Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.12.2017, 21:27

Formel 1 bleibt im Free-TV

RTL sichert sich Live-Rechte an der Europa League

Die Mediengruppe RTL Deutschland hat sich die Free-TV-Rechte an der Europa League gesichert. Die Sender RTL und NITRO verfügen damit, wie die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" berichtet, ab der Saison 2018/19 über ein umfangreiches Paket an Live-Spielen und Zusammenfassungen der anderen Partien. Ein weiterer Coup der RTL-Mediengruppe: Die Formel 1 bleibt für weitere drei Jahre live und exklusiv im Free-TV bei der Kölner Sendeanstalt.

Europa League
Senderwechsel: Die Europa League ist ab der Saison 2018/19 bei RTL und NITRO zu sehen.
© picture allianceZoomansicht

Damit sind zwei der wertvollsten Sportangebote auch weiterhin kostenfrei empfangbar. Die Spiele der Europa League waren bislang beim Spartensender Sport1 zu sehen, während es um die Übertragungsrechte der Formel 1 wochenlang Unsicherheit gegeben hatte. Das befürchtete teilweise oder sogar komplette Verschwinden hinter der Bezahlschranke ist damit abgewiesen.

15 Live-Spiele bei NITRO und RTL

In der Europa League übertragen NITRO und RTL nach kicker-Informationen ab der Saison 2018/2019 15 Live-Spiele. Seit geraumer Zeit waren die Kölner in der TV- und Fußballbranche als Favorit auf den Zuschlag für diesen Wettbewerb gehandelt worden.

Der Spielplan der Europa League umfasst sechs Spieltage der Gruppenphase mit garantierter deutscher Beteiligung sowie Spiele der K.-o.-Runde bis hin zum Finale. Der TV-Vertrag garantiert der Mediengruppe RTL pro Spieltag eine exklusive Live-Übertragung und ausführliche Highlights aller anderen Begegnungen. Dabei haben RTL oder NITRO, die jeweils untereinander den Senderplatz einer Übertragung festlegen, das Erst-Zugriffsrecht darauf, welche Partie sie zeigen.

"So stark aufgestellt wie lange nicht mehr"

"Fußball gehört zu den begehrtesten und damit auch zu den am meisten umkämpften Rechten auf dem TV-Markt", sagt RTL-Senderchef Frank Hoffmann, "deshalb sind wir sehr glücklich, dass es uns gelungen ist, unseren Zuschauern künftig ein noch breiteres Fußball-Angebot im Free-TV machen zu können. Mit den EM- und WM-Qualifikationsspielen der deutschen Nationalmannschaft, der '100 % Bundesliga'-Sendung bei NITRO seit Ende Juli und der UEFA Europa League ab dem kommenden Jahr ist die Mediengruppe RTL so stark aufgestellt wie lange nicht mehr."

Seit 1991 bei RTL: die Formel 1

Im Wortsinn im Rennen bleibt RTL auch in der Formel 1. Seit 1991 überträgt der Sender die Königsklasse des Motorsports im Free-TV - keine andere serielle Sportart hat über einen derart langen Zeitraum nicht den Sendeplatz gewechselt. Auch dieser Vertrag hat eine Laufzeit von drei Jahren und umfasst die exklusiven deutschen Free-TV-Rechte an sämtlichen Wettbewerbsbestandteilen eines jeweiligen Formel-1-Rennwochenendes (Freie Trainings, Qualifying, Rennen und Siegerehrung).

Lewis Hamilton
Ist im deutschen Free-TV weiterhin bei RTL zu sehen: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton.
© imago

Damit ist es RTL gelungen, die langjährige Partnerschaft mit der Formel 1 auch unter der neuen Führung der Formel 1 auszubauen. Der aktuelle TV-Vertrag, 2015 noch mit dem alten Formel 1-Chef Bernie Ecclestone ausgehandelt, war mit dem Ende der Saison ausgelaufen. Senderchef Hoffmann ist erleichtert: "Ich bin sehr glücklich, dass es uns als Free-TV-Sender in einem hart umkämpften Markt gelungen ist, eines der attraktivsten Sportrechte einem breiten Publikum zu erhalten. Wir wollen nun aus der langjährigen gemeinsamen Erfolgsgeschichte mit der Formel 1 ein spannendes Zukunftsprojekt machen."

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

Livescores Live

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der neue tägliche kicker Newsletter


TV Programm

Zeit Sender Sendung
20:00 SP1 Motorsport - FIA World Rally Championship
 
20:00 SKYS2 Tennis: ATP World Tour
 
20:30 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
20:30 SKYS2 Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 
20:35 SKYS1 Fußball: DFB-Pokal
 

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (4): Oha! von: Blaubarschbube - 18.08.18, 19:47 - 1 mal gelesen
Re (4): Oha! von: Blaubarschbube - 18.08.18, 19:44 - 1 mal gelesen
2:2 nach 48 Minuten in Erndtebrück von: Hoellenvaaart - 18.08.18, 19:42 - 2 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine