Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

Deutschland
2
:
0

Halbzeitstand
1:0
FC Porto

FC Porto

Portugal

Spielinfos

Anstoß: Do. 18.02.2016 19:00, Zwischenrunde - Europa League
Stadion: Signal-Iduna-Park, Dortmund
Borussia Dortmund   FC Porto
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia Dortmund - Vereinsnews

"Ein Hammergefühl", strahlte Dortmunds Neuzugang André Schürrle nach Spielende beim ZDF. Der Nationalspieler hatte soeben sein erstes Bundesligaspiel für die Schwarz-Gelben erfolgreich beendet und dabei eine richtig ansprechende Leistung gezeigt. Obwohl Schürrle gegen seinen Ex-Klub kein Treffer vergönnt war, zählte er zu den auffälligeren Akteuren. BVB-Trainer Thomas Tuchel zeigte sich dagegen weniger euphorisch als manch seiner Spieler. ... [weiter]
 
Aubameyang startet die Jagd auf Lewandowski
Auftakt geglückt: Borussia Dortmund hat Mainz 05 verdient mit 2:1 (1:0) besiegt. Die Schwarz-Gelben zeigten bei hochsommerlichen Temperaturen Licht und Schatten. Offensiv wussten die Neuzugänge Schürrle und Dembelé zu glänzen, defensiv hatte der Vizemeister aber noch den einen oder anderen Lapsus drin. Dortmunds Goalgetter vom Dienst startete seine Verfolgungsjagd auf Bayerns Lewandowski. ... [weiter]
 
FCN vs. Schalke - Bayern gegen FCA - BVB gegen Union
In der 2. Runde des DFB-Pokals treten die drei Amateurklubs gegen Bundesligisten an: Astoria Walldorf gegen Darmstadt, Lotte gegen Leverkusen und Halle gegen den HSV. Bei Nürnberg gegen Schalke treffen die Altmeister aufeinander. Die Bayern spielen ein Derby gegen den FC Augsburg, die Borussia aus Dortmund empfängt Zweitligist Union Berlin. St. Pauli misst sich mit Hertha BSC. Gladbach empfängt die abgestiegenen Stuttgarter, Mainz muss nach Fürth. Die Partien finden Ende Oktober statt. ... [weiter]
 
Die Auslosung der 2. Runde im Ticker
Ende Oktober finden die Partien der 2. Pokalrunde statt. Am 26. August wurden die 16 Begegnungen ausgelost. ... [weiter]
 
Causa Dost: Wirbel um Tuchel-Zitat
Die Äußerung von Dortmunds Trainer Thomas Tuchel zu einem angeblichen Transfer bei Champions-League-Gegner Sporting Lissabon ließ am Freitag aufhorchen. Der betroffene Spieler trainierte zu diesem Zeitpunkt ganz normal bei seinem alten Verein - noch . . . ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Porto - Vereinsnews

Porto holt auch Diogo Jota
Neben Oliver Torres verlässt auch Diogo Jota Atletico auf Leihbasis Richtung FC Porto. Dem portugiesischen Toptalent waren eigentlich Chancen auf Einsatzzeit unter Madrids Trainer Diego Simeone eingeräumt worden. Nun muss sich der Youngster zunächst gedulden und in seinem Heimatland Spielpraxis sammeln.
... [Alle Transfermeldungen]

 
Oliver Torres kehrt nach Porto zurück
Von Atletico Madrid zurück zum FC Porto: Mittelfeldspieler Oliver Torres kehrt in die portugiesische Hafenstadt zurück. Dort hatte der Mittelfeldspieler schon in der Saison 2014/15 gespielt (40 Einsätze, sieben Tore). Der Transfer geht auf Leihbasis über die Bühne und hat ein Jahr Laufzeit. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Lopetegui beruft Casillas nicht
Die spanische Nationalmannschaft beginnt die neue Zeitrechnung ohne Iker Casillas. Der langjährige Stammtorwart wurde von Del-Bosque-Nachfolger Julen Lopetegui nicht ins Aufgebot für das Testspiel am 1. September in Belgien und das WM-Qualifikationsspiel am 5. September gegen Liechtenstein berufen. Casillas sei jedoch nicht komplett ausgeschieden aus der "Selección", so der Coach. ... [weiter]
 
Porto schlägt dezimierte Roma - Celtic zittert sich weiter
Der FC Porto hat den Sprung in die Gruppenphase der Champions League geschafft. Nach dem 1:1 im Hinspiel gewannen die Portugiesen mit 3:0 beim AS Rom, die Roma beendete die Partie nach zwei Platzverweisen nur noch zu neunt. In der Königsklasse ist auch Monaco, das Team aus dem Fürstentum setzte sich gegen Villarreal durch. Celtic Glasgow, Legia Warschau und Ludogorets Rasgrad zitterten sich weiter. ... [weiter]
 
Roma dominiert und zittert - Celtic Park bebt
Auch am Mittwoch standen fünf Duelle um den Einzug in die Gruppenphase der Königsklasse an. Die beiden Topspiele der Play-off-Hinspiele: Der FC Porto duellierte sich mit der Roma - und kam nach einer langen Phase in Überzahl nicht über ein 1:1 hinaus. Der FC Villarreal konnte sich derweil auf seinen Sturmneuzugang verlassen, verlor aber trotzdem gegen kaltschnäuzige Monegassen. Glasgow feierte mit einem kleinen Nickerchen zwischendurch eine große Party im Celtic Park. ... [weiter]