Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC Porto

FC Porto

Portugal
0
:
1

Halbzeitstand
0:1
Hinspiel: 0:2
Nach Hin- & Rückspiel: 0:3
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

Deutschland

Spielinfos

Anstoß: Do. 25.02.2016 21:05, Zwischenrunde - Europa League
Stadion: Estadio do Dragão, Porto
FC Porto   Borussia Dortmund
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Porto - Vereinsnews

Europas Rekordnationalspieler: Von Ravelli bis Buffon
Europas Rekordnationalspieler: Von Ravelli bis Buffon
Europas Rekordnationalspieler: Von Ravelli bis Buffon
Europas Rekordnationalspieler: Von Ravelli bis Buffon

 
Stoke leiht auch Martins Indi aus
Nach Wilfried Bony (Manchester City) leiht Stoke City auch den niederländischen Nationalspieler Bruno Martins Indi aus. Der Innenverteidiger (24) kommt vom FC Porto zunächst für eine Saison. Die Potters sicherten sich eine Kaufoption. Die Lücke, die der Abgang von Philipp Wollscheid (VfL Wolfsburg) hinterlässt, wurde damit schnell geschlossen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Bueno kehrt nach Spanien zurück
Wirklich glücklich wurde Alberto Bueno bei seinem Intermezzo beim FC Porto nicht: Gerade einmal acht Partien absolvierte der Angreifer für den Topklub in der vergangenen Spielzeit (zwei Treffer). Deshalb versucht sich der 28-Jährige künftig wieder in bekanntem Gefilde: Der FC Granada holt Bueno leihweise für ein Jahr in La Liga zurück, in der er in der Saison 2015/16 für Rayo Vallecano in 36 Partien 17 Mal knipste. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Everton bricht für Brahimi wohl erneut seine Rekordablöse
13 Premier-League-Klubs haben diesen Sommer bereits ihre jeweilige Rekordablöse erhöht, zu ihnen gehörte auch der FC Everton, der 30 Millionen Euro für Yannick Bolasie an Crystal Palace überwies. Diese Summe werden die Toffees kurz vorTransferschluss aber wohl noch einmal steigern: Die Verpflichtung von Portos Angreifer Yacine Brahimi steht offenbar kurz vor dem Abschluss. Kostenpunkt für den 26-jährigen Algerier: knapp 41 Millionen Euro. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Martins Indi vor Wechsel zu Stoke City
Innenverteidiger Bruno Martins Indi (24) steht vor einem Wechsel in die Premier League. Stoke City wird den niederländischen Nationalspieler englischen Medienberichten zufolge für eine Saison vom FC Porto ausleihen. Der portugiesische Topklub hofft seinerseits auf eine Rückkehr von Eliaquam Mangala (25, Manchester City). ... [Alle Transfermeldungen]
 

Borussia Dortmund - Vereinsnews

Jakob:
Jörg Jakob stellte in der 27. Folge von "kicker.tv - Der Talk" fest, dass bei Borussia Dortmund derzeit stets viele Personalwechsel vorgenommen werden. Von Spiel zu Spiel ändert sich die Startelf teilweise auf sieben oder acht Stellen. Außerdem sei das Spielermaterial auch noch in der Entwicklung - und gerade da wäre laut des kicker-Chefredakteurs Konstanz wichtig. Konstanz, die der aktuelle BVB-Coach Thomas Tuchel aber ab und an vermissen lasse. ... [zum Video]
 
Aubameyang-Abgang wäre ein
Für den ehemaligen Dortmunder Patrick Owomoyela wäre ein Abgang von Top-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang ein "kleiner Schlag". Denn Spieler seines Kalibers seien schwer gleichwertig zu ersetzen und hinterlassen deswegen Lücken in einem Kader. Auch das vorhandene Personal (z.B. Ousmane Dembelé) habe noch nicht die Konstanz in den Leistungen, um im Falle des Falles in die Bresche springen zu können. ... [zum Video]
 
Küpper findet Tuchels Aussagen
Fußball-Kommentator Hansi Küpper kritisierte in der 27. Folge von "kicker.tv - Der Talk", die sich vollumfänglich um Borussia Dortmund drehte, teilweise die Aussagen von Trainer Thomas Tuchel - gerade in Bezug auf die Niederlagen in Leipzig oder Frankfurt. ... [zum Video]
 
BVB im Umbruch - Die Dortmund-Debatte
Nach dem riesigen personellen Umbruch im Sommer und einem Auf und Ab in der Saison herrscht bei Borussia Dortmund latente Unruhe. Trainer Thomas Tuchel geriet in die Kritik, die er zusätzlich selbst mit seiner Frontalkritik befeuert hatte. Im Heimspiel gegen Gladbach zeigte der BVB nun wieder sein anderes, das strahlende Gesicht. Das und noch viel mehr diskutierten die ehemaligen BVB-Profis Patrick Owomoyela und Lothar Sippel, TV-Kommentator Hansi Küpper sowie kicker-Chefredakteur Jörg Jakob in der 27. Ausgabe von kicker.tv - Der Talk. ... [zum Video]
 
Sippel:
Lothar Sippel, ehemaliger Spieler von Borussia Dortmund, äußerte sich in der 27. Folge von "kicker.tv - Der Talk" über Thomas Tuchel. Der Trainer müsse seinen bis 2018 geltenden Vertrag nicht unbedingt jetzt schon verlängern. Im Vordergrund stehe die Entwicklung des Vereins und die Aktualität in der Bundesliga. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun