Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Inter Mailand

 - 

Tottenham Hotspur

 
Inter Mailand

n.V. 4:1

Hinspiel: 0:3

Nach Hin- & Rückspiel: 4:4

Tottenham Hotspur
Seite versenden

Inter Mailand
Tottenham Hotspur
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.








91.
105.


106.
120.




Spielinfos

Anstoß: Do. 14.03.2013 19:00, Achtelfinale - Europa League
Stadion: Giuseppe Meazza, Mailand
Inter Mailand   Tottenham Hotspur
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Inter MailandInter Mailand - Vereinsnews

Podolski-Slapstick
Es bleibt dabei: Lukas Podolski ist seit seinem Wechsel im Winter vom FC Arsenal zu Inter Mailand noch immer nicht richtig im Team angekommen. Nach einer weiteren enttäuschenden Vorstellung des deutschen Nationalspielers beim 0:1 am Sonntagabend gegen den AC Florenz hagelte es erneut Kritik. Auch sein Trainer ermahnte seinen Neueinkauf erstmals in der Öffentlichkeit. ... [weiter]
 
Erneute Kritik: Podolski
Drei Siege in Folge lassen Inter Mailand wieder ein wenig mehr vom internationalen Geschäft träumen. Doch obwohl die Stimmung bei den Nerazzurri wieder besser ist, steht Lukas Podolski in den italienischen Medien weiter im Kreuzfeuer der Kritik. "Er macht alles Mögliche falsch und trödelt vor dem Tor", schrieb die "Gazzetta dello Sport" beispielsweise. ... [weiter]
 
Für Inter ist Shaqiris Wert höher als Podolskis
Europa League, die entscheidende Phase - und Weltmeister Lukas Podolski ist nicht dabei. Der schussgewaltige Angreifer wird für Inter Mailand nicht im internationalen Wettbewerb auflaufen. Der 29-Jährige fehlt auf der Liste der Spieler, die die Nerazzurri am Dienstagabend bei der UEFA eingereicht haben. Freuen kann sich stattdessen der zweite Winter-Neuzugang im Team von Trainer Roberto Mancini: Xherdan Shaqiri, der vom FC Bayern München kam. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Tottenham HotspurTottenham Hotspur - Vereinsnews

Mit Fortuna im Bunde: Chelsea gewinnt Ligapokal
Der erste Titel der Saison ist eingefahren: Der FC Chelsea siegte am Sonntag im Finale des Ligapokals gegen den Stadtrivalen Tottenham Hotspur 2:0 - war dabei aber mit Glücksgöttin Fortuna im Bunde. Einmal mehr im Mittelpunkt: der unermüdliche Diego Costa. ... [weiter]
 
Juventus im Halbfinale, Spurs im Finale
Juventus Turin bleibt auch im Pokal in der Erfolgsspur. Der souveräne Spitzenreiter der Serie A gewann am Mittwochabend das Viertelfinalspiel beim FC Parma mit 1:0. In England dagegen steht schon ein Pokalfinale fest - Tottenham spielte im Halbfinal-Rückspiel des League Cup bei Sheffield United 2:2, das reichte den Londonern nach dem 1:0 im Hinspiel. ... [weiter]
 
Drmic - Klar ist überhaupt nichts
Allen wortreichen Beteuerungen, den Schweizer Stürmer Josip Drmic im Kader behalten zu wollen, lassen die Verantwortlichen von Bayer Leverkusen auch immer ein "Stand jetzt!" oder "Wenn nicht etwas Unvorhergesehenes passiert" folgen. Redewendungen, die im Fußball wie in der Politik jedoch bedeuten: Klar ist überhaupt nichts. ... [weiter]
02.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -