Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Lazio Rom

 - 

VfB Stuttgart

 

3:1 (2:0)

Hinspiel: 2:0

Nach Hin- & Rückspiel: 5:1

Seite versenden

Lazio Rom
VfB Stuttgart
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Do. 14.03.2013 21:05, Achtelfinale - Europa League
Stadion: Olimpico, Rom
Lazio Rom   VfB Stuttgart
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Lazio Rom - Vereinsnews

Edy Reja hat seinen Trainerstuhl bei Lazio Rom nach nur einem halben Jahr freiwillig wieder geräumt. Zwar bekam der 68-Jährige von Klubpatron Claudio Lotito eine Vertragsverlängerung angeboten, trat aber trotzdem von seinem Amt zurück. "Lazio muss wechseln, um mehr Enthusiasmus zu finden", erklärte Reja nach dem Verpassen der Europa League. Dies sei auch der Grund für seinen Rücktritt gewesen. Neuer Coach wird der Italiener Stefano Pioli. ... [weiter]
 
Die Personalpolitik bei Lazio Rom trägt weiter Früchte: Nach dem deutschen Nationalstürmer Miroslav Klose unterzeichnete nun auch Lazio-Kapitän Stefano Mauri einen neuen Kontrakt. Der 34-Jährige einigte sich mit dem italienischen Hauptstadtklub auf einen Einjahresvertrag, der rund eine Million Euro inklusive Bonuszahlungen beinhaltet. Zusätzlich winkt dem Mittelfeldmann nach der aktiven Karriere die Aussicht auf eine Aufgabe an anderer Stelle im Klub. ... [weiter]
 
Die ersten drei Plätze sind in der Serie A vergeben, Meister Juve setzte sich im Topspiel am Sonntag dennoch bei der Roma durch. Ein Spannungspunkt bleibt noch: Wer darf in die Europa League? Florenz und Inter sind dabei, über Platz sechs konnten sich Turin und Parma im direkten Duell nicht einigen. Milan hingegen ging baden, hat aber noch eine Restchance. Im Abstiegskampf ist alles klar: Catania und Bologna folgen Livorno in die Serie B. ... [weiter]
 
 
 

VfB Stuttgart - Vereinsnews

Mit namhaften Gegnern bekamen es die Bundesligisten am Dienstagabend zu tun. Trotz vieler Ausfälle setzten sich die Knappen gegen den englischen Erstligisten Stoke City knapp durch, Christian Fuchs gab sein Comeback. Auch die TSG Hoffenheim wusste gegen den FC Zürich zu überzeugen. Hannovers Test gegen Roter Stern Belgrad verlief zwar turbulent, aber ebenfalls erfolgreich. Der VfB Stuttgart musste hingegen gegen den FC Getafe eine knappe Niederlage hinnehmen. ... [weiter]
 
Der VfB Stuttgart hat am Montag bei seiner Mitgliederversammlung die Zahlen für das Geschäftsjahr 2013 vorgelegt: Erneut ist ein Minus zu verzeichnen. Präsident Bernd Wahler warb für eine Ausgliederung der Profiabteilung und stellte einen Daimler-Einstieg in Aussicht. Mit deutlichen Worten übernahm Sportvorstand Fredi Bobic die Verantwortung für den sportlichen Misserfolg im vergangenen Jahr, ehe es an die Wahlen ging, bei denen dem Aufsichtsrat die Entlastung verweigert wurde. ... [weiter]
 
Der VfB Stuttgart blieb auch im sechsten Vorbereitungsspiel ohne Niederlage. Allerdings hatte das Team von Coach Armin Veh beim 4:2-Sieg in Heidenheim auch eine Menge Glück. Denn der Zweitligist bot eine starke Vorstellung gegen den müden Erstligisten. Veh nutzte die Partie auf der schwäbischen Alb, um an der Taktik zu feilen, freute sich über die starken Standardsituationen und über Vedad Ibisevic. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
31.07.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -