Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Sparta Prag

 - 

Olympique Lyon

 
Sparta Prag

1:1 (0:0)

Olympique Lyon
Seite versenden

Sparta Prag
Olympique Lyon
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Do. 22.11.2012 19:00, Gruppenphase, 5. Spieltag - Europa League
Stadion: Generali-Arena (Letna), Prag
Sparta Prag   Olympique Lyon
2 Platz 1
8 Punkte 13
1,60 Punkte/Spiel 2,60
9:6 Tore 12:8
1,80:1,20 Tore/Spiel 2,40:1,60
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Sparta PragSparta Prag - Vereinsnews

Steinhöfer von Aalen nach Prag
Der frühere U-21-Nationalspieler Markus Steinhöfer wechselt ablösefrei vom Zweitliga-Absteiger VfR Aalen zum tschechischen Topklub Sparta Prag. Für den 29 Jahre alten Mittelfeldspieler ist es bereits die vierte Station im Ausland. Zuvor spielte er bei RB Salzburg, dem FC Basel und Real Betis Sevilla. In Deutschland war der gebürtige Franke unter anderem für Eintracht Frankfurt und vor seiner Aalener Zeit 1860 München aktiv. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Hoffenheim holt
Die TSG Hoffenheim verstärkt ihre rechte Außenbahn mit Pavel Kaderabek (23). Der achtmalige tschechische Nationalspieler spielte eine derart herausragende Saison mit Sparta Prag, dass ihm bei der Wahl zum "Fußballer des Jahres" Außergewöhnliches gelang. ... [weiter]
 
Hoffenheim hat Kaderabek im Visier
1899 Hoffenheim sucht nach einer Alternative für die rechte Seite. Ein heißer Kandidat ist Pavel Kaderabek von Sparta Prag. Er gilt als schneller und technisch versierter Außenbahnspieler, der defensiv wie offensiv eingesetzt werden kann. Angeblich will Sparta fünf Millionen Euro für den noch bis 2018 vertraglich gebundenen 23-Jährigen kassieren, der im tschechischen Kader für die U-21-EM im eigenen Land steht. ... [Alle Transfermeldungen]

Olympique LyonOlympique Lyon - Vereinsnews

Lyon verlängert mit Ferri
Olympique Lyon, in der letzten Saison Vize-Meister in der Ligue 1 hinter Paris Saint-Germain, hat neben Samuel Utiti auch mit Jordan Ferri verlängert. Der 23-Jährige bleibt bis zum 30. Juni 2020 und kommt auch aus der eigenen Jugend. Nun hofft Olympique noch auf Alexandre Lacazette: Der Stürmer, der mit 27 Treffern vor André-Pierre Gignac (21 Tore, Olympique Marseille) und Zlatan Ibrahimovic (19, Paris St. Germain) Torschützenkönig in der Ligue 1 wurde, wird von einigen europäischen Klubs gejagt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Umtiti bleibt in Lyon
Verteidiger Samuel Umtiti hat seinen Vertrag bei Olympique Lyon um zwei Jahre bis 30. Juni 2019 verlängert. Der 21-Jährige ist ein Eigengewächs und soll den künftigen Weg mit dem Klub weiter mitgehen. Außerdem war er bereits Kapitän der französischen U 21. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Liegt Remys Zukunft noch bei Chelsea?
Sollte der Falcao-Deal über die Bühne gehen, dürfte sich Loic Remy über die Zukunft bei Chelsea so seine Gedanken machen. In der vergangenen Saison fungierte der Franzose beim Meister als Luxus-Bankspieler hinter Diego Costa. Nur bei sechs von 21 Liga-Einsätzen stand er in der Startelf. Dennoch verbuchte der 28-Jährige neun Treffer. Vor der EURO im eigenen Land will Remy dem Vernehmen nach aber mehr spielen. West Ham United, Crystal Palace und Olympique Lyon sollen sich Hoffnungen auf einen Transfercoup machen. Die Chancen dürften steigen, wenn Chelsea auch noch Atleticos Antoine Griezmann verpflichten sollte. ... [Alle Transfermeldungen]
01.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 5 4 13
 
2 5 3 8
 
3 5 -2 4
 
4 5 -5 2
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -