Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Lazio Rom

 - 

Bor. Mönchengladbach

 
Lazio Rom

2:0 (2:0)

Hinspiel: 3:3

Nach Hin- & Rückspiel: 5:3

Bor. Mönchengladbach
Seite versenden

Lazio Rom
Bor. Mönchengladbach
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Do. 21.02.2013 19:00, Zwischenrunde - Europa League
Stadion: Olimpico, Rom
Lazio Rom   Bor. Mönchengladbach
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Lazio RomLazio Rom - Vereinsnews

Klose trainiert individuell - in Rom
Miroslav Klose ist mit seiner Rolle als Kurzzeit-Joker bei Lazio Rom äußerst unzufrieden. Und nun kommen auch noch Rückenprobleme beim Weltmeister hinzu. Lazio-Vereinsarzt Stefano Salvatori trat nun Meldungen diverser Medien entgegen, der 36-jährige Angreifer sei nach München gereist, um sich bei Nationalmannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt behandeln zu lassen. ... [weiter]
 
Jesé trifft, Khedira muss raus - Lazio ohne Klose weiter
Die internationalen Ligen haben auch unter der Woche Betrieb: In Spanien und Italien laufen die Pokalwettbewerbe Copa del Rey respektive Coppa Italia. Lazio Rom gewann ohne Klose souverän gegen Zweitligist Varese. Auch Real Madrid hatte gegen UE Cornella keine Mühe, Sami Khedira musste allerdings verletzt runter. In der französischen Ligue 1 kam Tabellenprimus Olympique Marseille in Lorient nur zu einem Remis. ... [weiter]
 
Klose in Fahrt: Jetzt heißt das Ziel Europa
Lazio Rom ist die Tormaschine der Serie A. Und wieder mittendrin: Miroslav Klose. Beim 4:2-Heimsieg gegen Cagliari Calcio traf der Weltmeister binnen einer Minute doppelt. Jetzt peilt der 36-Jährige mehr Startelfeinsätze an - und mindestens einen Platz unter den ersten Fünf. ... [weiter]
 

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Hrgota: Von der Teilzeitkraft zum Top-Torjäger
Nicht Max Kruse führt die interne Torjägerliste von Borussia Mönchengladbach an, auch nicht Raffael - Branimir Hrgota heißt bislang Borussias Knipser der Saison. Mit elf Pflichtspieltreffern liegt der 21-Jährige sogar weit vor dem deutschen Nationalspieler (sechs Tore) und dem Brasilianer (fünf). Dass es gegen Werder Bremen beim 4:1 nun endlich auch mit dem ersten Bundesligator seit September 2013 klappte, rundet Hrgotas Halbserie ab. ... [weiter]
 
Max Eberl ist normalerweise kein Freund von vorzeitigen Analysen. Nach dem 4:1 über Werder Bremen machte Borussias Sportdirektor allerdings gerne eine Ausnahme. Wer sich nicht nur tapfer, sondern überaus erfolgreich durch die Dreifachbelastung gekämpft hat wie die Fohlen in dieser Hinrunde, der kann auch schon einen Spieltag vor der Winterpause ein erstes Fazit ziehen. Die Fakten sprechen für sich. ... [weiter]
 
Riberys Premiere, Wolfsburgs Doppelpack
Der ehemalige Fast-Weltfußballer Franck Ribery schaffte es am 16. Spieltag erstmals in dieser Saison in die kicker-Elf des Tages. In dieser sind sowohl der VfL Wolfsburg als auch Hannover 96 und der FC Bayern gleich doppelt vertreten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
19.12.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -