Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
21.04.2017, 01:17

Schalke nach dem Aus mit erhobenem Haupt

Fährmann: "Haben es im Hinspiel verloren"

Eine schwierige Woche für den FC Schalke 04 nach der dürftigen Vorstellung im Viertelfinalhinspiel in der Europa League in Amsterdam (0:2) und einer 1:2-Niederlage in der Bundesliga beim abgeschlagenen Schlusslicht SV Darmstadt 98 endete für die Königsblauen mit dem bitteren Ausscheiden gegen Ajax im Rückspiel. Die Art und Weise des 3:2 nach Verlängerung gegen die Niederländer allerdings sorgte nicht nur bei Keeper Ralf Fährmann auch für ein wenig Stolz.

Donis Avdijaj, Matija Nastasic (r.)
Nach dem Schlusspfiff frustriert: Die Schalker Donis Avdijaj und Matija Nastasic (r.).
© Getty ImagesZoomansicht

"Wir haben gezeigt, was das Schalker Herz zu leisten im Stande ist. Heute haben wir es sehr gut gemacht, da kann man niemandem einen Vorwurf machen. Wir haben es aber im Hinspiel verloren", konstatierte der Torhüter der Gelsenkirchener, der nach seiner Topleistung im Hinspiel (kicker-Note: 1,0) auch im Rückspiel mehrmals stark parierte. Auch Markus Weinzierl sprach seinem Team Lob aus: "Wir hätten es verdient gehabt, die Mannschaft hat tolle Moral gezeigt und so toll gefightet. Es ist sehr bitter und brutal unglücklich", meinte der Coach bei Sky.

Spielbericht

Am Ende sei das Zustandekommen des Ausscheidens fast schon ein wenig typisch für den Verlauf der Saison 2016/17 gewesen, meinte nicht nur Weinzierl. "Der Moment zum 1:3 beschreibt ein wenig die gesamte Saison. Eine unglückliche Aktion stellt den gesamten Spielverlauf auf den Kopf", sagte auch Klaas Jan Huntelaar in Anspielung auf den Befreiungsversuch von Matija Nastasic, den Ajax-Akteur Nick Viergever ins S04-Gehäuse abfälschte.

Kapitän Benedikt Höwedes gab nach Spielschluss einen kleinen Einblick in die Gemütsverfassung der Spieler: "Die Enttäuschung ist riesengroß. Wenn man in die Kabine kommt und hängende Köpfe sieht, versucht man als älterer Spieler, die Jungs aufzubauen. Wir haben uns nichts vorzuwerfen. Wir haben gefightet, ein richtig starkes Spiel abgeliefert und von der ersten Sekunde an gezeigt, dass wir das Hinspiel vergessen machen wollen. Wir haben 110 Minuten einen Freudentaumel sondergleichen erlebt. Wir haben daran geglaubt, dass wir das Spiel rumreißen können. Manchmal ist der Fußball nicht gerecht, das tut richtig weh. Man kann dennoch nur ein Riesenlob an die Mannschaft aussprechen."

Gerade aufgrund der kämpferisch starken Leistung, die S04 von der ersten Minute an gegen Ajax zeigte, wollen Kapitän Höwedes wie auch Keeper Fährmann nun persönlich dafür sorgen, dass ihre Mitspieler nach dem Ausscheiden nicht die Köpfe hängen lassen. "So blöd sich das anhört: Wir haben heute gewonnen, wir haben tollen Fußball gespielt. Das müssen wir uns morgen vor Augen führen", so Höwedes. Und Fährmann ergänzte: "Wenn einer bei uns jetzt Zweifel an sich selbst hat, werde ich ihm schon wieder hochhelfen."

jom

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 21.04., 09:12 Uhr
Schalker hadern: "Ajax hält einmal den Fuß hin..."
Am Ende blieb den Schalker Profis nichts anderes übrig, als dem Fußballgott die Schuld am Europa-League-Aus zu geben. Das bittere 3:2 n.V. gegen Ajax Amsterdam tat gerade nach dieser starken Leistung weh. Die Stimmen im Video.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
Europa League, 2016/17, Viertelfinale
FC Schalke 04 - Ajax Amsterdam 3:2
FC Schalke 04 - Ajax Amsterdam 3:2
"Wij zijn Ajax"

Der Mannschaftsbus von Ajax Amsterdam mit dem Schriftzug "Wir sind Ajax" fährt für das Rückspiel im Europa-League-Viertelfinale vor.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Fährmann

Vorname:Ralf
Nachname:Fährmann
Nation: Deutschland
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:27.09.1988

weitere Infos zu Höwedes

Vorname:Benedikt
Nachname:Höwedes
Nation: Deutschland
Verein:Juventus Turin
Geboren am:29.02.1988

weitere Infos zu Weinzierl

Vorname:Markus
Nachname:Weinzierl
Nation: Deutschland


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun