Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

Spieler-Info

Spielerdaten
Vorname: Rurik
Nachname: Gislason
Position: Mittelfeld
Rückennummer: 19
Aktueller Verein:
Im Verein seit: 2015
Geboren am: 25.02.1988
Größe: 184
Gewicht (kg): 80
Spiele/Tore 2. Bundesliga16/0
Nation:
 Island
Länderspiele: 37 für Island
Vereinslaufbahn
bis 31.03.2004
HK Kopavogur
01.04.2004 - 31.10.2004
RSC Anderlecht
01.11.2004 - 31.08.2005
HK Kopavogur
31.08.2005 - 30.06.2007
Charlton Athletic
01.07.2007 - 30.06.2009
Viborg FF
01.07.2009 - 02.09.2012
Odense BK
03.09.2012 - 30.06.2015
FC Kopenhagen
01.07.2015 - 30.06.2017
1. FC Nürnberg
Ligaspiele: 16
Assists: 1

Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga; seit 2004 zudem in den ersten Ligen Englands, Italiens, Spaniens

Spieler-Statistik 2012/13

Liga/Wettbewerb Spiele/benotet Ø Note Tore Elfm. Ass. Scp. Eing. Ausg.
Europa League 4/1 2,50 1 0/0 0 1 0 3 0 0 0
SpT   Gegner Ergebnis Note Tore Elfm. Ass. ScP. Eing. Ausg.
2 A 0:1 (0:0) - - - - - 73. - - -
 
3 A 0:0 (0:0) 2,5 - - - - - 80. - - -
 
5 A 2:1 (1:0) 1 - - 1 - - - - -
 
6 H 1:1 (0:0) - - - - - 73. - - -

News und Hintergründe

Schwartz:
Am vergangenen Wochenende klappte es beim 1. FC Nürnberg in Bielefeld (3:1) endlich mit dem langersehnten ersten Dreier der Saison. Am Freitag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) empfängt die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz das Überraschungsteam Union Berlin, vor dem er gehörigen Respekt hat. ... [weiter]
 
Schwartz:
Saisonpremiere vor den eigenen Fans, erstes Pflichtspiel für Alois Schwartz im Nürnberger Stadion als FCN-Coach: Schon bevor die Franken am Freitagabend (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) auf den 1. FC Heidenheim treffen, ist die Freude groß. Aber: Schwartz warnt vor den Gästen von der Ostalb - aus einem ganz bestimmten Grund. ... [weiter]
 
Hercher heizt den Titelkampf neu an
Die Zweitvertretung des 1. FC Nürnberg sorgt in der Regionalliga Bayern weiter für Furore: Die Mannschaft von Trainer Roger Prinzen ließ auch Wacker Burghausen abblitzen. Profi-Leihgabe Gislason und Hercher besorgten für den Club die Tore, Tsoumous zwischenzeitlicher Ausgleich half Wacker nicht entscheidend. Burghausens Trainer Uwe Wolf wollte hinterher die "Kirche im Dorf lassen" und nicht gleich von "Bezirksliga sprechen". ... [zum Video]
vorheriger Kader
vorheriger Spieler
nächster Kader
nächster Spieler
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
21.01. 04:00 - 1:0 (1:0)
 
21.01. 07:35 - -:- (-:-)
 
21.01. 10:00 - -:- (-:-)
 
21.01. 11:00 - -:- (-:-)
 
21.01. 11:30 - -:- (-:-)
 
21.01. 12:15 - -:- (-:-)
 
21.01. 13:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
21.01. 13:30 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
06:00 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
06:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
06:00 SKYS1 Golf: European Tour
 
07:05 EURO Tennis
 
07:25 SDTV PEC Zwolle - Ajax Amsterdam
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun