Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

21.11.2012, 12:53

Leverkusen in Charkiw: Kommt Rolfes nach?

Bayer ohne Schürrle, Bender, Hosogai und Toprak

Hajime Hosogai zeigte am Sonntag gegen Schalke 04 (2:0) seine bisher beste Saisonleistung - jetzt droht ihm eine Pause: Am Dienstag musste der japanische Linksverteidiger das Training vorzeitig abbrechen. Beim Abflug nach Charkiw am Mittwochnachmittag ist er schon einmal nicht dabei - so wie weitere Teamkollegen.

- Anzeige -
Hajime Hosogai
Der Fuß schmerzt: Hajime Hosogai.
© Getty Images Zoomansicht

Hosogai zog sich bei einem Zweikampf eine Fußprellung zu, wie Bayer mitteilte. In der Europa-League-Partie bei Metalist Charkiw am Donnerstag (19 Uhr, LIVE! bei kicker.de) wird er mindestens ausfallen. Der 26-jährige Nationalspieler spielte sich auch durch die Verletzung von Michal Kadlec (Innenbandanriss im Knie) zuletzt in die Leverkusener Startelf, gegen Schalke und Gegenspieler Jefferson Farfan machte er ein hervorragendes Spiel (kicker-Note 2).

In der Ukraine geht es für die Truppe von Sascha Lewandowski und Sami Hyypiä "nur" noch um den Gruppensieg, das Ticket für die K.o.-Runde haben die beiden punktgleichen Teams bereits gelöst. Das Hinspiel in Leverkusen endete 0:0 - für den gewonnenen Direktvergleich würde Bayer also schon ein 1:1, 2:2 etc. reichen.

Ein Grund dafür, dass André Schürrle und Lars Bender in Charkiw geschont werden. Ebenfalls nicht dabei sind der angeschlagene Ömer Toprak (Rückenprobleme) und - zumindest vorerst - Simon Rolfes, dessen Frau ein Baby erwartet. "Sollte das noch heute oder über Nacht klappen, könnte Simon vielleicht noch am Donnerstag nachreisen", wollte Sportdirektor Rudi Völler einen Einsatz des Kapitäns nicht kategorisch ausschließen.

21.11.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -