Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC Schalke 04

FC Schalke 04

0
:
3

Halbzeitstand
0:1
Hinspiel: 0:0
Nach Hin- & Rückspiel: 0:3
Schachtar Donezk

Schachtar Donezk


FC SCHALKE 04
SCHACHTAR DONEZK
15.
30.
45.






60.
75.
90.








       
FC Schalke 04
0
:
3

Schachtar Donezk
20:52

Donezk steht damit im Achtelfinale der Europa League. Schalke kann sich für den Rest der Saison auf die Bundesliga konzentrieren.


 
20:50

Der FC Schalke 04 verliert das Rückspiel der Europa-League-Zwischenrunde gegen Schachtar Donezk zuhause mit 0:3. Abgesehen von einer starken Anfangsphase, in der Geis den Pfosten traf, enttäuschten die Knappen über weite Strecken der Partie. Die Schalker Defensive brachte die schnellen Außenbahnspieler der Ukrainer nicht unter Kontrolle. Der Sieg geht auch in der Höhe durchaus in Ordnung.


 
Schlusspfiff

 
20:48
90.+1

Zwei Minuten werden nachgespielt. Die würden sich die Schalker sicher gerne sparen.


 
20:46
89.
Spielerwechsel: Boryachuk für Ferreyra (Schachtar Donezk)

Schachtar wechselt noch einmal. Boryachuk kommt für Ferreyra.


 
20:41
84.

Schalke versucht zwar, wenigstens noch den Ehrentreffer zu erzielen, bringt Pyatov bislang aber nicht in Bedrängnis.


 
20:37
80.
Spielerwechsel: Eduardo für Taison (Schachtar Donezk)

Taison hat nach seinem Sprint vor dem dritten Tor Feierabend. Für ihn darf Eduardo noch ein paar Minuten spielen.


 
FC Schalke 04
0
:
3

Schachtar Donezk
20:34
77.
0:3 Kovalenko (Rechtsschuss, Taison)

Jetzt wird's bitter! Taison sprintet mit dem Ball am Fuß über den halben Platz und bedient den im Strafraum lauernden Kovalenko. Der setzt alles in den Schuss, was er hat und knallt den Ball unter die Latte.


 
20:31
74.
Spielerwechsel: Wellington Nem für Marlos (Schachtar Donezk)

Erster Wechsel jetzt auch bei Donezk: Wellington kommt für Marlos, der im ersten Durchgang den Führungstreffer erzielt hatte.


 
20:26
68.

Die Schalker scheinen selbst nicht mehr an das nötige Wunder zu glauben. Die Körpersprache deutet nicht darauf hin, dass hier noch was geht.


 
20:22
65.

War es das für Königsblau? Schalke braucht jetzt drei Tore für die nächste Runde!


 
FC Schalke 04
0
:
2

Schachtar Donezk
20:21
63.
0:2 Ferreyra (Rechtsschuss, Taison)

Donezk erhöht auf 2:0! Matip schläft im Zweikampf gegen Taison, der in den Strafraum zieht und querlegt. Ferreyra muss völlig freistehend nur noch einschieben.


 
20:18
60.

Beste Schalker Möglichkeit im zweiten Durchgang! Nach einer Ecke von Geis verlängert Matip in der Mitte auf den zweiten Pfosten, wo di Santo den Ball aus zwei Metern Torentfernung eigentlich nur noch über die Linie köpfen muss. Di Santo aber hat zu viel Rücklage und kann den Ball nicht mehr richtig drücken. Drüber.


 
20:16
59.

Im Mittelfeld sind die Schalker jetzt deutlich offensiver aufgestellt als noch zu Beginn der Partie. Verständlich: Königsblau braucht zwei Tore!


 
20:15
58.
Spielerwechsel: Sam für Schöpf (FC Schalke 04)

Der letzte Wechsel schon bei Königsblau: Sam kommt für Schöpf in die Partie.


 
20:10
53.
Gelbe Karte: Marlos (Schachtar Donezk)

Marlos sieht wegen einer Schwalbe im Schalker Strafraum die nächste Gelbe Karte.


 
20:09
51.

Taison hat im Schalker Strafraum viel zu viel Platz und Zeit, kann warten, bis Marlos von hinten nachrückt. Die Schalker bekommen den Ball nicht weg. Am Ende hält Fährmann gegen Kovalenko.


 
20:07
49.

Belhanda steckt den Ball gut in den Strafraum durch auf Huntelaar. Der allerdings bringt das Spielgerät nicht unter Kontrolle. Ballverlust.


 
20:04
46.

Schalke bringt den Ball ins Spiel. Weiter geht's.


 
20:03
46.
Spielerwechsel: Aogo für Kolasinac (FC Schalke 04)

Schalke-Trainer Breitenreiter bringt auch zu Beginn der zweiten Halbzeit noch einmal neues Personal ins Spiel: Aogo kommt für Kolasinac.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
19:50

Für den Einzug ins Achtelfinale muss Schalke im zweiten Durchgang mindestens zwei Treffer erzielen. Dafür allerdings braucht die Mannschaft von Trainer Breitenreiter eine deutliche Leistungssteigerung.


 
19:48

Schalke liegt gegen Donezk zur Halbzeit mit 0:1 zurück. Nach guter Anfangsphase und einem Pfostentreffer von Geis ließ Königsblau stark nach. Marlos brachte die Gäste nach einem Donezk-Konter per sehenswertem Hacken-Treffer in Führung. Zu allem Überfluss musste kurz vor der Halbzeitpause auch noch Goretzka verletzt ausgewechselt werden.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
19:47
45.+2
Spielerwechsel: di Santo für Goretzka (FC Schalke 04)

Breitenreiter muss tatsächlich wechseln. Goretzka kann nicht mehr weiterspielen. Für ihn jetzt di Santo auf dem Platz.


 
19:45
45.+1

Zwei Minuten werden in dieser ersten Halbzeit nachgespielt. Schalke aktuell nur mit zehn Mann auf dem Platz.


 
19:45
45.

Goretzka wird zunächst auf dem Platz behandelt, muss jetzt runter und hält sich die Schulter. Da bahnt sich ein Wechsel an.


 
19:43
43.
Gelbe Karte: Taison (Schachtar Donezk)

Taison unterbindet einen Schalker Konter per taktischem Foul an Goretzka und sieht dafür die Gelbe Karte.


 
19:41
42.

Da war mehr drin! Drei Schalker stehen vor dem Strafraum der Gäste, selbst Pässe über wenige Meter sind aber zu ungenau. Sané kommt zwar noch zum Abschluss, haut den Ball aber drüber.


 
19:39
39.

Endlich geht es mal wieder schnell bei den Schalkern: Über die rechte Seite kommt der Ball in den Strafraum der Gäste, wo Sané die Kugel allerdings nicht unter Kontrolle bekommt. Von hinten kommt Geis herangerauscht, knallt den Ball aber links am Tor vorbei.


 
19:38
38.

Neustädter begeht den nächsten Schalker Fehler und verliert an der eigenen Eckfahne den Ball gegen Taison, dessen Hereingabe Ferreyra in der Mitte aber nicht verwerten kann.


 
19:36
37.

Im Schalker Spiel fehlen bislang die kreativen Momente. Viele Querpässe, oft geht es hinten rum. Die Dynamik aus der Anfangsphase ist bei Königsblau wie weggeblasen.


 
19:35
35.
Gelbe Karte: Goretzka (FC Schalke 04)

Goretzka geht mit offener Sohle in den Zweikampf mit Srna. Gelbe Karte.


 
19:35
35.

Matip kommt nach einem Freistoß von Geis im Strafraum mit dem Kopf an den Ball. Der Abschluss aber zu unpräzise, kein Problem für Keeper Pyatov.


 
19:33
33.

Schöpf zieht von der Strafraumgrenze aus volley ab, der Ball geht aber rechts vorbei.


 
19:32
32.
Gelbe Karte: Stepanenko (Schachtar Donezk)

Stepanenko foult Geis und sieht dafür die zweite Gelbe Karte auf Seiten der Gäste.


 
19:29
30.

Auch Verlängerung und Elfmeterschießen kann es jetzt nicht mehr geben.


 
19:28
29.

Für Schalke ist der Gegentreffer natürlich extrem bitter. Fürs Weiterkommen braucht Königsblau jetzt mindestens zwei Treffer.


 
FC Schalke 04
0
:
1

Schachtar Donezk
19:27
27.
0:1 Marlos (Linksschuss, Ferreyra)

Donezk geht in Führung! Sané verliert vor dem Tor der Gäste den Ball und plötzlich geht es bei Schachtar ganz schnell: Kovalenko sprintet die linke Außenbahn entlang, steckt durch auf Ferreyra, der wiederum im Schalker Strafraum flach in die Mitte legt, wo Marlos den Ball vom Tor abgewandt mit der Hacke einnetzt. Klasse Treffer!


 
19:26
26.

Sané zieht rechts in den Strafraum der Gäste, verdribbelt sich dann aber.


 
19:23
24.

Nach der spektakulären Anfangsphase hat sich das Spiel inzwischen ein wenig beruhigt.


 
19:22
22.

Nächste Ecke für Schalke - schon die 72. in dieser Europa-League-Saison. Bislang gelang Königsblau danach aber nur ein Treffer. Dabei bleibt es vorerst. Donezk hat den Ball.


 
19:20
20.

Kovalenko behauptet den Ball vor dem Schalker Strafraum gegen Caicara, wird dann aber von Matip gestoppt.


 
19:16
17.

Geis schlägt den Ball von der Eckfahne in den Strafraum, findet mit seiner Hereingabe aber keinen Mitspieler.


 
19:16
16.

Sané zieht vor dem Strafraum von der rechten Seite nach Innen und zieht mit links ab. Der Schuss wird geblockt. Gibt aber Ecke für Schalke.


 
19:13
14.

Kolasinac läuft mit dem Ball am Fuß links in den Strafraum der Gäste. Seine Hereingabe aber wird geblockt.


 
19:10
11.

Nächste dicke Chance für Donezk: Srna flankt von der rechten Seite halbhoch in den Strafraum. Stepanenko kommt am ersten Pfosten an den Ball, trifft ihn aber nicht richtig. Der Ball trudelt parallel zur Torlinie durch den Schalker Strafraum. Glück gehabt!


 
19:09
9.

Goretzka verliert direkt vor dem eigenen Strafraum den Ball an Taison, der direkt abzieht. Der Schuss aber nicht präzise genug, Fährmann hat den Ball.


 
19:07
7.

Und gleich die nächste gute Möglichkeit für Königsblau: Belhanda visiert von der Strafraumgrenze aus das rechte obere Eck des Tores an, Schachtar-Keeper Pyatov aber lenkt den Ball noch um den Pfosten.


 
19:04
5.

Donezk kann sich in der Vorwärtsbewegung bislang nicht durchsetzen.


 
19:03
3.

An den Pfosten! Fast die frühe Führung für Schalke: Geis setzt den Ball an den linken Innenpfosten, von dem aus der Ball zurück in den Strafraum springt. Huntelaar lauert, kommt aber nicht ran.


 
19:03
3.
Gelbe Karte: Ismaily (Schachtar Donezk)

Der Schiedsrichter überlegt lange, zeigt Ismaily dann aber doch gleich die Gelbe Karte.


 
19:01
2.

Schalke holt den ersten Freistoß raus. Ismaily bringt Sané nach feinem Zuspiel von Huntelaar zu Fall. Gute Position, 25 Meter vor dem Tor, halbrechte Position.


 
19:00
1.

Donezk stößt an, das Spiel läuft.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
18:57

Angeführt vom slowenischen Schiedsrichtergespann betreten die beiden Mannschaften den Rasen der Schalker Arena. Gleich geht's los.


 
18:48

Breitenreiter weiter: "Wir brauchen einen klaren Kopf. Das Ergebnis aus dem Hinspiel ist gefährlich, aber ich bin zuversichtlich".


 
18:47

Schalke-Coach Breitenreiter warnt seine Mannschaft vor einer zu offensiven Spielweise: "Wir brauchen ein Tor, dürfen aber nicht ungeduldig sein. Wir haben Zeit. Der Gegner verfügt über viele schnelle Spieler. Ein früher Rückstand wäre daher fatal. Wenn wir aufmachen müssten, würde denen das in die Karten spielen", sagte Breitenreiter bei Sky.


 
18:37

Ein gutes Omen dagegen: Die Königsblauen haben in dieser Europapokal-Saison noch kein einziges Heimspiel verloren (zwei Siege, ein Unentschieden).


 
18:29

Hoffen sollten die Schalker Fans, dass sich Geschichte nicht wiederholt. In der Saison 2004/05 trafen Schalke und Donzek schon einmal in der Runde der letzten 32 Teams des UEFA-Cups aufeinander. Nach einem 1:1 in der Ukraine schied Schalke nach einer 0:1-Niederlage im Rückspiel vor eigenem Publikum aus.


 
18:23

Bei Donezk gibt es im Vergleich zum Hinspiel zwei Veränderungen: In der Innenverteidigung spielt Kryvtsov für Kucher, der vor einer Woche die Gelb-Rote Karte sah und gesperrt fehlt. Im Sturmzentrum läuft zudem Ferreyra anstelle von Gladkyy auf.


 
18:14

Goretzka zog sich gegen Stuttgart eine Wadenprellung zu, spielt heute aber. Meyer fällt mit seiner Mandelentzündung weiterhin aus.


 
18:13

Gegen Stuttgart musste Choupo-Moting mit einer Beckenprellung ausgewechselt werden und fehlte auch im Schalker Abschlusstraining am Mittwoch - genauso wie Goretzka und Meyer.


 
18:04

Gegenüber der Bundesligapartie gegen den VfB Stuttgart (1:1) am Wochenende gibt es in der Aufstellung von Schalke-Trainer Breitenreiter nur eine Veränderung: Sané spielt für den verletzten Choupo-Moting.


 
18:02

Für mehr Durchschlagskraft in der Offensive soll heute Schalke-Torjäger Huntelaar sorgen. Der Niederländer steht in der Startformation, nachdem er im Hinspiel 88 Minuten lang nur auf der Bank saß. Heute könnte er seinen 50. Europapokal-Treffer erzielen.


 
17:59

Tatsächlich wäre für die Schalker im Hinspiel mehr möglich gewesen. Lediglich Schachtar-Keeper Payatov und die mangelnde Effektivät in der königsblauen Offensive verhinderten einen Sieg.


 
17:58

"Die Ausgangslage ist denkbar einfach: wir müssen gewinnen", hat deshalb auch Schalke-Coach Breitenreiter vorab betont. "Wir haben in Lwiw einen richtig guten Auftritt hingelegt. Leider haben wir es dabei aber verpasst, uns eine bessere Ausgangslage zu verschaffen."


 
17:54

Nach dem 0:0 im ersten Aufeinandertreffen vor einer Woche können sich die Knappen jegliche Rechenspiele sparen: Fürs Weiterkommen braucht Schalke heute einen Sieg. Fallen erneut keine Tore, gibt es Verlängerung und gegebenenfalls Elfmeterschießen. Bei jedem anderen Remis setzt sich Donezk durch.


 
17:50

Der FC Schalke 04 empfängt Schachtar Donezk zum Rückspiel der Europa-League-Zwischenrunde. Das Hinspiel in der Ukraine endete torlos Unentschieden. Wer kommt ins Achtelfinale? Anpfiff der Partie ist um 19 Uhr.


30.05.16
 
1 / 14

20:46, Veltins-Arena
Spielerwechsel (89. Min)
Boryachuk
für Ferreyra
Schachtar Donezk
MANNSCHAFTSDATEN
FC Schalke 04
Aufstellung:
Fährmann (4) - 
J. Matip (6) , 
Neustädter (5) , 
Kolasinac (4)    
Geis (5) , 
Goretzka (5)        
Schöpf (5,5)    
Belhanda (5,5) , 
L. Sané (5,5) - 
Huntelaar (5)    

Einwechslungen:
45. + 2 di Santo (5,5) für Goretzka
46. Aogo (5) für Kolasinac
58. Sam (5,5) für Schöpf
Trainer:
Schachtar Donezk
Aufstellung:
Pyatov (3) - 
Srna (2,5)    
Kryvtsov (3) , 
Rakytskyy (3) , 
Ismaily (3)    
Malyshev (3) , 
Stepanenko (3)    
Marlos (2,5)            
Kovalenko (2)    
Taison (2,5)        
Ferreyra (2)        

Einwechslungen:
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
25.02.2016 19:00 Uhr
Stadion:
Veltins-Arena, Gelsenkirchen
Zuschauer:
45308
Spielnote:  5,5
die Schalker Darbietung war in allen Belangen unterirdisch, das Spiel lebte allein von der Kaltschnäuzigkeit der Ukrainer
Chancenverhältnis:
6:4
Eckenverhältnis:
7:1
Schiedsrichter:
 Matej Jug (Slowenien)   Note 1,5
bewertete alle Situation gut und richtig, inklusive der Schwalbe von Marlos im Strafraum (53./Gelb)

Spieler des Spiels: