Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen

3
:
1

Halbzeitstand
1:1
Hinspiel: 1:0
Nach Hin- & Rückspiel: 4:1
Sporting Lissabon

Sporting Lissabon


BAYER 04 LEVERKUSEN
SPORTING LISSABON
15.
30.
45.



60.
75.
90.











       
Bayer 04 Leverkusen
3
:
1

Sporting Lissabon
20:52

Damit bleibt der Fluch bestehen: Sporting kann auch im zwölften internationalen Spiel in Deutschland nicht gewinnen (elf Niederlagen, ein Remis).


 
20:51

Absolut verdient zieht die Werkself eine Runde weiter, die Leistung der Gäste von Sporting Lissabon hat am Ende nicht ausgereicht, um gegen einen starken Bundesligisten zu bestehen.


 
Schlusspfiff

 
20:51
90.+4

Das dürfte es gewesen sein, Leverkusen wird mit einem 1:0 im Hinspiel und einem 3:1 zu Hause ins Achtelfinale der Europa League einziehen.


 
20:50
90.+4
Gelbe Karte: Ramalho (Bayer 04 Leverkusen)

Ramalho kassiert noch einmal Gelb.


 
20:50
90.+4

Ramalho lenkt das Leder noch einmal zu einer Ecke für Lissabon. Diese bringt aber nichts ein, weil Tah bereinigt.


 
20:50
90.+3

Die letzten 120 Sekunden laufen ... Kruse tankt sich voran, bleibt aber 25 Meter vor dem Tor hängen.


 
20:49
90.+3

Chicharito schließt noch einmal ab - trifft aber nur den kurz vor dem Tor postierten Jefferson.


 
20:48
90.+2

Sporting spielt sich den Ball nur noch hin und her, die Elf von Jorge Jesus fügt sich dem Schicksal des Ausscheidens.


 
20:48
90.+1

Keine Frage, hier ist längst alles entschieden.


 
20:48
90.+1

Vier Minuten werden nachgelegt.


 
20:47
90.+1

Ramalho steigt nach einem Freistoß von der linken Seite am höchsten, nickt den Ball aber übers Tor.


 
20:46
90.

Jetzt spielen die Hausherren die Portugiesen her und probieren es auch mit vielen Tricks. Wendell setzt zum Tunnel gegen Joao Pereira an, der sich zu einem Frustfoul hinreißen lässt.


 
20:45
88.
Spielerwechsel: R. Kruse für K. Papadopoulos (Bayer 04 Leverkusen)

Letzter Wechsel bei Bayer: Kruse kommt für den etwas am Knie angeschlagenen Papadopoulos. Ramalho rückt somit zurück in die Innenverteidigung zu Tah.


 
Bayer 04 Leverkusen
3
:
1

Sporting Lissabon
20:43
87.
3:1 Calhanoglu (Rechtsschuss, Tah)

Eiskalt! Tah schlägt den Ball weit und enorm präzise in den Rücken der Abwehr zu Calhanoglu, der enorm stark annimmt und aus 16 Metern hammerhart unter die Latte verwertet.


 
20:42
86.

Das ist das einzige Bittere für die Werkself: Kießling scheint sich heute etwas ärger verletzt zu haben, bei Papadopoulos muss man noch abwarten - hinzu kommen die restlichen Invaliden wie Toprak und Kampl. Allzu viel darf nicht mehr passieren.


 
20:42
85.

Kramer krümmt sich nun am Boden, kann aber direkt wieder weitermachen.


 
20:40
84.

Erstaunlich, wie die Bayer-Stürmer nach wie vor den Aufbau der Gäste stören und pressen. Der Tank der Spieler scheint nur äußerst selten nicht leer zu sein - Bellarabi & Co. laufen, laufen und laufen.


 
20:40
83.

Es wirkt fast so, als würden sich die Gäste ihrem Schicksal ergeben und das Ausscheiden akzeptieren.


 
20:39
83.

Das Spiel plätschert in dieser Phase vor sich hin: Leverkusen hat das Geschehen im Griff, Sporting fällt aber mal gar nichts dagegen ein.


 
20:36
80.
Gelbe Karte: Mehmedi (Bayer 04 Leverkusen)

Mehmedi kassiert eine Gelbe Karte, die aber keine Auswirkungen auf die nächste Runde hat.


 
20:35
78.
Spielerwechsel: Gelson Martins für Bruno Cesar (Sporting Lissabon)

Letzter Wechsel der Portugiesen: Gelson Martins kommt für Bruno Cesar.


 
20:34
78.

Die Zeit rennt den Gästen derweil immer mehr davon. Es sieht ganz danach aus, als würde Leverkusen verdientermaßen ins Achtelfinale einziehen.


 
20:33
77.

Mit Applaus kehrt Papadopoulos zurück, wenngleich der Grieche noch immer ein schmerzverzerrtes Gesicht aufsetzt.


 
20:32
76.

Papadopoulos steht aber kurioserweise schnell wieder auf und will aufs Feld, doch noch untersuchen ihn die Ärzte.


 
20:32
75.

Papadopoulos knickt nach einem Kopfball vollkommen mit dem rechten Knie um, was insgesamt gar nicht gut aussieht.


 
20:30
74.

Sporting bemüht sich sichtlich, doch den Akteure von Trainer Jorge Jesus fehlen die Ideen.


 
20:28
72.

Auch Minuten nach der Aktion beschwert sich Chicharito immer noch, was dem Mexikaner aber eher eine kleine Ermahnung einbringt.


 
20:26
70.

Chicharito, der fast alleine aufs Tor zueilen kann, fordert nach einem Ziehen eines Gegenspielers Foul. Doch Referee Ruddy Buquet lässt weiterspielen - in jedem Fall eine leicht strittige Szene.


 
20:24
68.

Auf der anderen Seite prüft Chicharito mit seinem Kopfball Torwart Rui Patricio.


 
20:24
68.

Leno ist direkt nach einem Vorstoß von Joao Mario gefragt und wischt den Ball im Zentrum gerade noch rechtzeitig davon.


 
20:24
67.

Sporting geht jetzt volles Risiko, die Portugiesen benötigen zwei Tore.


 
20:23
67.
Spielerwechsel: Slimani für Gutierrez (Sporting Lissabon)

Stürmer Slimani kommt nun für Gutierrez auf den Platz.


 
Bayer 04 Leverkusen
2
:
1

Sporting Lissabon
20:21
65.
2:1 Bellarabi (Rechtsschuss, Ramalho)

Leverkusen antwortet auf die Verletzung von Kießling mit einem Traumtor! Nach einem Zuspiel von Ramalho nimmt der Nationalspieler Tempo auf und knallt den Ball aus rund 18 Metern Entfernung fast perfekt in den rechten oberen Winkel. Bellarabi kann sich dabei auch bei der Verteidigung der Gäste bedanken, die wahrlich überhaupt keinen Druck auf den Ballführenden gemacht hat.


 
20:19
63.
Spielerwechsel: Ruiz für Carlos Mané (Sporting Lissabon)

Wechsel auch bei Sporting: Ruiz kommt für Carlos Mané.


 
20:19
63.
Spielerwechsel: Ramalho für Kießling (Bayer 04 Leverkusen)

Das sieht gar nicht gut aus: Nach einem leichten Check eines Gegenspielers humpelt Kießling vom Feld, der Angreifer kann kaum richtig auftreten.


 
20:17
61.

Es ist aber nicht ausgeschlossen, dass es Wendell noch im Nachhinein erwischen könnte - per Videobeweis. In jedem Fall eine komplett überflüssige Aktion des Außenverteidigers.


 
20:16
59.

Kießling hat sich leicht verletzt, der Stürmer liegt am Boden. Das Spiel läuft aber weiter - und zwar mit einem Ellenbogenschlag von Wendell gegen Bruno Cesar. Diesen sieht der Referee aber nicht, so kommt der Brasilianer um eine Rote Karte herum.


 
20:14
58.

Wieder schlafen die Hausherren ein wenig: Carlos Mané hat nach einem Zuspiel links im Strafraum zu viel Platz, doch im Gegensatz zu seinen Vorderleuten passt Leno auf und entschärft die Situation.


 
20:13
56.

Huch, aufgepasst: Rui Patricio kommt schnell aus seinem Tor geeilt und säbelt vor Bellarabi über den Ball. Der Dribbelkünstler kann beinahe aus spitzem Winkel aufs Tor schießen, doch im letzten Moment macht der Keeper seinen Fehler wieder gut und rettet seine Farben vor dem 1:2.


 
20:11
54.

Chancen fehlen im zweiten Durchgang absolut, es läuft wenig in beiden Offensivabteilungen zusammen.


 
20:10
54.

William Carvalho haut den Ball weit nach vorne, wo Papadopoulos cool bleibt und mit der Brust lässig für Wendell abtropfen lässt. Mit solchen Mitteln wird sich Sporting schwer gegen den Bundesligisten tun.


 
20:09
53.

Zu überhastet: Jedvaj schickt Bellarabi mit einem viel zu überstürzten und letztlich viel zu steilen Pass. Der deutsche Nationalspieler kann das Leder nicht mehr erreichen.


 
20:07
51.

Aktuell begegnen sich beide Mannschaften mit vielen hohen Bällen und vielen Zweikämpfen im Mittelfeld. Das Duell wirkt ein wenig zerfahren.


 
20:07
50.

Plump: Bruno Cesar eilt auf Wendell zu, doch zu hastet funkt Bellarabi mit einem Foul dazwischen. Aquilani kann mit dem Freistoß und seiner folgenden Flanke allerdings keine Gefahr erzeugen.


 
20:05
49.

Experte Calhanoglu steht für den Freistoß aus dem rechten Halbfeld parat, findet mit seiner Flanke beinahe Mehmedi. Im letzten Moment funkt ein Portugiese aber dazwischen.


 
20:04
48.

Aquilani langt gegen Kießling ein wenig zu hart hin - Foul.


 
20:04
47.

Toller Pass von Calhanoglu auf Bellarabi, der über links sich dem Strafraum annähert und im Zentrum Mehmedi anspielt. Der Joker versucht's mit einem Doppelpass mit Chicharito mitten in der Endzone - ohne Erfolg.


 
20:02
46.

Spannend wird sein, wie sehr Sporting von Beginn an den Weg nach vorne suchen wird. Denn schließlich benötigt Lissabon noch einen Treffer. Das wird dann sicherlich Konterräume für Leverkusen öffnen.


 
20:02
46.
Spielerwechsel: Mehmedi für Brandt (Bayer 04 Leverkusen)

Bayer-Coach Schmidt reagiert zur Pause und schickt Mehmedi für Brandt aufs Feld.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
19:46

Bayer Leverkusen hat enorm stark begonnen und sich das 1:0 redlich verdient. Im Anschluss aber ließ der Bundesligist Sporting Lissabon zu sehr aufkommen. Die Folge: das nicht unverdiente 1:1.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
19:45
45.

Joao Mario hebt den Ball noch einmal in den Strafraum, wo Leno sicher zupackt.


 
19:45
45.

Die erste Halbzeit nähert sich dem Ende entgegen, insgesamt geht das Ergebnis aufgrund der jüngsten guten Eindrücke der Löwen aus Portugal in Ordnung.


 
19:44
44.

Bellarabi schnappt sich einen weiten Pass, zieht mit dem Ball am Fuß ins Zentrum und steckt steil für Chicharito durch. Blöd nur, dass der Mexikaner das zu schlecht gespielte Leder nicht mehr erreichen kann.


 
19:43
43.

Joao Mario ist seit Anbeginn einer der auffälligsten Spieler der Gäste. Der Offensivmann fordert stets den Ball und sucht das Eins-gegen-eins.


 
19:42
41.

Sporting-Coach Jorge Jesus gibt von der Seitenlinie haufenweise Anweisungen, er will den Aufschwung scheinbar noch vor der Pause zu weiteren Angriffen seines Teams nutzen.


 
19:40
40.

Tatsächlich hat Bayer nach dem 1:0 ein wenig zu lässig agiert und Lissabon so ins Spiel zurückkommen lassen.


 
Bayer 04 Leverkusen
1
:
1

Sporting Lissabon
19:38
38.
1:1 Joao Mario (Rechtsschuss, Carlos Mané)

Die Portugiesen schlagen nun aber zu! Joao Pereiro darf von der rechten Seite zu leicht flanken, weil Wendell nicht aufpasst und zu wenig Druck aufbringt. Im Zentrum versucht's Carlos Mané dieses Mal direkt, scheitert mit seinem noch von Tah abgefälschten Schuss jedoch an einer starken Parade von Leno. Joao Mario ist beim Abstauber aus kurzer Distanz schließlich zur Stelle.


 
19:37
37.

Kein Selbstvertrauen? Sporting überlistet die Bayer-Abwehrkette mit einem tiefen Zuspiel. Nach einem überlegten Zuspiel in den Rückraum des Strafraums steht Carlos Mané komplett frei, traut sich aber keinen direkten Schussversuch zu. Schnell verpufft die Chance, was vor allem Trainer Jorge Jesus ärgert.


 
19:36
36.

Chicharito zieht bei einem Angriff auf die linke Seite hinaus, um von dort mit dem Ball am Fuß in den Strafraum einzudringen. Der Mexikaner findet schließlich allerdings keinen Mitspieler - Fehlpass.


 
19:35
35.

Krasser Aufbaufehler von Wendell, doch an der Mittellinie passt Calhanoglu gut auf und spielt zurück zu Leno. Das hätte beinahe eine gewaltige Chance für Lissabon ergeben.


 
19:34
33.

Noch einmal zurück zum Treffer: Das 1:0 ist natürlich verdient, weil Leverkusen von Beginn an gut ins Spiel gekommen ist und im Grunde den Ton angibt.


 
19:33
33.
Gelbe Karte: William Carvalho (Sporting Lissabon)

William Carvalho verirrt sich offenbar kurz in seiner Sportart und reißt Bellarabi in Ringermanier zu Boden - Gelb.


 
19:32
31.

Das Tor ist natürlich ein Nackenschlag für Sporting, das nun zwei Treffer benötigt, um weiterzukommen.


 
Bayer 04 Leverkusen
1
:
0

Sporting Lissabon
19:29
29.
1:0 Bellarabi (Rechtsschuss, Chicharito)

Leverkusen geht in Führung - und zwar mit einem toll vorgetragenen Angriff: Brandt sucht an der Mittellinie zunächst selbst den Weg nach vorn, nimmt dann aber Calhanoglu mit. Der Türke schickt Chicharito steil, der rechts im Strafraum Bellarabi bedient. Der deutsche Nationalspieler wiederum zieht aus spitzem Winkel nach innen, feuert, tunnelt Torwart Rui Patricio und trifft zum 1:0.


 
19:28
28.

Gut aufgepasst von Joao Pereira, der den Ball erobert und einen Konter über den quirligen Joao Mario eröffnet. Dieser muss allerdings abbrechen, weil Jedvaj & Co. gut zurückrücken.


 
19:26
26.

Feuer frei: Bruno Cesar dringt über links in den Strafraum ein und schließt wuchtig ab. Leno reißt gerade noch rechtzeitig die Hände hoch.


 
19:25
25.

Schnittstellenpass der Gäste, doch Leno passt auf und ist sofort am Ball. Und auch direkt danach ist der Keeper zur Stelle und klärt vor Joao Mario.


 
19:24
24.

Schnell ausgeführter Einwurf auf Chicharito, der den Ball einmal aufspringen lässt und hoch auf den durchstartenden Bellarabi spielt. Der deutsche Nationalspieler steht letztlich aber einen Tick im Abseits.


 
19:23
23.

Stark: Bruno Cesar bekommt bei einem schön aufgezogenen Konter den Ball serviert und eilt aufs Eins-gegen-eins gegen den Rechtsverteidiger von Bayer zu. Dieser gewinnt jedoch gekonnt die Oberhand und schnappt sich das Leder.


 
19:21
21.

Bei den Portugiesen wird im Spielaufbau immer der seit Jahren hochgelobte William Carvalho (23) gesucht. Der A-Nationalspieler, der auch häufig für die U 21 agierte, wird immer wieder mit großen Klubs in Verbindung gebracht.


 
19:21
20.

Kramer hat eine Idee und sucht Kießling mit einem Heber - Torwart Rui Patricio ist jedoch schneller am Ball.


 
19:17
17.

Tah räumt defensiv gewohntermaßen ab und entscheidet Zweikampf um Zweikampf für sich.


 
19:16
16.

Die Schmidt-Truppe bleibt druckvoll in diesem Duell, doch auch Sporting macht keinen schläfrigen Eindruck, sondern setzt selbst ab und an kleinere Nadelstiche. Leno ist allerdings bislang noch nicht gefragt gewesen.


 
19:15
15.

Aquilani, in seiner Karriere unter anderem schon für Liverpool, Milan und Florenz aktiv, nimmt sich dem Standard von der linken Seite an, findet aber keinen Abnehmer.


 
19:14
14.

Brandt und Jedvaj missverstehen sich, sodass Sporting kontern kann. Calhanoglu foult letztlich Joao Mario - Freistoß für Lissabon.


 
19:12
12.

Dicke Chancen für Leverkusen: Brandt ackert sich über rechts bis an die Grundlinie vor und spielt clever in den Rückraum zu Bellarabi, der jedoch keinen Schuss zustande bekommt. Die Portugiesen können aber nicht klären, sodass noch Wendell mit einem Flachschuss an Rui Patricio scheitert und auch Kießling direkt danach das Leder nicht unterbringen kann.


 
19:11
11.

Randnotiz: Bayer hat die letzten fünf internationalen Heimspiele nicht mehr verloren.


 
19:10
10.

Brandt, aktuell über die rechte Seite unterwegs, arbeitet sich vorwärts, bleibt allerdings am Ende bei Gegenspieler Jefferson hängen.


 
19:09
9.

Gefährlich: Calhanoglu versucht's bei einem Freistoß linke vor dem Sechzehner direkt, hebt das Leder letztlich aber knapp am rechten oberen Eck vorbei.


 
19:07
7.

Die Werkself versucht bei Ballbesitz Sporting stets forsch zu pressen, doch die Qualität im Passspiel der Gäste ist hoch, sodass noch nicht so viele Balleroberungen herausspringen.


 
19:06
6.

Bellarabi arbeitet sich in gewohnter Manier trickreich über links in den Strafraum. Doch wie so oft schließt der Nationalspieler schließlich auch zu überhastet ab - deutlich rechts vorbei.


 
19:05
4.

Derzeit nimmt sich die Partie eine Pause: Beide Mannschaften begegnen sich zuhauf im Mittelfeld.


 
19:04
3.

Munteres Spiel, beide Teams haben Lust auf Fußball und kombinieren vornehmlich mit Flachpässen.


 
19:03
3.

Auf der anderen Seite melden sich nun auch die Gäste ein erstes Mal an: Carlos Manés Schuss zieht rechts am Tor von Leno vorbei.


 
19:02
2.

Calhanoglu bringt aus dem rechten Halbfeld einen Standard gefährlich und präzise nach innen zu Papadopoulos, der mit seinem zu zentralen Kopfball aber an Keeper Rui Patricio scheitert.


 
19:01
1.

Ewerton weiß sich gegen Kießling nur mit einem Foul zu helfen. Leverkusen macht von Beginn an einen sehr gierigen Eindruck.


 
19:01
1.

Der Ball rollt in der BayArena - und die Hausherren machen direkt Druck: Chicharito kämpft sich bis zum Strafraum vor und bringt das Leder beinahe zu Kießling.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
18:56

Schiedsrichter der Partie ist Ruddy Buquet aus Frankreich, der bald das Rückspiel der Europa-League-Zwischenrunde zwischen Leverkusen und Sporting Lissabon anpfeifen wird.


 
18:54

Nichtsdestotrotz gebührt die Favoritenrolle der Werkself, die heute ihren Kanonier aufs Feld schicken kann: Chicharito hat bislang in allen Wettbewerben für Bayer getroffen, heute soll sein erstes Tor im ersten Spiel in der Europa League folgen.


 
18:40

Hoffnung verbreitet dahingehend Trainer Jorge Jesus, der selbst noch in Diensten bei Benfica Lissabon Bayer 04 einst 2012/13 mit 1:0 besiegt hatte Rückspiel: 2:1): "Es ist richtig: Leverkusen hat die bessere Ausganslage. Aber ich habe hier schon einmal gewonnen. Wir können es schaffen."


 
18:35

Aber: Sporting muss, um heute ein Weiterkommen erreichen zu können, die eigene Geschichte besiegen. Noch nie (!) haben die Portugiesen in Deutschland gewonnen - bei bislang elf Versuchen (zehn Niederlagen, ein Remis).


 
18:32

Abwehrmann Ewerton ist sich sicher: "Es wird ein sehr schwieriges Spiel, aber wir sind bereit und selbstbewusst. Wir wissen, dass wir gewinnen können."


 
18:29

Die Portugiesen wollen sich dabei vor allem an ihre faszinierende Qualifikation für diese Zwischenrunde erinnern: Im letzten Vorrundenspiel gegen Besiktas Istanbul waren sie bis zur 66. Minute quasi schon ausgeschieden aus der Europa League. Doch dann kam das Wunder: Lissabon machte aus einem 0:1 ein 3:1 und erreichte die Zwischenrunde.


 
18:29

Zurück zum heutigen Spiel, zum heutigen Gegner von Bayer. Denn: Sporting hat sich noch längst nicht abgeschrieben.


 
18:22

Für Schaaf habe Schmidt zwar, "etwas falsch gemacht, aber er hat niemanden beleidigt oder tätlich angegriffen", sagte Hannovers Trainer der "Kreiszeitung Syke". "Es geht sicherlich auch um Deeskalation, davon kann bei der Spielunterbrechung von Herrn Zwayer nicht unbedingt die Rede sein."


 
18:21

"Ich finde das schon heftig und muss auch sagen, dass ich den Kollegen verstehen kann, dass er sich aufgeregt hat", befand HSV-Coach Labbadia am Donnerstag. "Ich finde nicht, dass der Schiedsrichter so deeskalierend war."


 
18:20

Nichtsdestotrotz polarisiert das Thema weiterhin - und rief jüngst Trainerkollegen auf den Plan. Der eine nennt sie "heftig", der andere "einen Hammer": Bruno Labbadia und Thomas Schaaf haben mit Unverständnis auf die Strafe für ihren Trainerkollegen Schmidt reagiert.


 
18:17

Schmidts Ligasperre von drei Spielen (Innenraumverbot), weil der Bayer-Coach beim 0:1 gegen Dortmund nicht auf die Tribüne gegangen war und eine kuriose Spielunterbrechung von fast zehn Minuten verursacht hatte, soll heute kein Thema sein.


 
18:13

Außerdem agiert Calhanoglu anstelle von Kampl, während Brandt Mehmedi auf die Bank verdrängt.


 
18:12

Doch Papadopoulos bringt nicht die Schnelligkeit und Ramalho nicht die nötige Präsenz im Zweikampf mit, die Toprak zu einem Top-Innenverteidiger machen. Trainer Roger Schmidt muss sich aber auf einen der beiden festlegen - und entscheidet sich heute für den Griechen in der Innenverteidiung neben Tah.


 
18:06

"An Ömers derzeitige Leistung kommt so schnell keiner heran", weiß Manager Jonas Boldt. Eine Aussage, die einzig als Würdigung von Topraks Klasse und nicht als Kritik an dessen potenziellen Stellvertretern verstanden werden soll.


 
18:04

Die Hürde Sporting, das über schnelle und spielstarke Akteure verfügt, könnte sich noch als Stolperfalle erweisen. Besonders, weil Bayer 04 mit Abwehrchef Toprak und Ideengeber Kampl zwei Schlüsselspieler aufgrund von Faserrissen ausfallen. Zwei Führungsspieler, die auf hohem Niveau agierten und kaum zu ersetzen sind.


 
18:00

Doch ein klein wenig Unsicherheit herrscht bei der Werkself vor dem Rückspiel heute Abend (19 Uhr) vor - in erster Linie deswegen, weil man letzte Woche aus der vorhandenen Überlegenheit eben nur ein 1:0 zu Wege brachte.


 
17:58

Mit einem 1:0 bei Sporting Lissabon hat Bayer 04 Leverkusen im Hinspiel der Europe-League-Zwischenrunde eine gute Ausgangslage geschaffen.


28.07.16
 
1 / 13

20:50, BayArena
Gelbe Karte: (90. Min + 4)
Ramalho
Bayer 04 Leverkusen
MANNSCHAFTSDATEN
Bayer 04 Leverkusen
Aufstellung:
Leno (2,5) - 
Jedvaj (3,5) , 
Tah (2,5) , 
K. Papadopoulos (3)    
Wendell (4) - 
Kramer (3,5) , 
Calhanoglu (2,5)    
Bellarabi (1,5)        
Brandt (4)    
Chicharito (3) , 
Kießling (3)        

Einwechslungen:
46. Mehmedi (3,5)     für Brandt
63. Ramalho     für Kießling
88. R. Kruse für K. Papadopoulos
Trainer:
Sporting Lissabon
Aufstellung:
Naldo (4) , 
Ewerton (4,5) , 
Jefferson (4) - 
William Carvalho (5)        
Aquilani (4,5) - 
Carlos Mané (5)    
Bruno Cesar (4,5)    
Joao Mario (4)    
Gutierrez (5)    

Einwechslungen:
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
25.02.2016 19:00 Uhr
Stadion:
BayArena, Leverkusen
Zuschauer:
26585
Spielnote:  3
Leverkusen zeigte sich aktiv gegen allerdings schwache Portugiesen, die nur selten ihre Klasse aufblitzen ließen.
Chancenverhältnis:
7:3
Eckenverhältnis:
3:3
Schiedsrichter:
 Ruddy Buquet (Frankreich)   Note 3,5
eine sehr starke Leistung mit einem großen Makel: Er hätte Leverkusens Wendell nach dessen Faustschlag (60.) gegen Bruno Cesar vom Platz stellen müssen.

Spieler des Spiels:
 Karim Bellarabi
Seine Tore toppten eine starke Leistung, vor allen Dingen der zweite Treffer war ein Genuss für die Fans.