Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

Spieler-Info

Spielerdaten
Vorname: Carlos
Nachname: Bacca
Position: Sturm
Rückennummer: 70
Aktueller Verein:
Im Verein seit: 2015
Geboren am: 08.09.1986
Größe: 181
Gewicht (kg): 77
Nation:
 Kolumbien
Länderspiele: 28 für Kolumbien
Vereinslaufbahn
bis 31.12.2007
CF Barranquilla
01.01.2008 - 31.12.2008
Minerven FC
01.01.2009 - 31.12.2011
CD Junior FC Barranquilla
01.01.2012 - 30.06.2013
FC Brügge
10.07.2013 - 30.06.2015
FC Sevilla
01.07.2015 - 30.06.2017
AC Mailand

*Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga

Spieler-Statistik 2012/13

Liga/Wettbewerb Spiele/benotet Ø Note Tore Elfm. Ass. Scp. Eing. Ausg.
Europa League 5/0 1 0/0 0 1 0 1 0 0 0
SpT   Gegner Ergebnis Note Tore Elfm. Ass. ScP. Eing. Ausg.
1 A 0:4 (0:2) - - - - - - - - -
 
2 H 2:0 (0:0) 1 - - 1 - - - - -
 
3 A 0:1 (0:0) - - - - - - - - -
 
4 H 2:2 (2:2) - - - - - - - - -
 
5 H 1:2 (0:2) - - - - - 60. - - -
 
Europa-League-Qualifikation 2/0 2 0/0 0 2 1 0 0 0 0

News und Hintergründe

Eine sportliche Ehe: Milan und Bacca
Zum Auftakt der englischen Woche in der Serie A erwartete Milan in San Siro Lazio Rom - und schaffte erstmals seit Februar das Kunststück, in der Liga zwei Spiele in Folge zu gewinnen. Beim 2:0 am 5. Spieltag rückte ein Mann erneut in den Fokus: Carlos Bacca. Der Stürmer ist und bleibt die Lebensversicherung der Rossoneri. Seine Treffer stehen zugleich für drei Punkte. ... [weiter]
 
Kein Zoff mit Bacca - Pause für Khedira
Etwas Schlimmes ist am 4. Spieltag auf keinen Fall passiert, etwas Überraschendes dagegen schon: Juventus Turin hat tatsächlich ein Spiel verloren - und zwar mit Sami Khedira auf dem Feld. Der Deutsche bekommt für das Spiel gegen Cagliari eine Ruhepause verordnet. Derweil scheint das Verhältnis zwischen Milan-Coach Vincenzo Montella und Stürmer Carlos Bacca wieder intakt zu sein, während die Liga in Zukunft reduziert werden soll. ... [weiter]
 
Baccas Bolt-Anspielung - Geschockte Roma
Die Serie A, hinter der Premier League, Primera Division und der Bundesliga die vierte Ligakraft in Europa, dürfte sich am Freitag am meisten gefreut haben. Denn: Ab der Spielzeit 2018/19 stellt Italien automatisch vier feste Teilnehmer in der Gruppenphase der Champions League. In dieser Saison sind es nur zwei Klubs, Juve und Napoli, da die Roma katastrophal scheiterte. Diese Sorgen sollen vor dem 2. Spieltag vergessen werden. Mit Sorgen hat Juventus nichts am Hut - schon gar nicht nach dem zweiten Top-Spiel-Erfolg. ... [weiter]
 
 
 
 
vorheriger Kader
vorheriger Spieler
nächster Kader
nächster Spieler
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
21:30 SKYS2 Formel 1: Großer Preis von Malaysia
 
22:00 EURO Skispringen
 
22:30 SDTV Feyenoord Rotterdam - Roda JC Kerkrade
 
22:45 SKYBU Live Sky Sport News HD
 
22:55 EURO Eurosport News