Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
ZSKA Moskau

ZSKA Moskau

Russland
1
:
0

Halbzeitstand
1:0
Hinspiel: 0:0
Nach Hin- & Rückspiel: 1:0
Roter Stern Belgrad

Roter Stern Belgrad

Serbien

Spielinfos

Anstoß: Mi. 21.02.2018 18:00, Zwischenrunde - Europa League
Stadion: Arena CSKA, Moskau
ZSKA Moskau   Roter Stern Belgrad
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

ZSKA Moskau - Vereinsnews

Kroos-Fehlpass leitet königliche Pleite ein
Titelverteidiger Real Madrid hat bei ZSKA Moskau mit 0:1 verloren. Toni Kroos erwies seinen Mannen mit einem katastrophalen Rückpass früh einen Bärendienst, die Russen nutzten diesen aus und bemühten sich danach besonders um die Verwaltung der knappen Führung. Trotz dreier unglücklicher Aluminiumtreffer brachten die Königlichen erschreckend wenig auf den Rasen. ... [weiter]
 
Alle Termine der Champions-League-Gruppenphase
Die Gruppen sind ausgelost - doch wann steigen welche Spiele? Hier finden Sie alle Termine der Champions-League-Vorrunde 2018/19 ... ... [weiter]
 
Höwedes freut sich auf
Für Benedikt Höwedes hatte die Champions-League-Auslosung etwas Besonderes parat: Sein neuer Verein Lok Moskau wurde Schalke zugelost - entsprechend fiel seine erste Reaktion aus. Bei Borussia Dortmund blicken die Verantwortlichen mit Respekt vor allem auf das Los Atletico. Ausgewählte Reaktionen auf die Auslosung der Champions-League-Gruppen... ... [weiter]
 
Offiziell: Golovin heuert in Monaco an
Der AS Monaco hat Vollzug vermeldet: Aleksandr Golovin (22), der bei der Heim-WM nachdrücklich auf sich aufmerksam machte, kommt vom ZSKA Moskau und erhält einen Vertrag bis 2023. Der Mittelfeldspieler, der auch mit dem FC Chelsea in Verbindung gebracht worden war, soll rund 30 Millionen Euro kosten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Russlands Mittelfeldspieler Alexander Golovin (22) steht einem Medienbericht zufolge vor einem Wechsel zum AS Monaco in die Ligue 1. Die Monegassen und Golovins bisheriger Klub ZSKA Moskau hätten sich auf eine Ablösesumme von 30 Millionen Euro geeinigt, berichtete die Zeitung "Sport-Express" (Donnerstag). Für einen russischen Spieler sei dies der bislang teuerste Transfer, schrieb das Blatt. Der Deal müsse noch unterzeichnet werden. Monacos Vizepräsident Vadim Vassiliev sagte, Golowin erhalte einen Fünfjahresvertrag. ZSKA teilte mit, dass der Spieler wegen eines bevorstehenden Wechsels nicht am Supercup-Spiel gegen Meister Lokomotive Moskau teilnehme. ... [Alle Transfermeldungen]
 

Roter Stern Belgrad - Vereinsnews

Belgrad weist Manipulationsvorwürfe
Das Champions-League-Spiel zwischen Paris St. Germain und Roter Stern Belgrad (6:1) am 3. Oktober steht offenbar unter dem Verdacht der Wettmanipulation. Das meldete am Freitag die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf eine dem Fall nahestehende Quelle, zuvor hatte die französische Sportzeitung L'Equipe davon berichtet. ... [weiter]
 
Neymar dreht bei Pariser Party gehörig auf
Nach zuvor vier Champions-League-Niederlagen in Serie feierte Paris St. Germain wieder drei Punkte in der Königsklasse. Gegen Roter Stern Belgrad ließen die Franzosen ihre Muskeln spielen, drehten von Beginn an mächtig auf und legten den Grundstein zum nie gefährdeten Erfolg bereits in Hälfte eins. Am Ende stand die höchste Europapokalniederlage der Klubgeschichte für Belgrad, das zuvor 34-mal in Pflichtspielen ungeschlagen war. ... [weiter]
 
Dreimal Neymar, einmal Marin: PSG zerlegt Roter Stern Belgrad
Paris St. Germain hat sich nach dem 2:3 in Liverpool in der Champions League wieder in die Spur geschossen. Neymar & Co. fertigten Roter Stern Belgrad mit 6:1 ab. ... [weiter]
 
Festung Belgrad fällt nicht: Roter Stern trotzt Napoli
Überraschung in Belgrad. In seinem ersten Champions-League-Spiel überhaupt mauerte sich Roter Stern Belgrad gegen den turmhohen Favoriten Neapel zu einem 0:0 und feierte am Ende einen Punkt. Die Serben setzten damit in der Hammergruppe C ein erstes Ausrufezeichen - und bleiben obendrein in der Saison 2018/19 ungeschlagen. ... [weiter]
 
Belgrad: Ohne Fans nach Paris und Liverpool
Roter Stern Belgrad muss bei den ersten zwei Auswärtsspielen der neuen Champions-League-Saison auf seine Fans verzichten. Die UEFA verbietet dem Klub nach den Vorfällen im Play-off-Rückspiel in Salzburg, seinen Anhängern Tickets für die Partien in Paris und Liverpool zu verkaufen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine