Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg

1
:
1

Halbzeitstand
0:0
Lille OSC

Lille OSC


VFL WOLFSBURG
LILLE OSC
15.
30.
45.






60.
75.
90.











Spielereignisse

       
20:54 Uhr
90. Min.
1:1
Jetzt ist Schluss. Der VfL Wolfsburg scheitert an seiner schwachen Chancenverwertung, kann nach dem späten Rückstand noch froh sein, nicht veloren zu haben. Damit stehen die Wölfe auf dem letzten Platz in ihrer Gruppe.
 
20:54 Uhr
1:1
Schlusspfiff
 
20:54 Uhr
90. + 3 Min.
1:1
Naldo nickt wuchtig in die recht Ecke, doch Enyeama ist und bleibt ein Klassekeeper. Auch diesen Ball fischt er noch raus.
 
20:53 Uhr
90. + 3 Min.
1:1
Caligiuri dringt in den Sechzehner ein, spielt dann aber zu ungenau. Immerhin gibt es noch einen Eckball.
 
20:51 Uhr
90. + 1 Min.
1:1
180 Sekunden werden noch nachgespielt.
 
20:50 Uhr
90. Min.
1:1
Gelbe Karte: Luiz Gustavo (VfL Wolfsburg)
 
20:49 Uhr
88. Min.
1:1
Mit dem Außenrist legt Hunt den Ball vor das Tor, abermals ist bei Enyeama Endstation.
 
20:48 Uhr
87. Min.
1:1
Kjaer nimmt sich der Sache an und scheitert gleich zweimal an der Mauer.
 
20:47 Uhr
86. Min.
1:1
Das ist eine gute Freistoßposition für die Gäste: 20 Meter mittig vor dem Tor legt Caligiuri Corchia.
 
20:45 Uhr
85. Min.
1:1
Spielerwechsel: Rodelin für Origi (Lille OSC)
Der Torschütze verlässt den Platz.
 
20:44 Uhr
84. Min.
1:1
Gelbe Karte: I. Gueye (Lille OSC)
 
20:43 Uhr
82. Min.
1:1
1:1 De Bruyne (82., Rechtsschuss)
Der Ausgleich! Und was für einer! Kjaer klärt eine Rodriguez-Ecke nicht weit genug. 20 Meter vor dem Tor lauert de Bruyne, der die Kugel volley nimmt und wuchtig in den linken Winkel schießt.
 
20:41 Uhr
81. Min.
0:1
Lille vergibt die große Chance zur Vorentscheidung. Origi legt vor dem Tor quer, wo Roux alle Zeit der Welt hat, aber links vorbei schießt.
 
20:41 Uhr
80. Min.
0:1
Wuchtig aber auch unplatziert schießt Naldo aus der Distanz. Enyeama ist auf dem Posten und hält sicher.
 
20:39 Uhr
79. Min.
0:1
Spielerwechsel: D. Caligiuri für Knoche (VfL Wolfsburg)
Hecking zieht die letzte Wechseloption. Mit Caligiuri kommt ein Offensivmann, Verteidiger Knoche verlässt den Rasen.
 
20:39 Uhr
79. Min.
0:1
Gelbe Karte: Perisic (VfL Wolfsburg)
 
20:38 Uhr
78. Min.
0:1
Damit haben sich alle vergebenen Chancen der Möglichkeiten gerächt. Lille hatte eigentlich keinne Spielanteile mehr, Wolfsburg war klar besser. Jetzt muss eine Reaktion her.
 
20:37 Uhr
77. Min.
0:1
0:1 Origi (77., Handelfmeter, Rechtsschuss)
Origi macht's genau. Er schießt unten links ein, Benaglio ist zwar im richtigen Eck, kann aber nichts mehr machen.
 
20:36 Uhr
75. Min.
0:0
Handelfmeter für Lille OSC (R. Rodriguez)
Origi nimmt Fahrt und bringt die Kugel in die Mitte, Corchia kommt am zweiten Pfosten an den Ball und schießt Rodriguez die Kugel an den Arm.
 
20:33 Uhr
73. Min.
0:0
Lille findet offensiv überhaupt nicht mehr statt. Vom eingewechselten Angreifer Roux ist nichts zu sehen.
 
20:31 Uhr
71. Min.
0:0
Chancen im Minutentakt: Gustavo legt auf Vieirinha ab, der aus zwölf Metern halbrechter Position am langen Eck vorbeischießt.
 
20:30 Uhr
69. Min.
0:0
De Bruyne bringt die Kugel mit viel Tempo vor das Gehäuse, wo Guilavogui in die Luft tritt. Ein Tor hätte wegen einer Abseitsstellung ohnehin nicht gezählt.
 
20:28 Uhr
68. Min.
0:0
Rodriguez geht mit Tempo durch drei Mann und legt auf de Bruyne ab, dessen Schuss geblockt wird. Danach trauen sich Perisic und Hunt nicht zu schießen, de Bruyne darf noch ein zweites Mal ran. Wieder steht Enyeama richtig.
 
20:28 Uhr
67. Min.
0:0
Origi steigt zweimal über den Ball, Naldo hat genug gesehen und schnappt sich entschlossen das Spielgerät.
 
20:25 Uhr
65. Min.
0:0
Und wieder so ein dickes Ding: Bendtner hat alle Möglichkeiten, entscheidet sich frei vor Enyeama aber für die kraftvolle und unpräzise Variante. Weit drüber. Da war so viel mehr drin.
 
20:24 Uhr
64. Min.
0:0
Eine Führung für den VfL wäre mittlerweile hochverdient. Schafft Wolfsburg den ersten Sieg? Knapp eine halbe Stunde bleibt noch.
 
20:23 Uhr
63. Min.
0:0
Und Bendtner hat direkt die Führung auf dem Fuß. Enyeama lässt den Ball fallen, aus spitzem Winkel hämmert der Däne ans Außennetz.
 
20:23 Uhr
62. Min.
0:0
Spielerwechsel: Vieirinha für S. Jung (VfL Wolfsburg)
Doppelwechsel bei den Hausherren. Mit Vieirinha und Bendtner kommt frischer Wind.
 
20:22 Uhr
62. Min.
0:0
Spielerwechsel: Bendtner für Olic (VfL Wolfsburg)
 
20:20 Uhr
60. Min.
0:0
Dicke Möglichkeit jetzt wieder für den Kroaten. Nach einem Traumpass von de Bruyne taucht Perisic vollkommen frei vor Enyeama auf, visiert das lange Eck an. Doch der Keeper stellt einmal mehr seine Qualität unter Beweis und schnappt sich den Ball.
 
20:20 Uhr
59. Min.
0:0
Immer wieder hat Perisic seine Füße mit im Spiel. Von der Sechzehnerkante ist sein Flachschuss nicht platziert genug, sodass Enyeama festhält.
 
20:18 Uhr
58. Min.
0:0
Lille hat sich etwas freigeschwommen und spielt nun selber wieder besser mit.
 
20:18 Uhr
57. Min.
0:0
Erstmals muss Benaglio richtig fliegen, Origi zwingt den Schweizer aus der Distanz zu einer Parade.
 
20:15 Uhr
55. Min.
0:0
Mit dem Kopf kommt Olic zum Abschluss. Das Spielgerät segelt ins Toraus, Olic fordert eine Ecke, die es aber nicht gibt.
 
20:15 Uhr
54. Min.
0:0
Die Wölfe erhöhen den Druck, erspielen sich mehr und mehr Chancen.
 
20:14 Uhr
54. Min.
0:0
De Bryune bringt die Kugel in die Mitte, Perisic hält den Fuß rein und zwingt Enyeama zu einer Glanztat.
 
20:14 Uhr
53. Min.
0:0
Perisic ist mittlerweile auf dem rechten Flügel, doch auch von dort kommt seine Flanke nicht an. Immerhin gibt es einen Eckstoß.
 
20:11 Uhr
51. Min.
0:0
Perisic bricht auf der linken Seite durch, kann dann aber seine Hereingabe nicht an den Mitspieler bringen.
 
20:10 Uhr
50. Min.
0:0
De Bruynes Freistoßflanke von links ist nicht genau genug. Bei Standards haben die Wölfe noch Luft nach oben.
 
20:09 Uhr
48. Min.
0:0
Guilavogui setzt das erste Ausrufzeichen, als er aus 20 Metern mit einem Schlenzer den rechten Winkel anvisiert. Enyeama macht sich lang und kratzt den Schuss noch weg.
 
20:08 Uhr
48. Min.
0:0
Wolfsburg spielt vorerst ohne personelle Änderungen weiter.
 
20:06 Uhr
46. Min.
0:0
Spielerwechsel: Roux für Ryan Mendes (Lille OSC)
Weiter geht's. Die Gäste wechselten in der Pause bereits zum zweiten Mal.
 
20:06 Uhr
0:0
Anpfiff 2. Halbzeit
 
20:01 Uhr
45. Min.
0:0
Die Partie in Krasnodar ist beendet. Everton bleibt mit vier Zählern an der Tabellenspitze, Wolfsburg kann mit einem Sieg auf Rang zwei vorrücken.
 
19:50 Uhr
45. Min.
0:0
Pause in Wolfsburg. Der VfL ist die aktivere Mannschaft und hat die besseren Möglichkeiten. Doch es fehlt die letzte Konsequenz im Offensivspiel, noch sind die Niedersachsen nicht zwingend genug. Lille verteidigt zwar solide, wurde aber nach vorne noch nicht gefährlich.
 
19:50 Uhr
0:0
Abpfiff 1. Halbzeit
 
19:49 Uhr
45. + 4 Min.
0:0
Rodriguez hat eine Idee und sieht bei einem Eckball de Bruyne im Rückraum. Den scharfen Rückpass kann der Belgier aber nicht auf das Tor bringen, schießt von der Strafraumkante deutlich rechts vorbei.
 
19:48 Uhr
45. + 3 Min.
0:0
Im Parallelspiel hat der FC Everton durch Eto'o in Krasnodar ausgeglichen. Neuer Spielstand: 1:1.
 
19:46 Uhr
45. + 1 Min.
0:0
Aus großer Entfernung packt Naldo den Hammer aus, kann Enyeama aber nicht in Probleme bringen. Knapp drüber.
 
19:46 Uhr
45. + 1 Min.
0:0
Vier Minuten werden noch auf den ersten Durchgang draufgepackt.
 
19:45 Uhr
45. Min.
0:0
Benaglio ist gefordert, hat aber mit Mendes' harmlosen Abschluss keine Probleme.
 
19:43 Uhr
43. Min.
0:0
Spielerwechsel: Sidibé für Souaré (Lille OSC)
Für Souaré geht es nun also doch nicht weiter. Er fasst sich an den hinteren Oberschenkel und wird von Sidibé ersetzt.
 
19:42 Uhr
42. Min.
0:0
In wenigen Momenten geht es in die Pause. Kann hier noch jemand ein Ausrufezeichen setzen? Der VfL macht aktuell den besseren Eindruck.
 
19:39 Uhr
39. Min.
0:0
Mit Tempo kommt Corchia über die rechte Bahn und befördert das Spielgerät scharf und flach ins Zentrum. Benaglio ist auf der Höhe und fängt die Kugel.
 
19:39 Uhr
38. Min.
0:0
Souaré ist nach einer kurzen Behandlungspause wieder mit von der Partie und darf aus 20 Metern abschließen. Benaglio streckt sich zwar nach dem Flachschuss, muss aber letztlich nicht eingreifen.
 
19:36 Uhr
36. Min.
0:0
Nach einem Abpraller taucht Guilavogui plötzlich frei vor dem Tor auf. Er will auf Olic querlegen, doch Kjaer geht dazwischen. Ein Schuss wäre wohl die bessere Wahl gewesen.
 
19:34 Uhr
34. Min.
0:0
Die besseren Chancen hat der VfL, die beiden Hochkaräter wurden über die rechte Seite eingeleitet. Vom so formstarken Linksverteidiger Rodriguez ist indes noch nicht viel zu sehen.
 
19:30 Uhr
30. Min.
0:0
Souaré ist nicht auf dem Posten und die linke Defensivseite der Gäste somit verwaist. Jung stößt in diese Lücke und wird auch prompt bedient, sein Abschluss aus 14 Metern landet genau in den Armen Enyeamas. Da war mehr drin.
 
19:29 Uhr
29. Min.
0:0
Mit etwas Glück setzt sich Souaré gegen de Bruyne durch, wird dann aber von Naldo noch rechtzeitig im Strafraum gestoppt.
 
19:27 Uhr
27. Min.
0:0
Aus der zweiten Reihe zielt Perisic nicht genau genug, Enyeama muss nicht eingreifen.
 
19:25 Uhr
25. Min.
0:0
Jetzt aber: De Bruyne zieht von rechts ins Zentrum und mit links ab. Sein Schuss geht gut zwei Meter rechts vorbei.
 
19:24 Uhr
24. Min.
0:0
Trotz dreimaliger Gelegenheit zu einer Flanke kommt der VfL nicht zum Abschluss.
 
19:24 Uhr
24. Min.
0:0
De Bruyne nimmt die Kugel mit Tempo in den Sechzehner mit und holt die nächste Ecke heraus.
 
19:23 Uhr
23. Min.
0:0
Nach dieser darf Basa zum Kopfball gehen, bringt aber nur eine harmlose Bogenlampe zustande.
 
19:23 Uhr
23. Min.
0:0
Die Gäste kontern über Mendes, der das Leder vom linken Flügel in die Mitte hebt. Knoche ist aufmerksam und klärt vor seinem Gegenspieler auf Kosten einer Ecke.
 
19:21 Uhr
21. Min.
0:0
Hunt und Perisic spielen einen Doppelpass, der nicht ankommt, weil der Ex-Bremer von zwei Mann zu Fall gebracht wird. Die Pfeife von Schiedsrichter Hategan bleibt aber stumm.
 
19:19 Uhr
19. Min.
0:0
Perisic legt das Spielgerät von der linken Seite in den Rücken der Abwehr, wo seine Kollegen aber nicht an due Kugel kommen.
 
19:18 Uhr
18. Min.
0:0
Das war die bis dato beste Möglichkeit der Partie. Wenn es schnörkellos und über die Außenbahnen geht, scheint Lille anfällig.
 
19:16 Uhr
16. Min.
0:0
Die Wölfe spielen sich schnell und direkt aus der Bedrängnis. Jung bringt schließlich die Kugel in die Mitte, wo sie Perisic direktnimmt. Enyeama pariert per gutem Reflex.
 
19:15 Uhr
15. Min.
0:0
Aus der zweiten Reihe fasst sich Gueye ein Herz, trifft das Leder aber nicht richtig. So hoppelt der Ball deutlich rechts am Tor von Benaglio vorbei.
 
19:12 Uhr
12. Min.
0:0
Der VfL hat etwas mehr Spielanteile. Weil die Mitte bei den Franzosen dicht ist, versuchen es die Hausherren viel über die Außenpositionen.
 
19:10 Uhr
10. Min.
0:0
Jung zieht mit Tempo nach innen und sieht de Bruyne, der die Kugel 20 Meter vor dem Tor direkt nimmt und auf den Oberrang drischt.
 
19:09 Uhr
9. Min.
0:0
Von rechts flankt Olic in die Mitte, die von Perisic besetzt ist. Die Hereingabe ist aber etwas zu hoch.
 
19:08 Uhr
8. Min.
0:0
... und sucht Naldo. Doch Basa ist einen Tick schneller am Ball und bereinigt die Situation.
 
19:08 Uhr
8. Min.
0:0
Die Wölfe spielen die Situation aus und erarbeiten sich die erste Ecke. Rodriguez steht bereit...
 
19:07 Uhr
7. Min.
0:0
Perisic wird kurz hinter der Mitellinie gelegt und bekommt einen Freistoß zugesprochen.
 
19:06 Uhr
6. Min.
0:0
Die Franzosen spielen munter mit. Die Zuschauer sehen in diesen Anfangsminuten eine absolut ausgeglichene Partie zweier gut organisierter Mannschaften.
 
19:05 Uhr
4. Min.
0:0
Der Kapitän berappelt sich wieder und kann weitermachen.
 
19:04 Uhr
4. Min.
0:0
Benaglio rasselt nach einem Freistoß der Gäste heftig mit Corchia zusammen und bleibt auf dem Boden liegen. Er wird auf dem Platz behandelt.
 
19:03 Uhr
3. Min.
0:0
Beide Mannschaften verzichten auf ein großes Feuerwerk zu Bgeinn. Die Teams tasten sich ab, ins Risiko geht noch niemand.
 
19:02 Uhr
2. Min.
0:0
Erster Torschuss der Partie: Olic verzieht aus der Distanz knapp.
 
19:01 Uhr
1. Min.
0:0
Der Ball rollt.
 
19:01 Uhr
0:0
Anpfiff 1. Halbzeit
 
18:57 Uhr
0:0
Angeführt vom Schiedsrichtergespann betreten die Teams den Rasen.
 
18:49 Uhr
0:0
Der Rasen in der Arena wird noch gewässert. Etwa 15.000 Zuschauer werden heute erwartet. In wenigen Momenten geht es los!
 
18:47 Uhr
0:0
Krasnodar ist soeben in Führung gegangen. Ari hat in der 43. Minute das 1:0 erzielt. Jetzt ist Pause.
 
18:46 Uhr
0:0
Der Schiedsrichter der heutigen Partie kommt aus Rumänien und heißt Ovidiu Alin Hategan.
 
18:40 Uhr
0:0
Das Spiel der Gruppengegner Krasnodar und Everton läuft übrigens bereits seit 18 Uhr. Kurz vor der Pause steht es noch 0:0.
 
18:29 Uhr
0:0
Die Wölfe schlugen am Wochenende Bremen mit 2:1. Trainer Hecking vertraut exakt der Elf, die den SV Werder in die Knie zwingen konnte.
 
18:28 Uhr
0:0
In der Liga gab es zuletzt einen 1:0-Sieg gegen Bastia. Im Vergleich dazu tauscht Trainer Girard dreimal aus, bringt Balmont, Rozenahl und Corchia für Delaplace, Lopes und Frey.
 
18:22 Uhr
0:0
In der Europa League hat Lille bisher einen Zähler auf dem Konto. Beim 1:1 gegen Krasnodar erzielte Kjaer per sehenswertem Freistoß das Tor für die Franzosen.
 
18:16 Uhr
0:0
Im Sommer stand der schnelle Angreifer auch bei den Wölfen auf dem Zettel, entschied sich dann aber für einen Wechsel zum FC Liverpool, der 12,6 Millionen Euro auf den Tisch legte. Weil ihn die Reds sogleich zurückverliehen, läuft Origi immer noch für Lille auf.
 
18:13 Uhr
0:0
"Sie sind in der Lage aus wenig sehr viel zu machen", warnt VfL-Trainer Dieter Hecking vor allem vor der OSC-Offensive mit Divock Origi. Der 19-Jährige machte mit Belgien, wo er an der Seite von Wolfsburgs de Bruyne auflief, bei der WM in Brasilien auf sich aufmerksam.
 
18:10 Uhr
0:0
Prunkstück der Gäste ist die Defensive, die erst zwei Gegentore in acht Ligaspielen hinnehmen musste. Gleichzeitig erzielte die Mannschaft aber auch erst sieben Treffer. Kritiker behaupten, Coach René Girard stelle seine Mannschaft zu defensiv ein. "Ich habe diese Vorwürfe satt", wehrt sich Girard. Die Tabelle spricht jedenfalls für ihn: Immerhin steht der OSC auf Rang drei in der Ligue 1.
 
18:06 Uhr
0:0
Bei den Franzosen läuft mit Verteidiger Kjaer ein alter Bekannter auf. Von 2010 bis 2013 stand der Däne beim VfL unter Vertrag, wurde zwischenzeitlich an den AS Rom verliehen. Seit über einem Jahr schnürt er nun für den OSC Lille die Stiefel.
 
17:52 Uhr
0:0
Der VfL Wolfsburg steht schon am zweiten Spieltag der Europa-League-Gruppenphase unter Druck. Nach der 1:4-Auftaktpleite beim FC Everton haben die Niedersachen heute im Heimspiel gegen den OSC Lille die Möglichkeit, sich die ersten Europapokalpunkte der Saison zu holen.
25.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 3 4
 
2 2 0 2
 
2 0 2
 
4 2 -3 1

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

VfL Wolfsburg
Aufstellung:
Benaglio (3)    
S. Jung (3,5)    
Naldo (3) , 
Knoche (3)    
R. Rodriguez (3,5)    
Guilavogui (3) , 
Luiz Gustavo (4)    
Perisic (2,5)    
Hunt (4) , 
De Bruyne (1,5)    
Olic (5)    

Einwechslungen:
62. Bendtner für Olic
62. Vieirinha für S. Jung
79. D. Caligiuri für Knoche

Trainer:
Hecking
Lille OSC
Aufstellung:
Enyeama (1,5) - 
Beria (4) , 
Kjaer (2) , 
Basa (4)    
Souaré (4)    
Rozehnal (4) - 
Balmont (3,5) , 
I. Gueye (4)    
Corchia (4) , 
Ryan Mendes (4,5)    
Origi (3,5)        

Einwechslungen:
43. Sidibé (4) für Souaré
46. Roux (5,5) für Ryan Mendes
85. Rodelin für Origi

Trainer:
Girard

Spielinfo

Anstoß:
02.10.2014 19:00 Uhr
Stadion:
Volkswagen-Arena, Wolfsburg
Zuschauer:
16097
Schiedsrichter:
Ovidiu Alin Hategan (Rumänien)