Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

05.10.2012, 16:21

Hannover: Nach Notbremse an Gekas

Haggui muss einmal zuschauen

Karim Haggui ist nach seiner Roten Karte im UEFA Europa League-Spiel gegen UD Levante (2:1) für ein Spiel gesperrt worden.

- Anzeige -
Kleiner Ringkampf mit Folgen: Karim Haggui drückt Theofanis Gekas nieder.
Kleiner Ringkampf mit Folgen: Karim Haggui drückt Theofanis Gekas nieder.
© Getty Images

Dies gab die UEFA heute Nachmittag bekannt. Der Abwehrspieler wird Hannover 96 damit im Auswärtsspiel am Donnerstag, 25. Oktober 2012, bei Helsingborgs IF fehlen.

Haggui wurde schon in der neunten Minute des Zweitrundenspiels gegen die Spanier vom Platz gestellt, nachdem er den früheren Bundesliga-Stürmer Theofanis Gekas mit einer so genannten Notbremse stoppte.

Trotz über 80-minütiger Unterzahl und eines frühen Rückstands gelang den Niedersachsen aber noch der erste Sieg. Matchwinner war der Ivorer Ya Konan, der die Niedersachsen früh im zweiten Abschnitt in Führung brachte.

05.10.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -