Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Fenerbahce Istanbul

Fenerbahce Istanbul

Türkei
0
:
3

Halbzeitstand
0:2
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach

Deutschland

Spielinfos

Anstoß: Do. 06.12.2012 19:00, Gruppenphase, 6. Spieltag - Europa League
Stadion: Sükrü Saracoglu, Istanbul
Fenerbahce Istanbul   Bor. Mönchengladbach
1 Platz 2
13 Punkte 11
2,17 Punkte/Spiel 1,83
10:7 Tore 11:6
1,67:1,17 Tore/Spiel 1,83:1,00
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Fenerbahce Istanbul - Vereinsnews

Advocaat kündigt Karriere-Ende an
Dick Advocaat hat sei Karriere-Ende angekündigt. Im Sommer ist für den Niederländer nach über 30 Jahren Schluss mit dem Trainerdasein. Seinen Entschluss gab der 69-Jährige Coach von Fenerbahce Istanbul nach der jüngsten 2:3-Heimniederlage seines Klubs gegen Konyaspor bekannt. "Die Entscheidung für meinen Rücktritt ist schon gefallen und bedeutet auch, dass ich als Trainer aufhöre. Fener ist mein letzter Verein", sagte Advocaat, dessen größter Erfolg der Gewinn des UEFA-Pokals 2008 mit Zenit St. Petersburg ist. Advocaat war im Laufe seiner Karriere zweimal Bondscoach (1993-1995 und 2002-2004) und war daneben auch noch Nationaltrainer der Vereinigten Arabischen Emiraten sowie von Südkorea, Belgien, Russland und Serbien. Auf Vereinsebene betätigte er sich unter anderem bei der PSV Eindhoven, AZ Alkmaar, Glasgow Rangers, Zenit St. Petersburg, Sunderland und Borussia Mönchengladbach. Bei den Fohlen hinterließ er 2004/05 mit vier Siegen, sechs Remis und acht Niederlagen keine tiefen Spuren. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Schalke schafft's - ManUnited siegt mit Schweinsteiger
Schalke 04 hat wie erwartet das Achtelfinale der Europa League erreicht. Im Rückspiel der Zwischenrunde gegen PAOK Saloniki reichte den Königsblauen, die auf einige Stammkräfte verzichteten, ein leistungsgerechtes 1:1. Das Hinspiel bei den Griechen hatten die Gelsenkirchener bereits klar mit 3:0 gewonnen. Zudem setzte sich Manchester United gegen St. Etienne durch, Fenerbahce Istanbul schied gegen FK Krasnodar aus. ... [weiter]
 
Provokateur van Persie für zwei Spiele gesperrt
Robin van Persie stand beim Pokal-Derby zwischen Fenerbahce und Besiktas am vorvergangenen Wochenende im Mittelpunkt - als Siegtorschütze und Provokateur. Mit letzterer Rolle handelte er sich jetzt einen Zwei-Spiele-Sperre ein. ... [weiter]
 
Van Persie entscheidet Derby - Ex-Bremer dreht durch
Besiktas Istanbul muss den Traum vom Double begraben. Am Sonntag verlor der Tabellenführer der SüperLig das Pokal-Achtelfinale gegen Fenerbahce - nicht zuletzt weil ein ehemaliger Bremer seine Nerven nicht behielt. Provokateur des Tages wurde Robin van Persie. ... [weiter]

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten

 
Halbfinale im DFB-Pokal: Große Klubs, großer Sport?
Wer fährt zum Pokalfinale am 27. Mai nach Berlin? Fest steht bereits jetzt: Es werden angesichts der Halbfinal-Teilnehmer zwei große, traditionsreiche Klubs. Die Duelle von Borussia Mönchengladbach mit Eintracht Frankfurt und den Bayern mit Borussia Dortmund stehen deshalb im Mittelpunkt von "kicker.tv - Der Talk am Montag" ab 18.15 Uhr bei Eurosport 1. ... [weiter]
 
Hecking:
Zum vierten Mal in fünf Jahren steht Dieter Hecking im Halbfinale des DFB-Pokals, 2015 hat er mit Wolfsburg den Pott gewonnen. Im Interview mit dem kicker (Montagausgabe) fordert Gladbachs Coach, die Dominanz des FC Bayern nicht weiter hinzunehmen und erklärt, wieso er Fair Play voraussetzt, aber seine Spieler "nicht zu Lämmern erziehen will". ... [weiter]
 
Sommer vor dem Halbfinale:
2:3 gegen Borussia Dortmund. Ein Rückschlag im Kampf um die Qualifikation für die Europa League und ein empfindlicher Dämpfer vor dem DFB-Pokal-Halbfinale am Dienstagabend gegen Eintracht Frankfurt. Nach dem Spiel nahm Gladbachs Torhüter Yann Sommer in der Mixed Zone Stellung - über die vielen Gegentore, die Pfiffe gegen Dahoud und die Favoritenrolle im Kampf um das Ticket für Berlin. ... [weiter]
 
BVB gewinnt das Borussenduell
Gegensätzlicher könnten die Gefühle nicht sein als nach dem Borussenduell zwischen Mönchengladbach und Dortmund. "Wir wussten, dass wir die Vorlage bekommen haben, aus eigener Kraft auf Platz 3 zu kommen", freute sich BVB-Trainer Thomas Tuchel nach dem 3:2-Erfolg in Gladbach. "Wie haben uns das Leben selber schwer gemacht", sagte dagegen sein enttäuschter Gegenüber Dieter Hecking nach der Heimniederlage. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 3 13
 
2 6 5 11
 
3 6 -2 5
 
4 6 -6 4

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun