Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.12.2018, 00:10

Zwischenrundenteilnehmer stehen fest

Europa League: Wer weiter und wer raus ist

Frankfurt mit der maximalen Punktausbeute und Leverkusen waren schon vorzeitig für das Sechzehntelfinale in der Europa League qualifiziert, Leipzig scheiterte unglücklich. Favoriten wie Chelsea und Arsenal sind weiter, Milan dagegen schied im letzten Moment noch aus. Wer steht in der nächsten Runde, wer ist ausgeschieden? Wer ist in Topf 1 gesetzt? Eine Übersicht.

In der nächsten Runde: Der FC Chelsea um Weltmeister Olivier Giroud (r.).
In der nächsten Runde: Der FC Chelsea um Weltmeister Olivier Giroud (r.).
© Getty Images

Diese Teams sind weiter:

Die Gruppensieger der Europa League und die vier punktbesten "Champions-League-Absteiger" sind bei der Auslosung in Nyon (Montag, 13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in Topf 1. Gesetzt sind:

Bayer Leverkusen
Eintracht Frankfurt
Dinamo Zagreb (Kroatien)
FC Arsenal (England)
FC Chelsea (England)
RB Salzburg (Österreich)
Zenit St. Petersburg (Russland)
Real Betis Sevilla (Spanien)
Dynamo Kiew (Ukraine)
FC Villareal (Spanien)
KRC Genk (Belgien)
FC Sevilla (Spanien)

SSC Neapel (Champions League, Gruppendritter)
Inter Mailand (Champions League, Gruppendritter)
FC Valencia (Champions League, Gruppendritter)
Benfica Lissabon (Champions League, Gruppendritter)

Die Gruppenzweiten der Europa League und die vier punktschlechtesten "Champions-League-Absteiger" sind bei der Auslosung in Topf 2. Ungesetzt sind:

Lazio Rom (Italien)
FC Zürich (Schweiz)
Fenerbahce Istanbul (Türkei)
Sporting Lissabon (Portugal)
Rapid Wien (Österreich)
Malmö FF (Schweden)
FK Krasnodar (Russland)
Stade Rennes (Frankreich)
BATE Baryssau (Weißrussland)
Celtic Glasgow (Schottland)
Olympiakos Piräus (Griechenland)
Slavia Prag (Tschechien)

FC Brügge (Champions League, Gruppendritter)
Viktoria Pilsen (Champions League, Gruppendritter)
Schachtar Donezk (Champions League, Gruppendritter)
Galatasaray Istanbul (Champions League, Gruppendritter)

Diese Teams sind aus der Europa League ausgeschieden:

RB Leipzig
Ludogorez Rasgrad (Bulgarien)
RSC Anderlecht (Belgien)
F91 Dudelange (Luxemburg)
Olympique Marseille (Frankreich)
Apollon Limassol (Zypern)
AEK Larnaka (Zypern)
Akhisar Belediyespor (Türkei)
Rosenborg Trondheim (Norwegen)
Spartak Trnava (Slowakei)
Qarabag Agdam (Aserbaidschan)
Worskla Poltawa (Ukraine)
FK Jablonec (Tschechien)
Glasgow Rangers (Schottland)
Spartak Moskau (Russland)
Besiktas Istanbul (Türkei)
Sarpsborg 08 FF (Norwegen)
Standard Lüttich (Belgien)
FC Astana (Kasachstan)
Vidi FC (Ungarn)
PAOK Saloniki (Griechenland)
AC Mailand (Italien)
FC Kopenhagen (Dänemark)
Girondins Bordeaux (Frankreich)

kon

Bilder des Spieltages
Europa League, 2018/19, Gruppenphase, 6. Spieltag
Europa League, 2018/19, Gruppenphase, 6. Spieltag
Vorbeigezogen

Larnacas Tete (li.) lässt Leverkusens Sam Francis Schreck stehen.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine