Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen

Deutschland
1
:
0

Halbzeitstand
0:0
FC Zürich

FC Zürich

Schweiz

BAYER 04 LEVERKUSEN
FC ZÜRICH
15.
30.
45.




60.
75.
90.









       
Bayer 04 Leverkusen
1
:
0

FC Zürich
22:52

Gegen äußerst destruktive Schweizer tat sich der Werksklub lange Zeit schwer, stieß den Bock dann aber mit einem ruhenden Ball um.


 
Schlusspfiff

 
22:47
90.+2

Drei Minuten werden übrigens nachgespielt.


 
22:47
90.+1

Paulinho dribbelt nach vorne und sucht aus 17 Metern den Abschluss - knapp links vorbei.


 
22:45
90.

Die Schlussminute ist angelaufen. Von Zürich kommt weiterhin nicht viel, die Schweizer scheinen keine Kraft zu haben.


 
22:42
87.

Die Werkself macht es clever, hält Ball und Gegner vom eigenen Kasten fern - und befindet sich weiter auf der Siegerstraße.


 
22:39
84.

Bayer ist mal aufgerückt und Kololli sieht eine kleine Chance. Der Zürcher macht es dann aber schlecht, passt nicht auf und lässt sich den Ball von Lars Bender abluchsen.


 
22:36
80.
Gelbe Karte: Dragovic (Bayer 04 Leverkusen)

Dragovic packt gegen Ceesay die Sense aus und wird verwarnt.


BALLKONTAKTE
87
PASSQUOTE
90%


 
22:35
80.

Leverkusen spielt diszipliniert, während die Gäste offensiv uninspiriert agieren.


 
22:32
77.

Bayer verwaltet die Führung jetzt und lässt Zürich kommen. Den Schweizern fehlen die Mittel, um in die gefährlichen Räume zu kommen.


 
22:29
74.
Spielerwechsel: L. Bender für Wendell (Bayer 04 Leverkusen)

BALLKONTAKTE
69
PASSQUOTE
91%


 
22:28
73.
Gelbe Karte: Baumgartlinger (Bayer 04 Leverkusen)

Taktisches Foul des Österreichers.


BALLKONTAKTE
76
PASSQUOTE
94%


 
22:27
72.

Bailey prüft Brecher mit einem Satten Pfund aus 25 Metern halblinker Position.


 
22:26
71.

Feiner langer Ball von Jedvaj in den Lauf von Kiese Thelin, der gegen Brecher im Sechzehner eine Fußbreite zu spät kommt.


 
22:24
69.
Spielerwechsel: Ceesay für Marchesano (FC Zürich)

BALLKONTAKTE
26
PASSQUOTE
58%


 
22:23
68.

Im Parallelspiel zwischen Rasgrad und Larnaka steht es derzeit 0:0. Das würde sowohl Bayer als auch Zürich reichen, um weiterzukommen.


 
22:21
66.

Die Führung ist verdient, Bayer hatte mehr fürs Spiel gemacht. Nun stellt sich die Frage: Kann Zürich den Schalter wieder umlegen?


 
22:17
62.
Spielerwechsel: Kiese Thelin für Brandt (Bayer 04 Leverkusen)

Herrlich wagt den Doppelwechsel und bringt gleich zwei frische Leute.


BALLKONTAKTE
57
PASSQUOTE
76%


 
22:17
62.
Spielerwechsel: Paulinho für Aranguiz (Bayer 04 Leverkusen)

BALLKONTAKTE
60
PASSQUOTE
74%


 
22:16
61.

Und auf einmal meldet sich Zürich an: Odey verlängert den Ball mit dem Rücken zum Tor stehend ans rechte Fünfereck, wo Rüegg auftaucht und aus vollem Lauf die Direktabnahme probiert - knapp links vorbei.


 
Bayer 04 Leverkusen
1
:
0

FC Zürich
22:15
60.
1:0 Jedvaj (Kopfball, Brandt)

Ein ruhender Ball bringt den Erfolg: Bei einer Brandt-Ecke von rechts taucht Jedvaj am rechten Fünfereck auf und nickt von dort aus wuchtig in die Maschen zum 1:0 ein.


BALLKONTAKTE
84
PASSQUOTE
86%


 
22:13
58.
Gelbe Karte: Kohr (Bayer 04 Leverkusen)

Der Ball ist längst weg, doch das hält Kohr nicht davon ab, Kryeziu ziemlich unsanft von den Beinen zu holen. Das bringt "Hard-Kohr" Gelb ein.


BALLKONTAKTE
81
PASSQUOTE
88%


 
22:13
58.

Nächster Fernschuss von Brandt, diesmal zimmert er das Leder aus der zweiten Reihe knapp einen Meter über den Kasten.


 
22:10
55.
Spielerwechsel: Palsson für Khelifi (FC Zürich)

Und damit verabschiedet sich Khelifi auch vom Spiel.


BALLKONTAKTE
26
PASSQUOTE
73%


 
22:10
55.

Khelifi zieht mal ab - und jagt das Leder aus 23 Metern zentraler Lage in den dritten Stock. Erster Schuss in Richtung Tor, aber nicht aufs Tor.


 
22:10
54.

Odey will bei einem Konter mit dem Kopf durch die Wand und wird schließlich von Dragovic abgekocht.


 
22:07
52.

Brandt und Alario bringen etwas Bewegung in die gegnerische Deckung, ein Abschluss springt dennoch nicht heraus.


 
22:02
47.

Brandt setzt mal aus 22 Metern eine Duftmarke - mehr nicht. Der Ball kommt zwar aufs Tor, ist aber sichere Beute von Brecher.


 
22:02
46.

Weiter geht's in Hälfte zwei. Keine Wechsel.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
21:47

Bayer tat sich offensiv schwer und nutzte obendrein seine beiden Chancen nicht. Hinten ließen die Rheinländer nichts zu. Durchgang zwei dürfte spannend bleiben.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
21:44
45.
Gelbe Karte: H. Kryeziu (FC Zürich)

Kryeziu wird nachträglich verwarnt.


BALLKONTAKTE
45
PASSQUOTE
82%


 
21:44
45.

Das hätte das 1:0 sein müssen! Die Zürcher Abseitsfalle schnappt bei Alario nicht zu, der sofort den Vorwärtsgang einschaltet und im Strafraum zwei Optionen hat: Entweder gegen Brecher, der den Winkel gut verkürzt hatte, aus 12 Metern selbst abschließen oder den Querpass zu Beandt oder Bailey probieren. Alario schießt - und scheitert an Brecher.


 
21:40
41.

Bleibt es beim Remis, dann wäre Zürich in der Zwischenrunde.


 
21:37
38.

Zweifellos: Bayer ist bemüht und investiert viel mehr in die Partie, nur fehlt der Ertrag. Zürich steht sehr gut, und Leverkusen tut sich weiter schwer.


 
21:34
34.

Bei einem Bailey-Freistoß aus dem Mittelfeld heraus wird es aufregend im Schweizer-Strafraum, wo sich Jedvaj dann aber ein Foul erlaubt - und schon ertönt der Pfiff.


 
21:32
33.

Alario versucht es mal von der linken Strafraumecke aus - geblockt.


 
21:28
29.

Über links setzen sich Bailey und Alario - auch mit etwas Glück - durch, der Argentinier bedient anschließend Kohr. Dieser fackelt nicht lange und feuert aus 16 Metern zentraler Position ein echtes Geschoss ab. Der rauscht haarscharf links vorbei.


 
21:27
28.

Erstmals wird es halbwegs gefährlich: Über Baumgartlinger und Kohr landet der Ball bei Brandt, der von rechts reinflankt. An der Fünferlinie gehen Bailey und Kohr dem Ball entgegen, kommen letztlich aber nicht mehr ran. Die Zürcher Abwehr klärt.


 
21:25
26.

Brandt chippt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld rein, findet jedoch keinen Abnehmer.


 
21:23
24.

Spielerisch ist die Partie eher zäh. Hüben wie drüben fehlt es an Ideen.


 
21:19
20.

Bayer Problem ist relativ gut zu erkennen: Die Werkself spielt zu monoton, zu statisch, ohne Überraschungsmoment. Es fehlt an Tempo - so hat Zürich leichtes Spiel.


 
21:18
19.

Brecher pflückt Brandts folgende Freistoßflanke locker aus der Luft.


 
21:17
18.
Gelbe Karte: Maxsö (FC Zürich)

Maxsö kommt gegen Brandt zu spät und sieht Gelb.


BALLKONTAKTE
53
PASSQUOTE
78%


 
21:16
17.

Nach vorne hoffen die Gäste auf Bälle in die Tiefe und die eigenen, recht schnellen Offensivleute.


 
21:15
16.

Leverkusen hat mehr Ballbesitz (60 Prozent) und gewinnt auch mehr Zweikämpfe (65 Prozent), doch das bringt nichts. Das Zürcher Bollwerk - die Gäste agieren gegen den Ball im 5-4-1 - steht grundsolide und lässt bislang nichts zu.


 
21:13
14.

Zürich verschleppt das Tempo sehr gut, die Eidgenossen verschieben stark und stehen gut im Raum. Bayer tut sich schwer.


 
21:10
11.

Wendell hat sich bei einer riskanten Abwehraktion weh getan und bleibt nun am Boden liegen. Der Brasilianer hat Schmerzen im linken Fuß.


 
21:08
9.
Gelbe Karte: Marchesano (FC Zürich)

Marchesano rauscht heftig in Dragovic hinein und handelt sich so die erste Gelbe des Spiels ein.


BALLKONTAKTE
26
PASSQUOTE
58%


 
21:05
6.

In den Zweikämpfen geht es durchaus zur Sache.


 
21:03
4.

Beide Mannschaften tasten sich noch ab.


 
21:00
1.

Der Ball rollt.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
20:50

Schiedsrichter der Partie ist Pawel Gil aus Polen. Ihm zur Seite stehen Konrad Sapela und Marcin Borkowski.


 
20:45

Noch eine Viertelstunde, dann geht es hier los!


 
20:40

Ludovic Magnin tauscht im Vergleich zum 5:2-Sieg in Luzern nur einmal: Maxsö spielt für Pa Modou.


 
20:35

Heiko Herrlich verändert seine Startformation im Vergleich zur 1:4-Niederlage gegen Hoffenheim auf gleich sechs Positionen: Für Tah, Bellarabi, Sven Bender (beide muskuläre Beschwerden), Havertz, Lars Bender und Volland (alle auf der Bank) spielen Dragovic, Bailey, Alario, Baumgartlinger, Aranguiz und Kohr.


 
20:30

Nach dem Seitenwechsel hatte Leverkusen aufgedreht und das Spiel durch einen Doppelpack von Bellarabi gedreht, war jedoch durch Domgjoni und Odey abermals in Rückstand geraten. Ärgerlich: Ein Kopfballtor von Lars Bender in der Nachspielzeit war aufgrund eines vermeintlichen Offensivfouls nicht anerkannt worden.


 
20:25

Im Hinspiel hatte Bayer die ersten 45 Minuten regelrecht verschlafen und war mit einem hochverdienten 0:1-Rückstand gegen Zürich in die Pause gegangen.


 
20:20

Mit einem Sieg am heutigen Abend könnte die Werkself nicht nur an den Schweizern vorbeiziehen, sondern sich – bei einem Unentschieden im Parallelspiel – auch frühzeitig für die Zwischenrunde qualifizieren.


 
20:15

Mehr Achterbahn ist in drei Partien kaum möglich. Ob es heute wieder eine geben wird, bleibt abzuwarten. Zürich jedenfalls reist mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen an - immerhin gewannen die Schweizer drei ihrer letzten vier Pflichtspiele, darunter das Hinspiel gegen Bayer, und kassierten wettbewerbsübergreifen nur eine Niederlage in den letzten zwölf Partien.


 
20:10

Sowohl Bayer als auch der Gegner erzielten jeweils mindestens zwei Treffer. Mit dramatischen Torfolgen: In Rasgrad gewann Bayer 3:2 nach einem 0:2, gegen Larnaka 4:2 nach 0:1-Rückstand, in Zürich setzte es nach 0:1-Rückstand und zwischenzeitlicher 2:1-Führung eine 2:3-Niederlage.


 
20:05

Bei der Werkself hofft man auf Normalität - und Trainer Heiko Herrlich auf mehr defensive Stabilität. Ein Zu-Null heute gegen Zürich erscheint aber unwahrscheinlich, sofern man die Statistik heranzieht.


 
20:00

Auf und Ab - anders kann man die Leverkusener Leistungen in den vergangenen Wochen nicht bezeichnen. So gab es furiose Siege in Bremen (6:2) und Gladbach (5:0) und deftige Niederlagen wie zuletzt gegen Hoffenheim (1:4). Bittere Pleiten gab es auch, siehe das 2:3 in Zürich- Gegen die Schweizer gibt es heute die Chance zur Revanche.


OPTA
Quelle Statistiken:
 
22:36, BayArena
Gelbe Karte: (80. Min)
Dragovic
Bayer 04 Leverkusen
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 3 9
2 4 2 9
3   4 -2 2
4   4 -3 2
MANNSCHAFTSDATEN
Bayer 04 Leverkusen
Aufstellung:
Weiser
Jedvaj    
Dragovic    
Wendell    
Baumgartlinger        
Aranguiz    
Brandt    
Kohr    
Bailey

Einwechslungen:
Trainer:
FC Zürich
Aufstellung:
Nef    
Maxsö    
Rüegg
H. Kryeziu    
Marchesano        
Khelifi    

Einwechslungen:
55. Palsson für Khelifi
69. Ceesay für Marchesano
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
08.11.2018 21:00 Uhr
Stadion:
BayArena, Leverkusen
Zuschauer:
16197
Schiedsrichter:
 Pawel Gil (Polen)

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine