Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SSC Neapel

 - 

PSV Eindhoven

 
SSC Neapel

1:3 (1:2)

PSV Eindhoven
Seite versenden

SSC Neapel
PSV Eindhoven
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Do. 06.12.2012 19:00, Gruppenphase, 6. Spieltag - Europa League
Stadion: San Paolo, Neapel
SSC Neapel   PSV Eindhoven
2 Platz 3
9 Punkte 7
1,50 Punkte/Spiel 1,17
12:12 Tore 8:7
2,00:2,00 Tore/Spiel 1,33:1,17
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SSC NeapelSSC Neapel - Vereinsnews

Hoffenheim bindet Vargas bis 2019
Was der kicker bereits vermeldet hatte, hat die TSG Hoffenheim nun bestätigt: Die Kraichgauer haben Eduardo Vargas verpflichtet. Der 25-Jährige, der einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019 unterschrieb, soll dabei mithelfen, die Lücke in der Offensive, die durch den Abgang von Roberto Firmino entstanden ist, zu schließen. ... [weiter]
 
Medienbericht: Neapel will Lucas Silva
Laut "SportMediaset" hat der SSC Neapel Interesse an Mittelfeldspieler Lucas Silva geäußert. Real Madrid will den Brasilianer bekanntlich ausleihen, um ihm Spielpraxis zu geben. Im Mittelfeld der "Königlichen" herrscht spätestens seit dem Kovacic-Transfer ein Überangebot. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Vargas besteht Medizincheck
Der Wechsel von Eduardo Vargas nach Hoffenheim steht unmittelbar bevor. "Vargas hat den Medizincheck bestanden und ist im Stadion", bestätigte TSG-Manager Alexander Rosen im Vorfeld des Spiels gegen den FC Bayern bei Sky, fügte aber auch an, dass "die Verträge noch nicht unterschrieben" wurden. Der Transfer des Chilenen soll erst als offiziell vermeldet werden, wenn alle Papiere festgezurrt sind. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Serie-A-Start! Juve, Roma & Co. im kicker-Check
Die Serie A hat im letzten Jahrzehnt an Glanz verloren, die großen Tage von Vereinen wie dem AC Milan sind in weite Ferne gerückt. Dass die italienische Liga im Konzert der Großen trotzdem kein Schattendasein fristet, liegt auf der Hand. Zuletzt standen in den europäischen Halbfinals drei (!) Vereine, diesen Wert erreichte nur Spaniens Primera Division - England war glatt ohne Beteiligung. Doch wie gut sind die Top-Klubs wirklich? Und kann Juventus Turin überhaupt gestoppt werden? Die sieben großen Adressen in der Serie A im kicker-Check. ... [weiter]
 
Inler-Wechsel zu Leicester perfekt
Gökhan Inler verlässt den SSC Neapel in Richtung Leicester. Nach dem Medizincheck wurde Inler von den "Foxes" offiziell als Neuzugang Nummer sechs präsentiert. Der Schweizer unterschrieb einen Dreijahresvertrag und erhält die Nummer 33. Bei Leicester wird er unter anderem Teamkollege von Ex-Nationalspieler Robert Huth sowie der früheren Bundesliga-Spieler Christian Fuchs und Shinji Okazaki. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

PSV EindhovenPSV Eindhoven - Vereinsnews

Hector Moreno unterschreibt in Eindhoven
Beim VfB Stuttgart stand er auf der Liste, der Weg von Hector Moreno führt aber in die Eredivisie: Bei der PSV Eindhoven unterschrieb der Innenverteidiger, der von Espanyol Barcelona kommt, einen Vierjahresvertrag. Der Mexikaner kennt sich in den Niederlanden bereits aus: Vor seiner Zeit in Barcelona spielte er für AZ Alkmaar. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Newcastle schnappt sich Wijnaldum
Newcastle United hat die erste Verstärkung der neuen Saison präsentiert: Das Team von Neu-Trainer Steve McClaren hat Georginio Wijnaldum von der PSV Eindhoven verpflichtet. Wijnaldum, Spieler der Saison 2014/15 in der Eredivisie, kostet gemäß englischer Medienberichte umgerechnet 20 Millionen Euro und erhält einen Fünfjahresvertrag. Auch Newcastle erklärt, dass Wijnaldum nach Michael Owen und Alan Shearer der dritteuerste Neuzugang der Vereinshistorie ist. "Ich habe gespürt, dass es Zeit für einen Wechsel wird. Der Verein hat gezeigt, dass er mich wirklich will, deshalb bin ich glücklich, hier zu sein", sagte der 24-jährige Mittelfeldspieler. Wijnaldum führte die PSV als Kapitän zum Titel und ist nach Tim Krul, Daryl Janmaat, Vurnon Anita und Siem de Jong der fünfte Niederländer im Dress der Magpies. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Lockt McClaren Wijnaldum?
Während sich der VfL Bochum längst die Dienste von Giliano Wijnaldum (22) gesichert hat, steht sein älterer Bruder Georginio bei Newcastle United hoch im Kurs. Der niederländische Nationalspieler ist laut Guardian bei Trainer Steve McClaren äußerst beliebt, sodass der Engländer glatt hofft, den 24-Jährigen unter Vertrag nehmen zu können. Aktuell steht Georginio noch bei der PSV Eindhoven unter Vertrag. "Wir stehen kurz vor unseren ersten Verpflichtungen", gab Coach McClaren bereits an. Als Ablöse stehen rund 15 Millionen Euro im Raum. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Valencia angelt sich Bakkali
Der FC Valencia hat sich mit Zakaria Bakkali von PSV Eindhoven verstärkt. Der Belgier kommt ablösefrei zu "Los Che", nachdem sein Vertrag bei der PSV im Sommer ausgelaufen war. Bakkali erhält einen Vertrag bis 2020 und erklärte, für ihn würde "ein Traum wahr werden", in Spanien spielen zu können. Die neu installierte Präsidentin Lay Hoon Chan sagte, der Neueinkauf sei "gut für uns, weil es nicht immer leicht ist, junge Spieler mit so viel Talent zu verpflichten". Bakkali sagte, er hätte aus "einigen Optionen" wählen können, der Wechsel nach Valencia sei "ein großer Schritt". ... [Alle Transfermeldungen]
 
Fix! Depay unterschreibt bei Manchester United
Die letzten Details sind geklärt: Memphis Depay (21) trägt ab sofort das Trikot von Manchester United. Der niederländische Offensivwirbler wechselt für angeblich 35 Millionen Euro von der PSV Eindhoven zum englischen Rekordmeister, der ihn mit einem Vierjahresvertrag bis 2019 ausstattet. Depay, der links offensiv oder im Sturmzentrum eingesetzt werden kann, wurde beim niederländischen Meister, seinem Jugendklub, mit 22 Treffern in 30 Spielen Torschützenkönig. "Beim größten Verein der Welt zu spielen und mit jemandem zusammenzuarbeiten, den ich für den besten Trainer der Welt halte - das ist ein Traum, der für mich wahr wird", sparte Depay nicht mit Superlativen. Louis van Gaal, der den Youngster schon als Bondscoach bei der WM in Brasilien betreute, gab das Lob zurück: "Ich habe keine Zweifel, dass er das Potenzial hat, ein großartiger Fußballer für diesen Klub zu werden." Allerdings brauche er Zeit, um sich an die Premier League zu gewöhnen. ... [Alle Transfermeldungen]
02.09.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 8 15
 
2 6 0 9
 
3 6 1 7
 
4 6 -9 4
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -