf einen Champions-League-Platz zu schüren.

Gegen Krasnodar spielt Bayer um den Einzug ins Achtelfinale. Ein K.-o.-Spiel in einem Wettbewerb, dessen Bedeutung die Bayer-Verantwortlichen seit dem Sommer immer wieder betonen. In der Europa League kann Bayer Vieles gewinnen. Neben Prestige womöglich auch den Titel, wie man in Leverkusen glaubt angesichts der Tatsache, dass sich vergangene Saison im Halbfinale der FC Salzburg und Olympique Marseille gegenüberstanden - zwei Teams, vor denen man sich als Bayer 04 Leverkusen nicht zu verstecken braucht.

Leider haben wir kein Auswärtstor gemacht. Aber zuhause musst du immer gewinnen.Lukas Hradecky

Doch erst einmal muss die Hürde Krasnodar übersprungen werden. "Leider haben wir kein Auswärtstor gemacht. Aber zuhause musst du immer gewinnen", macht Lukas Hradecky nach dem 0:0 im Hinspiel eine simple Rechnung auf. Allerdings ist der Torhüter weit davon entfernt, den russischen Tabellenzweiten, der gegen Bayer seine ersten Pflichtspiele nach der zweimonatigen Winterpause bestreitet, zu unterschätzen. Im Gegenteil. "Die Russen waren überhaupt nicht schwach. Die können schon kicken. In meine Augen haben sie von der Fitness her überraschend gut dagegengehalten, obwohl sie nicht im Spielrhythmus sind - das war schon beeindruckend", erklärte der Torhüter.

Krasnodar wird nicht unterschätzt

Vielmehr haben die Eindrücke vom Hinspiel, in dem Bayer extrem feldüberlegen agierte, aber die Russen die hochkarätigeren Chancen besaßen, nochmals für die Schwierigkeit der Aufgabe sensibilisiert. Folglich glaubt Hradecky, dass es keinerlei Grundlage in den Köpfen der Bayer-Profis geben wird, den Gegner auch nur ansatzweise zu unterschätzen. "Wir werden dieses Spiel ernsthaft annehmen", versichert der 29-Jährige. Die mentale Vorbereitung auf das jüngste Ligaspiel gegen Fortuna Düsseldorf sei diffiziler gewesen. "Das Düsseldorf-Spiel war in dieser Hinsicht das gefährlichere Spiel", sagt Hradecky und versichert für die Partie am Donnerstag: "Gegen Krasnodar kann vom Kopf her nichts passieren."

Stephan von Nocks

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 20.02., 15:17 Uhr
Frankfurt und Leverkusen - Ziel Achtelfinale der Europa League
Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen sind die letzten beiden Bundesligisten in der Europa League. Beide Teams haben aus dem Hinspiel ein Unentschieden mit nach Hause gebracht und wollen jetzt vor heimischem Publikum den Einzug ins Achtelfinale perfekt machen.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Hradecky

Vorname:Lukas
Nachname:Hradecky
Nation: Finnland
Verein:Bayer 04 Leverkusen
Geboren am:24.11.1989


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine