Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfB Stuttgart

 - 

KRC Genk

 
VfB Stuttgart

1:1 (1:0)

KRC Genk
Seite versenden

VfB Stuttgart
KRC Genk
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Do. 14.02.2013 21:05, Zwischenrunde - Europa League
Stadion: Mercedes-Benz-Arena, Stuttgart
VfB Stuttgart   KRC Genk
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler

 
Stevens:
Beim 4:1 in den Hinrunde feierte er sein Debüt auf der Stuttgarter Trainerbank. Heute biegt Huub Stevens, der Armin Veh nach dessen überraschendem Rücktritt beerbt hatte, in seine persönliche Rückrunde ein. Das Rückspiel gegen den SC Freiburg steht an, eine Partie, die erneut im Fokus des Abstiegskampfs steht. ... [weiter]
 
Dauerbrenner Soldo und Zeyer, Knipser Harnik und Iashvili
Dauerbrenner Soldo und Zeyer, Knipser Harnik und Iashvili
Dauerbrenner Soldo und Zeyer, Knipser Harnik und Iashvili
Dauerbrenner Soldo und Zeyer, Knipser Harnik und Iashvili

 
VfB gegen Freiburg mit Ginczek und Didavi
Der VfB Stuttgart kann aufatmen: Torjäger Daniel Ginczek steht gegen den SC Freiburg am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) im Kader - genau wie Rückkehrer Daniel Didavi. ... [weiter]
 
Keine neuen Erkenntnisse nach Doping-Gipfel
In der jüngsten Doping-Affäre hat sich die Freiburger Evaluierungskommission am Donnerstag erstmals zu Gesprächsrunden mit dem VfB Stuttgart und dem SC Freiburg getroffen. Zudem standen Unterredungen mit Abgesandten von Deutschem Fußball-Bund und des Bundes Deutscher Radfahrer auf dem Programm. Neues gab es allerdings danach nicht zu vermelden. Die Faktenlage im womöglich größten Dopingskandal der westdeutschen Geschichte bleibt undurchsichtig. ... [weiter]
 
 
 
 
 

KRC GenkKRC Genk - Vereinsnews

16-jähriger Belgier unterschreibt bei ManUnited
Belgier sind in der Premier League hoch im Kurs - kaum ein belgisches Toptalent, das nicht von den Klubs aus England umgarnt wird. Der 16-jährige Indy Boonen hat sich für Manchester United entschieden und angeblich einen Vertrag bis 2018 unterzeichnet. Das zumindest berichten belgische Medien. Auf seiner facebook-Seite schrieb der Mittelfeldspieler, der zuletzt in Genk aktiv war: "Es ist wie ein Traum. Die Trainingseinheiten sind hart, aber ich fühle die Müdigkeit nicht mehr, wenn ich realisiere, dass ich bei Manchester United unterschrieben habe." Boonen war den United-Scouts 2013 aufgefallen und daraufhin zu einem Probetraining eingeladen worden. Dort wusste er offenbar zu überzeugen. Mit Marouane Fellaini und Adnan Januzaj stehen derzeit zwei Belgier Kader der Red Devils. ... [Alle Transfermeldungen]
25.04.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -