Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
16.03.2016, 15:42

Leverkusen: Kramer kehrt zurück - Calhanoglu fraglich

Schmidt: "Wir brauchen eine große Leistung"

Bayer Leverkusen geht mit einer 0:2-Hypothek ins Achtelfinal-Rückspiel der Europa League am Donnerstag (19 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen das spanische Spitzenteam aus Villarreal. Eine schwere Aufgabe für die Werkself, doch sowohl Angreifer Chicharito als auch Trainer Roger Schmidt versprühten auf der Pressekonferenz Zuversicht. Beiden ist aber bewusst, dass sie gegen die Spanier eine fast perfekte Leistung benötigen.

Roger Schmidt
Der Blick geht nach vorne: Leverkusens Trainer Roger Schmidt glaubt an seine Mannschaft.
© imagoZoomansicht

"Der Ausgang ist meiner Meinung nach offen, wir müssen versuchen, dass sie kein Tor schießen", sagte Chicharito auf der Pressekonferenz am Mittwoch. "Wir werden alles geben und 90 Minuten das Beste tun, um ein fast perfektes Spiel hinzulegen." Das wird auch nötig sein gegen den Tabellenvierten der Primera Division, der mit einem 2:0-Polster ins Rückspiel geht.

"Wille und Leidenschaft", forderte Trainer Schmidt und ergänzte: "Wir müssen auch taktisch sehr clever spielen. Jedes Tor, dass wir früh schießen, hilft uns, um Selbstvertrauen zu tanken." Im Hinspiel lag Leverkusen nach bereits vier Minuten zurück, einen ähnlich frühen Treffer wollen sie nun am Donnerstag in der Bay-Arena selber erzielen. Schmidt fordert, von Beginn an viel Druck auszuüben und sich Torchancen zu erspielen. "Wir werden Chancen bekommen und müssen sehen, dass wir diese mit großer Entschlossenheit nutzen."

Ein Gegentor wäre fatal für die Werkself, denn dann müsste Bayer bereits vier Tore für ein Weiterkommen schießen. Doch Leverkusen fand am Wochenende gegen den HSV zurück in die Spur, gewann 1:0. Zum richtigen Zeitpunkt, um den eigenen Fans eine unvergessliche Europapokalnacht zu bescheren? "Die Stimmung in der Mannschaft ist gut", bestätigte Chicharito. "Für jeden Spieler ist es was ganz besonderes, egal ob es nun Champions League oder Europa League ist. Wir werden versuchen, das Hinspiel zu drehen."

Schmidt glaubt an seine Mannschaft

Dass seine Mannschaft das Hinspielresultat noch ausbügeln kann, glaubt auch der Coach. "Wir sind in der Lage, gegen Villarreal mit zwei oder drei Toren Abstand zu gewinnen", so Schmidt, der aber weiß: "Dass wir dazu eine große Leistung brauchen, ist klar." Speziell vom Auftreten seines Teams in den letzten schweren Wochen (Schmidt-Sperre, drei Bundesliganiederlagen in Folge) zeigte sich der Coach beeindruckt. "Die Mannschaft tut alles dafür, die Saisonziele nicht aus den Augen zu verlieren. Sie hat eine gute Mentalität gezeigt."

Calhanoglu fraglich - Kramer kehrt zurück

Im Vergleich zum 1:0-Sieg gegen Hamburg muss der Coach seine Mannschaft auf jeden Fall zweimal umbauen. Ömer Toprak fällt mit einer Muskelverletzung im Oberschenkel aus, Tin Jedvaj ist gelb-rot-gesperrt. Hakan Calhanoglu hat sich leicht erkältet und konnte am Mittwoch nicht trainieren. Bei ihm hofft Schmidt, "dass er zur Verfügung steht". Zurück ist dagegen Christoph Kramer, der beim Hinspiel in Villarreal ein Schleudertrauma erlitten hatte. Zudem wird Lars Bender am Mittwoch erstmals wieder mit der Mannschaft trainieren. "Ob es dann bei ihm schon reicht, muss man sehen", sagte Schmidt.

mst

16.03.16
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Chicharito

Vorname:Javier
Nachname:Hernandez
Nation: Mexiko
Verein:Bayer 04 Leverkusen
Geboren am:01.06.1988

weitere Infos zu Schmidt

Vorname:Roger
Nachname:Schmidt
Nation: Deutschland
Verein:Bayer 04 Leverkusen

Vereinsdaten

Vereinsname:Bayer 04 Leverkusen
Gründungsdatum:01.07.1904
Mitglieder:27.500 (01.07.2015)
Vereinsfarben:Rot-Weiß-Schwarz
Anschrift:Bismarckstraße 122-124
51373 Leverkusen
Telefon: (02 14) 8 66 00
Telefax: (02 14) 8 66 05 12
E-Mail: info@bayer04.de
Internet:http://www.bayer04.de