Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Tottenham Hotspur

 - 

Inter Mailand

 
Tottenham Hotspur

3:0 (2:0)

Inter Mailand
Seite versenden

Tottenham Hotspur
Inter Mailand
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Do. 07.03.2013 21:05, Achtelfinale - Europa League
Stadion: White Hart Lane, London
Tottenham Hotspur   Inter Mailand
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Tottenham HotspurTottenham Hotspur - Vereinsnews

Kane trifft historisch:
"Der mit Abstand beste Abend meines Lebens": Dass er am Freitag bei seinem Länderspieldebüt für England 79 Sekunden nach seiner Einwechslung zum 4:0-Sieg gegen Litauen traf, passt hervorragend in die märchenhafte Saison des Harry Kane (21). Der Premier-League-Toptorjäger stellte selbst das 47. Tor von Wayne Rooney in den Schatten - genau wie dessen forsche Kampfansage. ... [weiter]
 
Tottenham an Zaza interessiert
Der italienische Erstligist Sassuolo hat bestätigt, dass das englische Fußball-Oberhaus die Fühler nach Simone Zaza ausgestreckt habe. "Es gibt konkretes Interesse eines Premier-League-Klubs", heißt es von Seiten des Serie-A-Vertreters. Tottenham Hotspur soll gemeint sein. Zata, der mit acht Toren und zwei Assists Leistungsträger bei Sassuolo ist, darf sich Hoffnungen auf einen Platz im EM-Kader Italiens für 2016 machen. Am Samstag soll er für die Azzurri in Bulgarien auflaufen. Juventus Turin kann im Sommer eine Kaufoption für den 23-Jährigen ziehen - wenn nicht, ist der Weg nach England wohl geebnet.
... [Alle Transfermeldungen]

 
Alles klar! Wimmer zu den Spurs
Es ist alles klar: Kevin Wimmer wechselt im Sommer zum englischen Premier-League-Klub Tottenham Hotspur! Sowohl der Innenverteidiger als auch der 1. FC Köln haben sich mit den Briten über den Transfer geeinigt. Der Aufsteiger dürfte für den Linksfüßer, der sowohl zentral als auch außen verteidigen kann, eine marktgerechte Ablöse von sechs bis sieben Millionen Euro erhalten. ... [weiter]
 
Wimmer war schon in London
Kölns Verteidiger Kevin Wimmer (Vertrag bis 2019) soll sich mit Tottenham Hotspur bereits einig sein. Ob es zu einem Wechsel kommt, bleibt aber abzuwarten. Dass die Spurs, wie spekuliert wird, eine zweistellige Millionen-Ablöse zahlen, ist aber alles andere als sicher. "Ich weiß nicht, wie konkret es ist. Dass es Interesse gibt und es eine Anfrage im Winter gab, ist klar", sagte Trainer Peter Stöger, der sich aber noch nicht mit einem Wimmer-Wechsel befassen will. Im Winter gestattete der FC dem Österreicher, nach London zu reisen, um sich die Gegebenheiten bei den Spurs anzusehen. Stöger: "Er hat dafür frei bekommen - und ist immer noch hier." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Trauer um Spurs-Legende Dave Mackay
Der britische Fußball trauert um den Schotten Dave Mackay. Der frühere Mittelfeldspieler, eine der Stützen der Mannschaft von Tottenham Hotspur, der 1960/61 als erstem Team im 20. Jahrhundert das Double aus Meisterschaft und FA-Cup-Sieg gelang, starb im Alter von 80 Jahren. Auch mit Heart of Midlothian und Derby County feierte er große Erfolge. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Inter MailandInter Mailand - Vereinsnews

Zehn Ligaspiele, null Tore - Lukas Podolski (29) und Inter Mailand haben sich von ihrer Zusammenarbeit mit Sicherheit mehr versprochen. Auch beim Serie-A-Klub findet der 121-malige Nationalspieler nicht in die Spur, und Inter scheint nicht an Besserung zu glauben: Wie der "Corriere dello Sport" berichtet, wollen die Nerazzurri Podolski nicht über den Sommer hinaus verpflichten, sondern zurück zum FC Arsenal schicken, der ihn für ein halbes Jahr nach Italien verliehen hatte. In London ist "Poldi" noch bis 2016 gebunden. "Lukas Podolski war der schlechteste Einkauf Inters und wahrscheinlich der gesamten Wintersaison", geht der Corriere hart mit dem Offensivmann ins Gericht. "Er hat sich bei Inter niemals integriert und nie Inters Fußball begriffen." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Caligiuri schießt Wolfsburg ins Viertelfinale
Dank einer über weite Strecken konzentrierten und abgeklärten Leistung gewann der VfL Wolfsburg mit 2:1 bei Inter Mailand und steht daher im Viertelfinale der Europa League. Lediglich nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich schon weit in der zweiten Spielhälfte geriet die Ordnung der Niedersachsen - wenn auch nur kurzfristig - ein wenig aus den Fugen. ... [weiter]
 
Löw schenkt Podolski weiterhin sein Vertrauen
Am Freitag gibt Joachim Löw seinen Kader für das Testländerspiel gegen Australien (25. März in Kaiserslautern) und das EM-Qualifikationsspiel in Georgien (29. März in Tiflis) bekannt. Man darf gespannt sein, wen Löw für den Länderspieleinstieg im neuen Jahr sein Vertrauen schenkt. Einen positiven Bescheid trotz Formkrise hat bereits Inter-Stürmer Lukas Podolski, auch Bayern-Verteidiger Holger Badstuber werden gute Chancen eingeräumt. ... [weiter]
 
Mancinis Rezept: Geschichte, Glück und Geduld
Für Inter Mailand wird es gegen den VfL Wolfsburg nicht einfach - das war schon vor dem Hinspiel vor einer Woche klar. Doch durch die 1:3-Pleite bei den Niedersachsen hat sich die Lage für die Nerazzurri verschärft und die Chancen auf den Einzug ins Viertelfinale sind stark gesunken. Dennoch ist Trainer Roberto Mancini noch von der Wende überzeugt - aus guten Gründen. ... [weiter]
 
"Wir haben ein ganz wichtiges Spiel vor uns", wollte Manager Klaus Allofs seine anstehende Vertragsverlängerung nicht im Fokus wissen. Am Donnerstag (21.05 Uhr, LIVE bei kicker.de) zählt es für Wolfsburg, das mit einem 3:1 im Rücken bei Inter Mailand antritt. Das Viertelfinale in der Europa League winkt, die "Wölfe" treten nach dem Erfolg im Hinspiel als Favorit im Giuseppe-Meazza-Stadion an. Mit dem nötigen "Respekt, aber ohne Angst", wie Robin Knoche unterstreicht. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -