Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

KRC Genk

 - 

VfB Stuttgart

 
KRC Genk

0:2 (0:1)

Hinspiel: 1:1

Nach Hin- & Rückspiel: 1:3

VfB Stuttgart
Seite versenden

KRC Genk
VfB Stuttgart
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Do. 21.02.2013 19:00, Zwischenrunde - Europa League
Stadion: Cristal Arena, Genk
KRC Genk   VfB Stuttgart
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Ausgebootete Profis überzeugen beim VfB II
Durch den 2:0-Sieg beim Halleschen FC verkürzte der VfB Stuttgart II den Abstand zum rettenden Ufer auf einen Punkt. Bei dem wichtigen Auswärtsdreier, dem erst zweiten Saisonsieg überhaupt, überzeugten vor allem die bei den Profis ausgebooteten Sercan Sararer und Raphael Holzhauser. Beide Spieler wollen am Dienstag (LIVE! ab 18 Uhr bei kicker.de) im Nachholspiel gegen den Tabellenletzten aus Mainz mithelfen, die Abstiegsplätze zu verlassen. ... [weiter]
 
Veh:
Es war wie immer, wenn Armin Veh zum FC Bayern reist: Der 53-jährige Coach des VfB Stuttgart trat mit seinen verschiedenen Teams bislang zehnmal beim Rekordmeister an. Und kassierte dabei zehn Niederlagen - Rekord! Dass die Schwaben in München nichts holen würden, ist keine Überraschung. Aber die Art und Weise der Niederlage, vor allem die ganz schwache Offensivleistung und Vorstellung vermeintlicher Leistungsträger, wird dem ins Ländle zurückgekehrten Fußballlehrer sicher zu denken geben. ... [weiter]
 
Ibisevic bezichtigt Medien der Lüge
Vedad Ibisevic hat derzeit die größte Torflaute seiner Karriere. Noch nie hat der Bosnier in der Bundesliga so lange auf ein Tor gewartet wie derzeit. Eng damit zusammen hängt die Krise des VfB Stuttgart, der seit dem letzten Treffer des einstigen Torjägers seine Talfahrt nicht zu bremsen weiß und nur knapp dem Abstieg entkam. Jetzt sorgte auch noch ein Interview für Aufsehen, angeblich genüge der VfB nicht mehr den Ansprüchen von Ibisevic. Der bosnische Nationalspieler dementierte nun, das Interview mit ihm sei erfunden und eine Lüge. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
17.09.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -