Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC Sion

FC Sion

1
:
2

Halbzeitstand
0:1
Sporting Braga

Sporting Braga


Spielinfos

Anstoß: Do. 18.02.2016 21:05, Zwischenrunde - Europa League
Stadion: Stade de Tourbillon, Sion
FC Sion   Sporting Braga
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Sion - Vereinsnews

Boka zieht es in die Schweiz
Arhtur Boka hat einen neuen Arbeitgeber gefunden und sich dem FC Sion angeschlossen. Der ehemaliger Stuttgarter war nach einem zweijährigen Engagement in Malaga seit Anfang Juli auf Vereinssuche. Beim Schweizer Erstligisten erhält der 1,66 Meter kleine Außenverteidiger einen Einjahresvertrag. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Gladbach hat Interesse an Edimilson Fernandes
Borussia Mönchengladbach befindet sich derzeit auf der Suche nach einem potenziellen Ersatz für Kapitän Granit Xhaka, der von internationalen Topklubs, allen voran dem FC Arsenal, heftig umworben wird. Laut kicker-Informationen besteht seitens des VfL Interesse an Edimilson Fernandes vom FC Sion. Der Schweizer mit portugiesischen Wurzeln ist 20 Jahre alt und - wie Xhaka - im Mittelfeld vielseitig verwendbar. Gleichwohl wäre Fernandes eher eine Zukunftslösung und weniger ein direkter Ersatz für Xhaka. ... [Alle Transfermeldungen]

Sporting Braga - Vereinsnews

Fonseca neuer Trainer von Schachtar Donezk
Der Portugiese Paulo Fonseca wird neuer Trainer von Schachtar Donezk. Der 43-Jährige, der in der abgelaufenen Saison mit Sporting Braga den portugiesischen Pokal gewinnen konnte, wird beim ukrainischen Klub einen Zweijahresvertrag unterzeichnen. "Wir sind sehr ehrgeizig und werden unseren Ehrgeiz in spektakulären und qualitativ hochwertigen Fußball umwandeln", sagte Fonseca, der die Nachfolge von Mircea Lucescu antreten wird und 300.000 Euro Ablöse kosten soll. Lucescu kehrt Schachtar nach zwölf Jahren den Rücken und schließt sich Zenit St. Petersburg an. Lucescus Fußstapfen sind groß: Unter dem Rumänen avancierte Schachtar zum Spitzenklub und holte acht Meistertitel, sechs Pokalsiege und 2009 den UEFA-Cup. Heimspielstätte des Vereins ist wegen der Auseinandersetzungen in der Ostukraine Lwiw im Westen des Landes. ... [Alle Transfermeldungen]
30.07.16