Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Viktoria Pilsen

 - 

Fenerbahce Istanbul

 
Viktoria Pilsen

0:1 (0:0)

Fenerbahce Istanbul
Seite versenden

Viktoria Pilsen
Fenerbahce Istanbul
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Do. 07.03.2013 19:00, Achtelfinale - Europa League
Stadion: Stadion der Stadt Pilsen (Struncovy Sady), Pilsen
Viktoria Pilsen   Fenerbahce Istanbul
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Viktoria PilsenViktoria Pilsen - Vereinsnews

Hubnik, Pilar und Co. feiern: Pilsen holt den Titel
Viktoria Pilsen feiert die Meisterschaft. Durch den 2:0-Erfolg gegen Vysocina Jhlava ist der tschechische Klub schon zwei Spieltage vor Saisonende in der SYNOT Liga nicht mehr vom Thron zu verdrängen. Somit geht der Titel zum dritten Mal nach 2011 und 2013 nach Pilsen. Vier ehemalige Akteure mit einer Vergangenheit in der Bundesliga haben zum Titelgewinn der Viktoria beigetragen. ... [weiter]

Fenerbahce IstanbulFenerbahce Istanbul - Vereinsnews

Feyenoord holt Kuijt zurück
Dirk Kuijt (34) kehrt zu seinen Wurzeln zurück. Der niederländische Angreifer wechselt im Sommer ablösefrei von Fenerbahce Istanbul zu Feyenoord Rotterdam, dessen Trikot er schon zwischen 2003 bis 2006 trug. Kuijt erhält einen Einjahresvertrag mit der Option auf eine weitere Saison. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Attentat auf Mannschaftsbus - Zwei Verdächtige festgenommen
Nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus von Fenerbahce nach dem 5:1-Auswärtssieg gegen Caykur Rizespor am Samstagabend ist das ganze Land erschüttert. Der Fahrer wurde dabei verletzt, Spieler kamen nicht zu Schaden. Als Reaktion auf den Vorfall sagte die türkische Liga den nächsten Spieltag ab. Zuvor hatte Fenerbahce angekündigt, bis zur Aufklärung des "terroristischen" Angriffs keine Spiele mehr bestreiten zu wollen. Auch die Politik hat sich mittlerweile eingeschaltet. ... [zum Video]
 
Fener-Skandal: Zwei Tatverdächtige freigelassen
Der türkische Fußball hat einen neuen Tiefpunkt erreicht: Nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus des amtierenden Meisters Fenerbahce Istanbul im Anschluss an den 5:1-Auswärtssieg bei Caykur Rizespor hat die türkische Polizei erste Ergebnisse vorzuweisen. Zwei Tatverdächtige, von denen einer mit einer Schrotflinte Front- und Seitenscheiben des Busses zerstört haben soll, wurden festgenommen. Am Mittwoch wurde das Duo wieder freigelassen. ... [weiter]
 
Fener-Bus beschossen - Verband sagt Spieltag ab
Nachdem sein Mannschaftsbus am späten Samstagabend von Unbekannten beschossen wurde, fordert der türkische Meister Fenerbahce Istanbul eine Unterbrechung der Meisterschaft - auch weil die Hintergründe der Attacke noch völlig unklar sind. Am Montag gab der Verband den Forderungen des türkischen Traditionsvereins nach und sagte den kommenden Spieltag ab. ... [weiter]
22.05.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -