Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Zenit St. Petersburg

 - 

FC Basel

 
Zenit St. Petersburg

1:0 (1:0)

Hinspiel: 0:2

Nach Hin- & Rückspiel: 1:2

FC Basel
Seite versenden

Zenit St. Petersburg
FC Basel
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.













Spielinfos

Anstoß: Do. 14.03.2013 18:00, Achtelfinale - Europa League
Stadion: Petrovski, St. Petersburg
Zenit St. Petersburg   FC Basel
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Zenit St. PetersburgZenit St. Petersburg - Vereinsnews

Valcke deutet Abschied an - WM-Spielorte festgelegt
Der brasilianische Nationalspieler Hulk von Zenit St. Petersburg wird am Samstag bei der Auslosung der Qualifikationsgruppen für die WM 2018 in St. Petersburg nicht mehr als "Losfee" fungieren. Hulk hatte sich kritisch über das Rassismusproblem der russischen Liga geäußert - nun wird er durch den ehemaligen russischen Nationalspieler Alexey Smertin ersetzt. Derweil hat die FIFA auch die restlichen WM-Spielorte festgelegt, während FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke ein Ende seiner Amtszeit andeutete. ... [weiter]
 
Hulk: Rassismus ist Alltag - Tasci trifft für Spartak
Auch die russische Premier Liga bestritt den Auftakt in die neue Spielzeit, dabei wurde das Sportliche jedoch von einem erneuten Rassismus-Fall überschattet. Zenits Superstark Hulk verurteilte die Vorkommnisse, erklärte zugleich aber, dass sie nichts Außergewöhnliches wären. Am Auftakterfolg des Meisters war der Brasilianer derweil auch beteiligt, während Rückkehrer Anschi Machatschkala sein Heimspiel verlor. ... [weiter]
 
Lombaerts-Wechsel nach Sunderland vorerst geplatzt
Der Wechsel von Nicolas Lombaerts (30) zum FC Sunderland droht zu platzen. Offenbar ist der belgische Abwehrspieler von Zenit St. Petersburg durch den Medizincheck gefallen, wie englische Medien am Dienstagabend meldeten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
RB Leipzig steht vor dem Abschluss eines Transfers von Zenit St. Petersburg: Dmitri Skopintsev ist der Auserwählte, der kurz vor einem Engagement bei den Sachsen steht. Schon lange besteht mit dem 18-jährigen Linksverteidiger Einigkeit, den RB-Trainer Ralf Rangnick als "hochtalentiert" lobt. Es gilt lediglich noch, die Verträge zu finalisieren, ehe der junge Russe endgültig für eine Ablösesumme im mittleren sechsstelligen Bereich zum Zweitligisten wechselt. Bereits am Donnerstag soll Skopintsev im Trainingslager der Leipziger in Leogang eintreffen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Tymoshchuk zieht es nach Kasachstan
Der Ex-Münchner Anatoliy Tymoshchuk wechselt von Zenit St. Petersburg zum kasachischen Erstligisten Kairat Almaty. Dies gab der Klub am Sonntag bekannt. Der 36 Jahre alte ukrainische Defensivspieler erhält einen Vertrag über 18 Monate. Tymoshchuk spielte von 2013 bis 2015 sowie von 2007 bis 2009 für Zenit in Russland. Dazwischen schnürte der defensive Mittelfeldspieler seine Schuhe vier Jahre für den deutschen Rekordmeister. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 

FC BaselFC Basel - Vereinsnews

Acht Tore bei Sforza-Debüt - Luzern trifft in der Nachspielzeit doppelt
Am Wochenende startete die Schweizer Super League in die neue Spielzeit - und es ging sofort unterhaltsam und spektakulär zur Sache: In Thun fielen acht Tore, der FC Sion führte in Luzern beim Team von Markus Babbel bis zur 90. Minute leger mit 2:0 - und musste sich überraschenderweise doch nur mit einem Punkt begnügen. Titelverteidiger FC Basel bekam derweil ein Elfmetergeschenk. ... [weiter]
 
Janko entscheidet sich für Basel
Ein Jahr vor der EURO 2016 in Frankreich kehrt Marc Janko nach Europa zurück. Der österreichische Nationalstürmer wechselt zum FC Basel in die Schweizer Super League. In der vergangenen Saison hatte der seit Donnerstag 32 Jahre alte Niederösterreicher für den FC Sydney in Australien gespielt, Ende Mai war sein Vertrag dort trotz 16 Toren und dem Titel "Spieler des Jahres" nicht mehr verlängert worden. In Basel erhält der Routinier einen Ein-Jahres-Vertrag mit Option auf eine weitere Saison. Die Wiener Austria geht damit leer aus. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Heidel holt Frei als Geis-Ersatz
Johannes Geis wechselt zu Schalke 04. Dadurch verliert der 1. FSV Mainz 05 zwar einen seiner talentiertesten Akteure, in helle Aufregung versetzt dieser Transfer jedoch niemanden im Klub. Der Ersatz ist schon da. Wie der Verein bekanntgab, hat er sich die Dienste von Fabian Frei gesichert. Der 26-Jährige unterschrieb für vier Jahre bis 2019. ... [weiter]
 
Bestätigt: Sousa coacht die Fiorentina
Was seit einiger Zeit kolportiert wurde, ist nun fix: Der AC Florenz hat Paulo Sousa, bisher Trainer des FC Basel, als neuen Coach bestätigt. Der Portugiese wird am Montagabend auf einer Pressekonferenz offiziell präsentiert, hierbei wird die Viola auch die Vertragslaufzeit bekanntgeben, zu der bisher noch keine Angaben gemacht wurden. Sousa folgt damit auf Vincenzo Montella. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Neuer Coach im Eiltempo: Basel stellt Fischer vor
Gerade einmal einen Tag nachdem bekannt wurde, dass Paulo Sousa und der FC Basel getrennte Wege gehen, hat der Schweizer Meister der Öffentlichkeit einen neuen Trainer präsentiert: In der kommenden Saison wird Urs Fischer an der Seitenlinie des Champions-League-Teilnehmers stehen. Kurios: Noch am Vormittag leitete er das Training bei seinem Ex-Klub Thun. Derweil wird Sousa nachgesagt, mit Gomez-Klub Florenz in Kontakt zu stehen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.07.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -