Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Tottenham Hotspur

Tottenham Hotspur

3
:
0

Halbzeitstand
2:0
Inter Mailand

Inter Mailand


Spielinfos

Anstoß: Do. 07.03.2013 21:05, Achtelfinale - Europa League
Stadion: White Hart Lane, London
Tottenham Hotspur   Inter Mailand
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Tottenham HotspurTottenham Hotspur - Vereinsnews

Pochettino vor Verlängerung bei den Spurs
Hinter Sensations-Spitzenreiter Leicester City ist Tottenham in der Premier League in dieser Saison die zweite große Überraschung. Vater des Erfolgs: Trainer Mauricio Pochettino, der seinem Team einen offensiven Pressing-Fußball verordnet hat, wie ihn in der Liga nicht viele Teams spielen. Und der Argentinier hat an der White Hart Lane noch einiges vor. Wie Pochettino bei seiner Spieltags-PK am Freitag erklärte, hat er sich mit der Vereinsführung mündlich auf eine vorzeitige Verlängerung seines Vertrag bis 2021 geeinigt. "Es ist eine einfache Entscheidung. Wenn du zufrieden bist, wenn man den Rückhalt der Leute spürt und das Potenzial des Klubs riesengroß ist. Warum wechseln?", meinte der 44-Jährige, der mit dem Trainerposten bei seinem früheren Klub Paris Saint-Germain in Verbindung gebracht worden war. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Leicesters herzliche Härte - und ein 65-Cent-Desaster
Meisterstück in Manchester? Am Sonntag kann Leicester City mit einem Sieg im Old Trafford den Premier-League-Titel gewinnen, sein Märchen also zu Ende erzählen. Im Vorfeld gab Spielmacher Mahrez Einblick in die kühne Härte der Mannschaft, Boulevardblätter fanden kuriose Fangeschichten. Und Tottenham lässt Leicester spüren, wie klein es ist. ... [weiter]
 
Spurs im Vierfach-Pech - Leicester fast am Ziel!
Ist das die Märchen-Meisterschaft? Leicester City hat drei Spieltage vor Schluss satte sieben Punkte Vorsprung auf Tottenham - weil die Spurs am Montagabend gegen West Bromwich völlig unerwartet patzten. Der Schiedsrichter spielte beim 1:1 eine entscheidende Rolle. ... [weiter]
 
Liverpool? Tottenham? - Schürrle möchte reden
André Schürrle und der VfL Wolfsburg sind bisher nicht so recht glücklich miteinander. Spekulationen zufolge zieht es ihn, der für 32 Millionen Euro von Chelsea kam, erneut nach England. Tottenham und Liverpool zeigen angeblich Interesse. Im Moment sei es zwar noch kein Thema, gewährte Schürrle via Sky Einblick, man habe ja noch wichtige Spiele. "Dann müssen wir über die Zukunft sprechen." Sein Vertrag läuft noch bis 2019 und Klaus Allofs sieht derzeit keinen Redebedarf. Aber das kann sich ja ändern. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kein Platz für Özil: Englands Team des Jahres
Kein Platz für Özil: Englands Team des Jahres
Kein Platz für Özil: Englands Team des Jahres
Kein Platz für Özil: Englands Team des Jahres

 
 
 
 
 

Inter MailandInter Mailand - Vereinsnews

Vor dem Topspiel: Napoli hofft noch auf den Scudetto
Noch sechs Spieltage: Die Serie A biegt auf die Zielgerade dieser Saison ein. Die wesentlichen Entscheidungen scheinen gefallen zu sein. Immerhin: Da kein italienisches Team mehr in den europäischen Wettbewerben vertreten ist und das Pokalfinale zwischen Juventus und Milan erst am 21. Mai stattfindet, wird es wenig Anlass für die Trainer geben, in der Liga nur eine "B-Elf" zum Einsatz zu bringen. Mit der Partie Inter Mailand gegen den SSC Neapel hat der 33. Spieltag einen echten Leckerbissen zu bieten. ... [weiter]
 
Milan und Inter beobachten Lezcano
Ingolstadts Rekordeinkauf Dario Lezcano hat in elf Bundesliga-Spielen seit seiner Ankunft im Januar (für rund zwei Millionen Euro vom FC Luzern) vollauf überzeugt - und sich sogar international in den Blickpunkt gespielt. Bei Paraguays Länderspielen in Ecuador und gegen Brasilien, in denen der Angreifer insgesamt dreimal traf, wurde er von den Mailänder Topklubs Milan und Inter beobachtet. "Wir wissen, dass Dario irgendwann zu einem der großen Vereine will", sagt FCI-Sportdirektor Thomas Linke über den 25-Jährigen (Vertrag bis 2020): "Aber aktuell glaube ich, dass er am richtigen Ort ist, um die nächsten Schritte seiner Entwicklung zu machen." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Buffons Bekenntnis - Derby-Boykott in Rom?
Nach der Länderspielpause biegen die Top-Ligen auf die Zielgerade ein - auch die italienische Serie A, wo der Kampf um den Scudetto zwischen Juventus und Neapel am 31. Spieltag weiter ausgefochten wird. Mittendrin: Legende Gianluigi Buffon, der ein beeindruckendes Statement losgelassen hat, und der sich pudelwohl fühlende Marek Hamsik. Dahinter steigt das Rennen ums internationale Geschäft. Die spannenden Fragen dabei: Festigt die unter Spalletti beeindruckende Roma im Derby gegen Lazio Rang drei? Stürzt Inter weiter? Schiebt sich Milan voran? ... [weiter]
 
Nainggolans Tor hält Inter auf Distanz
Im Verfolgerfeld der Serie A trafen am Samstagabend der AS Rom und Inter Mailand aufeinander. Bei der Roma kehrte der gerade erst von Joachim Löw in den Kader für die anstehenden Länderspiele berufene Antonio Rüdiger in die Startelf zurück, der Verteidiger entging mit der Roma knapp einer Niederlage nach zuvor acht Ligasiegen in Folge. Nainggolan sorgte kurz vor Schluss für eine Punkteteilung. ... [weiter]
 
Hamsik hat Juve und den Scudetto im Blick
Im Europapokal war dies wahrlich nicht die Saison der italienischen Klubs: Im Achtelfinale war auch für die beiden letzten Teilnehmer Endstation. Nun gilt die volle Konzentration der Liga. Im Kampf um Platz drei könnte sich der AS Rom am Samstag mit einem Sieg gegen Inter Mailand eines Konkurrenten entledigen. Spitzenreiter Juventus erwartet am Sonntag Torino zum Derby, Verfolger Napoli empfängt den CFC Genua. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.04.16