Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Lazio Rom

Lazio Rom

Italien
2
:
0

Halbzeitstand
2:0
Hinspiel: 3:3
Nach Hin- & Rückspiel: 5:3
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach

Deutschland

Spielinfos

Anstoß: Do. 21.02.2013 19:00, Zwischenrunde - Europa League
Stadion: Olimpico, Rom
Lazio Rom   Bor. Mönchengladbach
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Lazio Rom - Vereinsnews

Immobile beendet Juves Serien - Tragische Figur Dybala
Der Ex-Dortmunder Immobile hat mit einem Doppelpack zwei unglaubliche Serien von Juventus Turin beendet: 57 Partien wettbewerbsübergreifend war die Alte Dame zu Hause ungeschlagen, 25 Ligaspiele hatte Juve nicht mehr gegen Lazio verloren. Dabei hatten die Römer Glück, dass Juve nach dem Treffer von Ex-Bayern-Stürmer Costa und einem kuriosen Strakosha-Patzer nicht schon 2:0 in Führung lag. Zur tragischen Figur wurde in der Nachspielzeit Juves Dybala. ... [zum Video]
 
Es ist passiert! Immobile stürmt die Juve-Festung
Am Samstagabend stand ein wahrer Kracher in der Serie A an. Juventus Turin traf auf Lazio Rom. Für die favorisierten Turiner standen zunächst alle Zeichen auf Sieg, jedoch machte ihnen der gegnerische Top-Stürmer Ciro Immobile einen Strich durch die Rechnung. Auch der eingewechselte Superstar Paulo Dybala konnte trotz eines Strafstoßes die Niederlage nicht abwehren - und somit auch nicht die erste Heimniederlage seit langem verhindern. ... [weiter]
 
Showdown in Rom - Khedira-Comeback?
Direkt nach der Länderspielpause geht es in der Serie A hoch her: Der 8. Spieltag fährt direkt mit drei absoluten Topspielen auf. Los geht es am frühen Samstagabend (18 Uhr) mit dem Duell zwischen Juventus und Lazio, wo ein langersehntes Comeback folgen könnte, ehe der Kracher zwischen der Roma und Napoli (20.45 Uhr) folgt. Im Olimpico wird ein heißer Clinch mit allen Facetten erwartet. Am Sonntagabend (20.45 Uhr) ist derweil Derby-Action zwischen Inter und Milan angesagt. Der Job von Vincenzo Montella und ein Stück weit Zukunft steht dabei auf dem Spiel. ... [weiter]
 
Rassismus: Curva Nord für zwei Spiele gesperrt
Lazio Rom muss in den zwei Heimspielen gegen Cagliari (22. Oktober) und Udine (5. November) ohne die Unterstützung der Curva Nord auskommen. Dort tummeln sich üblicherweise eingefleischte Laziali, von denen sich einige beim 6:1 gegen Sassuolo Calcio völlig danebenverhalten haben - und so diese Strafe provozierten. ... [weiter]
 
Neapel furios! Drei Tore in fünf Minuten
Die Weste des SSC Neapel bleibt weiter weiß: Im fünften Spiel fuhren die Süditaliener den fünften Sieg ein und bleiben damit an der Tabellenspitze der Serie A. Danach sah es im Topspiel bei Lazio Rom zur Halbzeit jedoch nicht aus. In Durchgang zwei drehte Napoli jedoch auf, erzielte innerhalb von fünf Minuten drei Tore und gewann am Ende deutlich mit 4:1. Lazio kassierte hingegen die erste Saisonniederlage. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Stindl - Ideengeber und Vollstrecker
Lars Stindl bewies gegen Werder Bremen, wieso er gute Chancen auf eine Berufung zur WM 2018 hat. Der Gladbacher glänzte beim 2:0-Sieg als Ideengeber und Vollstrecker. ... [weiter]
 
Eberl:
Um den Fußball herum werden immer mehr Pakete aus Show und Kommerz geschnürt. Max Eberl fordert deshalb, dass das Spiel an sich im Mittelpunkt des Geschehens bleiben muss. "Wir müssen unserer Fußballkultur treu bleiben", so Gladbachs Manager. Die Kritik an der Zerstückelung der Spieltage kann er nachvollziehen, im Vergleich zu anderen Ligen sei die Lage in der Bundesliga aber noch relativ "stabil". Damit dies so bleibt, gelte es darum zu kämpfen. ... [zum Video]
 
Stindl:
Es bleibt dabei: Werder Bremen ist der Lieblingsgegner von Lars Stindl. Gegen keinen Klub weist der Nationalspieler eine bessere Scorerbilanz auf. Das 1:0 am Sonntagabend war bereits der siebte Bundesligatreffer gegen die Norddeutschen. Dieses Mal vollendete Stindl sogar mit traumhafter Eleganz. ... [weiter]
 
Listiger Stindl, Kopfballriese Vestergaard
Werder steckt auch nach dem 8. Spieltag sieglos im Keller fest, Gladbach bleibt der Angstgegner: Die Borussia gewann am Sonntagabend im Weserstadion mit 2:0, feierte damit gegen Bremen ihren vierten Sieg in Serie und springt auf Platz fünf. Der überzeugende VfL bestimmte das Spiel im ersten Durchgang über weite Strecken und legte zwei Tore vor, behielt bis auf Ausnahmen auch nach Wiederanpfiff stets die Kontrolle und verpasste einen höheren Erfolg. ... [weiter]
 
Gladbach: Raffael gibt Rätsel auf
Es war zuletzt wieder deutlich voller auf dem Gladbacher Trainingsplatz. Vor dem Spiel beim Tabellenvorletzten Werder Bremen hat Dieter Hecking in allen Mannschaftsteilen wieder mehr Alternativen. Prompt kündigt der Borussen-Trainer an, es werde "Härtefälle" geben. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun