Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Lazio Rom

 - 

Bor. Mönchengladbach

 

2:0 (2:0)

Hinspiel: 3:3

Nach Hin- & Rückspiel: 5:3

Seite versenden

Lazio Rom
Bor. Mönchengladbach
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Do. 21.02.2013 19:00, Zwischenrunde - Europa League
Stadion: Olimpico, Rom
Lazio Rom   Bor. Mönchengladbach
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Lazio Rom - Vereinsnews

... [weiter]
 
Bei der 1:3-Niederlage im Testspiel bei Hannover 96 kam Miroslav Klose am Sonntag erwartungsgemäß nicht zum Einsatz. Blumen gab es für den Weltmeister vor dem Anpfiff trotzdem. Kloses Zukunft in der Nationalmannschaft wird sich bald klären: Der 36-Jährige kündigte ein offizielles Statement für kommende Woche an. Vieles deutet darauf hin, dass Klose seine Karriere im DFB-Team beenden wird. ... [weiter]
 
Der Hamburger SV musste sich am Freitagabend im Härtetest gegen Lazio Rom mit 0:2 geschlagen geben. Dabei kam Weltmeister Miroslav Klose für die Italiener genauso wenig zum Einsatz wie Torjäger Pierre-Michel Lasogga und Neuzugang Nicolai Müller für die Hanseaten. ... [weiter]
 
 

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Mit einem 3:2-Sieg im Play-off-Hinspiel bei FK Sarajevo hat sich Borussia Mönchengladbach eine glänzende Ausgangsposition für das Erreichen der Europa-League-Gruppenphase geschaffen. Hrgota erzielte zwei Treffer. Zwei früheren Bundesliga-Profis gelang am Donnerstag sogar noch ein Tor mehr. Michael Skibbe steht mit den Grasshoppers indes vor dem Aus, Rapid Wien verlor in Helsinki, Lyon blamierte sich zuhause gegen Astra Giurgiu. ... [weiter]
 
Heute Abend will Borussia Mönchengladbach im Play-off-Hinspiel der Europa League beim FK Sarajevo (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) den Grundstein legen, Störfeuer sind dabei unerwünscht. Kein Wunder, dass Manager Max Eberl die Gerüchte um einen Wechsel von Alvaro Dominguez im Keim erstickt. Die Konzentration gilt einzig dem Spiel in Sarajevo. "Wir wollen und müssen weiterkommen", unterstreicht Trainer Lucien Favre. ... [weiter]
 
Borussia Mönchengladbach baut weiter für die Zukunft vor: Wie der Bundesligist am Mittwoch mitteilte, hat Mittelfeldspieler Mahmoud Dahoud seinen Vertrag vorzeitig bis zum 30. Juni 2018 verlängert. In der Vorbereitung hatte der mit 18 Jahren jüngste Profi im Kader von Trainer Lucien Favre mit starken Leistungen überzeugt. Vor einigen Tagen hatte die Borussia mit Marvin Schulz schon ein anderes vielversprechendes Nachwuchstalent mit einem Vertag bis 2018 ausgestattet. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.08.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -