Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach

Deutschland
3
:
3

Halbzeitstand
1:0
Lazio Rom

Lazio Rom

Italien

Spielinfos

Anstoß: Do. 14.02.2013 21:05, Zwischenrunde - Europa League
Stadion: Borussia-Park, Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach   Lazio Rom
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten

 
Stindl und Schulz sorgen für VfL-Sieg
Dank eines 2:1-Erfolgs beim 1. FSV Mainz 05 konnte Borussia Mönchengladbach den Negativtrend von drei Pflichtspielniederlagen in Folge stoppen. Der VfL waren über weite Strecken der Partie die bessere Mannschaft. Erst in der Schlussphase, als Mainz spät erwachte und kurz vor dem Ende noch zum Anschlusstreffer kam, musste die Fohlenelf noch kurz um den Erfolg bangen. ... [weiter]
 
Hiobsbotschaft für Drmic: Wieder Probleme am alten Knorpelschaden
Dass Josip Drmic für die restliche Saison ausfallen wird, musste Gladbachs Sportdirektor Max Eberl schon nach dem verlorenen Pokal-Halbfinale bestätigen. Am vergangenen Dienstag konnten die Borussen allerdings noch nicht genau feststellen, welche Art der Verletzung sich der Schweizer im rechten Knie zugezogen hatte. Nun liegt die Diagnose vor. ... [weiter]
 
Gladbach bindet Torhüter-Talent Nicolas
Borussia Mönchengladbach und Keeper Moritz Nicolas (19) haben sich auf eine Vertragsverlängerung bis 2021 verständigt. Sportdirektor Max Eberl hält große Stücke auf den deutschen U-20-Nationalspieler, der seit dem vergangenen Sommer dem Profikader angehört: "Leider hatte Moritz in dieser Saison viel mit Verletzungen zu tun, trotzdem ist er auf seine Einsätze in unserer Regionalligamannschaft und in Testspielen der Profis gekommen. Er ist ein großes Torwarttalent, dem wir den Sprung in die Bundesliga zutrauen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Schröder:
Wenn am Samstag Borussia Mönchengladbach dem 1. FSV Mainz 05 einen Besuch abstattet, dann treffen auch zwei aufeinander, die sich auch abseits des Platzes und Verhandlungstisches sehr schätzen: Rouven Schröder und Max Eberl. Dem FSV-Sportdirektor imponiert, dass sich sein Gladbacher Kollege "nullkommanull verändert" hat trotz seines Erfolgs im großen Fußball-Business. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Lazio Rom - Vereinsnews

Keita macht den Deckel drauf: Lazio gewinnt Derby
Abgezockt hat Lazio Rom das italienische Hauptstadt-Derby beim AS Rom mit 3:1 gewonnen. Der einzige Treffer der Roma entstand durch einen umstrittenen Foulelfmeter. Einen unrühmlichen Abgang machte Nationalspieler Antonio Rüdiger. ... [weiter]
 
Hürde Bergamo: Schont Allegri seine Stars?
Der 34. Spieltag in Italien bietet das bereits vierte Hauptstadtduell in dieser Saison - möglicherweise mit goldenen Schuhen auf dem Rasen des Stadio Olimpico. Heute Abend schon ist Spitzenreiter Juventus Turin in Bergamo gefordert - eine hohe Hürde für die Allegri-Elf, die womöglich schon an Monaco denkt. ... [weiter]
 
Juventus unaufhaltsam - Dzeko-Ärger bei Roms Pflichtsieg
Der 33. Spieltag der Serie A: Nach dem spektakulären 5:4 von Florenz gegen Inter ging es auch dort beim Gastspiel Napolis zur Sache - am Ende hieß es 2:2. Zu wenig, um im Kampf um Rang zwei im Duell mit der Roma (4:1 am Montag in Pescara) vorzulegen. Am Nachmittag fertigte Lazio Schlusslicht Palermo ab, Milan rutschte gegen Empoli aus. Am Abend ließ Juventus gegen CFC Genua nichts anbrennen. ... [weiter]
 
Keita noch heißer als Immobile: Fünf Tore in 18 Minuten
Am 33. Spieltag fertigte Lazio Rom US Palermo mit 6:2 ab. Schon nach 26 Minuten führten die Hauptstädter mit 5:0 - der ehemalige Dortmunder Ciro Immobile wurde nach seinem Doppelpack zum Auftakt noch von Sturmkollege Diao Keita übertroffen. ... [zum Video]
 
Endspurt in Italien: Fünf offene Entscheidungen
Sechs Spieltage stehen im italienischen Oberhaus noch aus. Zeit also, um einen Blick auf die fünf bald fallenden Entscheidungen zu richten. Die Hauptfrage nach der Meisterschaft dürfte dabei schon beantwortet sein: Juventus Turin ist auch im sechsten Jahr in Folge das Maß aller Dinge in der Serie A, der Scudetto wird höchstwahrscheinlich in Besitz der Alten Dame bleiben. Doch dahinter wird es in zwei Fragen noch äußerst spannend. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun