Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Dnipro Dnipropetrowsk

Dnipro Dnipropetrowsk

Ukraine
1
:
1

Halbzeitstand
0:0
Hinspiel: 0:2
Nach Hin- & Rückspiel: 1:3
FC Basel

FC Basel

Schweiz

Spielinfos

Anstoß: Do. 21.02.2013 19:00, Zwischenrunde - Europa League
Stadion: Dniprostadion, Dnipropetrowsk
Dnipro Dnipropetrowsk   FC Basel
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Dnipro - Vereinsnews

Betis angelt sich Zozulya
Ruben Castro war in der vergangenen Spielzeit der Alleinunterhalter in der Offensive von Real Betis: 19 von 34 Toren markierte alleine der 35-Jährige Angreifer. Hing er in der Luft, lief bei den Andalusiern praktisch nichts zusammen. Mit Antonio Sanabria schnappte sich Betis bereits eine weitere Waffe für das Sturmzentrum, nun bekommt Trainer Gustavo Payet mit Roman Zozulya noch eine Option dazu. Der Ukrainer, der einen Dreijahreskontrakt unterzeichnete, lief in der vergangenen Spielzeit für den FC Dnipro auf, kam dort aber nur auf zehn Ligaeinsätze (drei Tore). Sein Vertrag lief aus, dementsprechend kostet der 26-Jährige den Heliopolitanos keine Ablöse. ... [Alle Transfermeldungen]

FC Basel - Vereinsnews

Götze ist nicht der Erste: Die BVB-Rückkehrer
Götze ist nicht der Erste: Die BVB-Rückkehrer
Götze ist nicht der Erste: Die BVB-Rückkehrer
Götze ist nicht der Erste: Die BVB-Rückkehrer

 
Schalkes Sturmjuwel Embolo: Da ist er!
Die Schalker haben am Freitag ihren bislang teuersten Neuzugang offiziell vorgestellt. Breel Embolo kommt für etwas mehr als 22 Millionen Euro vom FC Basel zu den Königsblauen. Und das, obwohl zahlreiche internationale Topklubs an dem 19-jährigen Talent dran waren. "Ich wollte schon immer in der Bundesliga spielen", so Embolo. Dort kann der erste gemeinsame Einkauf des Duos Heidel/Weinzierl nun zeigen, was er drauf hat. ... [zum Video]
 
Vom VfB nach Basel:
Am Mittwoch fehlte der wechselwillige Serey Dié beim Fototermin des VfB Stuttgart für die anstehende Zweitliga-Saison. Am Freitagabend war klar, weshalb der Ivorer fernblieb: Der 31-Jährige hat die Schwaben Richtung Basel verlassen, wo der Sechser bereits vor seinem Wechsel zum VfB spielte. Als "sinnvollste Lösung für alle Beteiligten" nannte Jan Schindelmeiser, der neue Vorstand Sport den Transfer. ... [weiter]
 
VfB lässt Dié ziehen - Neue Interessenten für Kostic
Der VfB Stuttgart wird in den nächsten Tagen aller Voraussicht nach drei weitere Leistungsträger verlieren. Neben Filip Kostic sind das Emiliano Insua und Serey Dié. Das bestätigte der neue Sportvorstand Jan Schindelmeiser am Donnerstag. ... [weiter]
 
Malaga leiht Kuzmanovic aus
FC Malaga: So heißt die nächste Station von Zdravko Kuzmanovic. Der 28-jährige Serbe, der einst für acht Millionen Euro zum VfB Stuttgart gewechselt war, wird vom FC Basel erneut verliehen. Nach einem Jahr bei Udinese Calcio geht es nun nach Andalusien. ... [Alle Transfermeldungen]