Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
28.08.2014, 13:19

Mönchengladbach: Aus gegen Sarajevo wäre die "Höchststrafe"

Favre kündigt eine kleine Rotation an

Zu locker, da hatte Gladbachs Trainer Lucien Favre eindringlich gewarnt, dürfe seine Mannschaft das Rückspiel um die Europa-League-Gruppenphase nicht angehen. Zumal Sarajevo in den ersten beiden Qualifikationsrunden im zweiten Spiel einen Rückstand umbog und weiterkam. Doch die Ausgangslage, das weiß auch Favre, ist komfortabel. Und so bezeichnet Christoph Kramer, der sich Hoffnungen auf einen Startelf-Einsatz machen darf, ein mögliches Ausscheiden "als Höchststrafe".

Lucien Favre
Keine große, aber zumindest eine kleine Umstellung plant er: Gladbachs Coach Lucien Favre.
© imagoZoomansicht

"Schließlich müssen die ja drei Tore schießen, wenn wir eines machen", so der Weltmeister. Kramer könnte nach seinem starken Comeback gegen den VfB Stuttgart und dem Last-Minute-Ausgleich im Rückspiel gegen Sarajevo von Beginn an auflaufen.

Ohnehin kündigt Favre Veränderungen an. Allerdings werde es "nicht viele Umbesetzungen" geben, so der Schweizer. Gerade im vorderen Mannschaftsteil hat der 56-Jährige derzeit viele Optionen. Denkbar ist, dass er André Hahn und Branimir Hrgota eine Auszeit genehmigt. Dafür könnten Patrick Herrmann und Thorgan Hazard in die Anfangsformation rutschen.

Kruse - seit Montag wieder im Mannschaftstraining - würde es Favre sicherlich nicht verübeln, würde er knapp drei Wochen nach seiner Harnleiter-OP schon gegen Sarajevo wieder im Kader stehen. Doch der Borussia-Coach tritt auf die Bremse und schließt einen Einsatz des Nationalspielers aus: "Das ist zu früh, definitiv." Damit könnte Kruse frühestens wieder am Sonntag gegen seinen Ex-Klub SC Freiburg im Aufgebot der "Fohlen" zu finden sein.

Kalou kommt "nach jetzigem Stand" nicht

Aufgrund des üppigen Angebots in der Offensive wiegelt Manager Max Eberl auch Gerüchte ab, denen zufolge Salomon Kalou vom OSC Lille nach Gladbach wechseln könnte. Darüber hatte die französische Sport-Tageszeitung L´Equipe spekuliert. "Nach jetzigem Stand werden wir nicht mehr aktiv", kommentierte Eberl die Schlagzeile.

Auf der Gegenseite wird lediglich eine Änderung in der Startelf erwartet: Haris Duljevic, am vorigen Donnerstag eingewechselt und Torschütze zum zwischenzeitlichen 2:2, dürfte in Sarajevos offensivem Mittelfeld den Platz von Sevko Okic einnehmen. Obwohl der bosnische Hauptstadt-Klub mindestens zwei Tore braucht, um doch noch in die Gruppenphase einzuziehen, möchte Trainer Dzenan Uscuplic seine Mannschaft defensiver ausrichten als sonst. Für die Partie im Borussia-Park will der Übungsleiter von seinem favorisierten 4-3-3 abweichen und mit einem 4-5-1 beginnen. Mit diesem System kam Sarajevo am Wochenende nicht über ein 1:1 gegen Mladost Velika Obarska hinaus.

Video zum Thema
Kicker.tv - Hintergrund- 27.08., 17:46 Uhr
Gladbach mit Kramer - aber ohne Kruse
Zwei Wochen nach seiner Harnleiter-Operation ist Max Kruse wieder ins Training eingestiegen. Der Angreifer brennt auf sein Comeback, wäre am liebsten schon am Donnerstag in der Europa League gegen FK Sarajevo dabei. Borussia-Coach Lucien Favre aber stellt klar: "Das ist zu früh." Ohne Kruse, dafür aber wieder mit Christoph Kramer soll es denn klappen mit dem Einzug in die Gruppenphase. Die Voraussetzungen sind nach dem 3:2-Hinspielsieg sehr gut.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Herrmann

Vorname:Patrick
Nachname:Herrmann
Nation: Deutschland
Verein:Bor. Mönchengladbach
Geboren am:12.02.1991

weitere Infos zu Hazard

Vorname:Eden
Nachname:Hazard
Nation: Belgien
Verein:FC Chelsea
Geboren am:07.01.1991

weitere Infos zu Kramer

Vorname:Christoph
Nachname:Kramer
Nation: Deutschland
Verein:Bor. Mönchengladbach
Geboren am:19.02.1991

weitere Infos zu M. Kruse

Vorname:Max
Nachname:Kruse
Nation: Deutschland
Verein:Werder Bremen
Geboren am:19.03.1988

weitere Infos zu Favre

Vorname:Lucien
Nachname:Favre
Nation: Schweiz


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun