Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.04.2013, 15:31

Basel: Stürmer wechselt in die Funktionärsebene

Alexander Frei: Ein Ende ohne Krönung

74 Spiele hat Alexander Frei in seiner Zeit bei Borussia Dortmund in der Bundesliga absolviert, mit 34 Toren hat er sich einen Namen im Trikot des BVB gemacht. In der Schweizer Nationalmannschaft hat er in 84 Partien mit 42 Treffern Spuren hinterlassen. Und am Donnerstagabend schaffte der 34-Jährige mit dem FC Basel erstmals den Einzug in ein europäisches Halbfinale - da wird der Routinier den Eidgenossen aber nicht zur Verfügung stehen.

Alexander Frei (li.)
In Zukunft nicht mehr dabei: Alexander Frei (li.).
© imagoZoomansicht

111 Minuten waren gespielt, als Alexander Frei im St.-Jakob-Park das Feld betrat. 2:2 stand es gegen Tottenham, der Angreifer führte sich mit zwei Abschlüssen gleich gut ein. Zum Torerfolg reichte es nicht, im Elfmeterschießen, das der FCB 4:1 gewann, trat Frei nicht als Schütze in Erscheinung. Das wird er in Zukunft auch nicht mehr. Seine Karriere auf internationaler Bühne ist mit dem Spiel gegen die Spurs zu Ende gegangen.

Halbfinale gegen Chelsea? Ohne Frei. Der Stürmer verabschiedet sich am Sonntag beim Heimspiel des FC Basel gegen den FC Zürich offiziell von der aktiven Fußballbühne, am Montag tritt er seine neue Stelle als Sportdirektor beim Ligakonkurrenten FC Luzern an, die Partien gegen die "Blues" wird er sich vor dem Fernseher oder auf der Tribüne ansehen.

"Ich wollte nicht so abrupt aufhören", hatte der Schweizer Rekordtorschütze Mitte März erklärt. Nun ist es aber ein abruptes Ende. "Dass wir am 2. Mai noch in der Europa League spielen würden, hätte wohl niemand gedacht", meinte FCB-Trainer Murat Yakin, Frei wohl auch nicht.

"Chelsea ist natürlich ein fantastischer Gegner für uns, wir freuen uns sehr auf diesen Topklub. Es ist für uns alle eine Riesenchance, nochmals ein solches Spiel auszutragen - für die Spieler, die Fans, den Klub und Stadt", freute sich Yakin über das Los FC Chelsea.

 

Weitere News und Hintergründe


kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

Livescores

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der neue tägliche kicker Newsletter


TV Programm

Zeit Sender Sendung
10:45 SDTV AFC Sunderland - Leeds United
 
10:45 EURO Sommer-Universiade
 
11:45 EURO Sommer-Universiade
 
11:45 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
12:00 SKYS2 Golf: European Tour
 

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland knapp vor England

UEFA-5-Jahreswertung

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: TIPPSPIEL: 6. Spieltag 2017/2018 von: Bestofmami - 24.08.17, 10:44 - 0 mal gelesen
Re: Tippspiel 2. Bundesliga 4. Spieltag 2017/18 von: Bestofmami - 24.08.17, 10:41 - 2 mal gelesen
Re: WB 3 - 02. Spieltag - Saison 2017/2018 von: Bestofmami - 24.08.17, 10:39 - 1 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun