Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SSC Neapel

SSC Neapel

1
:
3

Halbzeitstand
1:2
PSV Eindhoven

PSV Eindhoven


Spielinfos

Anstoß: Do. 06.12.2012 19:00, Gruppenphase, 6. Spieltag - Europa League
Stadion: San Paolo, Neapel
SSC Neapel   PSV Eindhoven
2 Platz 3
9 Punkte 7
1,50 Punkte/Spiel 1,17
12:12 Tore 8:7
2,00:2,00 Tore/Spiel 1,33:1,17
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SSC NeapelSSC Neapel - Vereinsnews

Sarri bleibt Napoli treu
Der italienische Vizemeister SSC Neapel hat den auslaufenden Vertrag mit Trainer Maurizio Sarri (47) bis 2020 verlängert. "Wir haben die Weichen für vier außerordentliche Jahre gesetzt", berichtete Napolis Präsident Aurelio de Laurentiis am Freitag. Sarri hatte vor einem Jahr die Nachfolge des damals zu Real Madrid gewechselten Rafael Benitez (aktuell bei Newcastle United) angetreten. Vor Neapel hatte Sarri den Erstligisten FC Empoli drei Jahre lang trainiert und den toskanischen Verein in die Serie A geführt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Bayerns Außenverteidigersuche: Hysaj im Blick
Auf der Suche nach einem Außenverteidiger hält der FC Bayern die Augen nach allen Seiten offen. Neben Kenny Tete, 20-jähriger Rechtsverteidiger von Ajax Amsterdam, taucht auch Elseid Hysaj, 22-jähriger albanischer Nationalspieler des SSC Neapel, auf der FCB-Liste auf. Nach italienischen Medienberichten nahm Michael Reschke, Technischer Direktor beim FC Bayern, den Rechtsverteidiger am Montagabend beim 2:1 gegen Atalanta Bergamo unter die Lupe. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Im Video: Roma schlägt Napoli
Weil die Roma am "Anniversario della Liberazione", Italiens Jahrestag der Befreiung, Napoli spät mit 1:0 das Nachsehen gab, ist Juventus Turin der Scudetto drei Spieltage vor Schluss nicht mehr zu nehmen. Die Roma darf sich ihrerseits wieder Hoffnungen auf die direkte Champions-League-Teilnahme machen. Der Rückstand auf die Neapolitaner beträgt nur noch zwei Punkte. ... [zum Video]
 
Juventus Turin hat sich zum fünften Mal in Folge zum italienischen Meister gekrönt, zum 32. Mal insgesamt. Das gelang der Alten Dame nach getaner Arbeit daheim auf dem "Sofa": Weil die Roma am "Anniversario della Liberazione", Italiens Jahrestag der Befreiung, Napoli spät mit 1:0 das Nachsehen gab, ist den Bianconeri der Scudetto drei Spieltage vor Schluss nicht mehr zu nehmen. Die Giallorossi dürfen sich ihrerseits wieder Hoffnungen auf die direkte Champions-League-Teilnahme machen. Der Rückstand auf die Neapolitaner beträgt nur noch zwei Punkte. ... [weiter]
 
Higuain gegen Roma wieder dabei
Gute Nachricht für Italiens Tabellenzweiten SSC Neapel: Der italienische Verband hat die Sperre für Gonzalo Higuain um ein Spiel reduziert. Das entschied das Berufungsgericht am Freitag. Damit kann der Argentinier im Topspiel gegen den Tabellendritten AS Rom am 25. April seinem Team helfen. Das Spiel bei Inter Mailand am Samstagabend verpasst Higuain dagegen noch. ... [weiter]
 
 
 
 
 

PSV EindhovenPSV Eindhoven - Vereinsnews

Wolfsburg findet Bruma
Der VfL Wolfsburg hat ein Auge auf Jeffrey Bruma von der PSV Eindhoven geworfen. "Wir halten ihn für interessant", bestätigte VfL-Manager Klaus Allofs gegenüber dem kicker. Die Verhandlungen laufen, und auch Brumas Signale machen Hoffnung. Der Ex-Hamburger kann sich dem Vernehmen nach vorstellen, auch ohne das internationale Geschäft zum VfL zu wechseln - er würde schließlich nicht nur für zwölf Monate unterschreiben. Gegenüber dem Telegraaf sagte Bruma: "Ich lasse alles auf mich zukommen. Aber ich habe auch noch zwei Jahre Vertrag in Eindhoven - das ist keine Strafe.? Sondern vielmehr eine Frage des Preises. 15 Millionen Euro stehen im Raum. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Naldo geht mit vielen Umarmungen
Der VfL Wolfsburg hat auch das zweite und letzte Spiel seiner China-Reise gewonnen. Am Samstag bezwang das Team von Trainer Dieter Hecking die PSV Eindhoven mit 5:4 (0:0, 1:1) nach Elfmeterschießen. Daniel Caligiuri (66. Minute) hatte für die Niedersachsen in Zuhai getroffen und Gaston Pereiro (71.) für den niederländischen Meister ausgeglichen. Den Abwehrchef gab dabei ein letztes Mal Naldo. ... [weiter]
 
Vater und Sohn Kluivert verstärken Ajax
Der ehemalige Stürmerstar Patrick Kluivert übernimmt bei Ajax Amsterdam ein Traineramt. Sein Sohn Justin will in der Ajax-Jugend durchstarten. Ihren Trainerschein gemacht haben inzwischen auch die früheren Bundesliga-Stars Mark van Bommel und Ruud van Nistelrooy. ... [weiter]
 
PSV spricht Stadionverbote aus
Schlechtes Benehmen hat nicht immer Konsequenzen, manchmal aber schon. So haben vier Anhänger der PSV Eindhoven Stadionverbote von einem bis zu drei Jahren auferlegt bekommen. Die Strafe gab es, weil sie vor dem Champions-League-Rückspiel bei Atletico Madrid (7:8 i. E.) daneben benommen hatten. ... [weiter]
 
Atletico nach Elferkrimi weiter - Historisches City
Mit einem 3:1 im Hinspiel bei Dynamo Kiew hatte Manchester City den Grundstein gelegt und ist am Dienstagabend erstmals in das Viertelfinale der Champions League eingezogen - wenn auch glanzlos und mit minimalem Aufwand. Spannender war da schon die Ausgangsposition im zweiten Duell des Abends: Zwar ging Atletico Madrid nach dem 0:0 in Eindhoven als Favorit ins Spiel, musste aber gegen PSV in das Elfmeterschießen und setzte sich dort durch! ... [weiter]
 
 
 
 
31.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 8 15
 
2 6 0 9
 
3 6 1 7
 
4 6 -9 4