Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Steaua Bukarest

 - 

VfB Stuttgart

 
Steaua Bukarest

1:5 (0:4)

VfB Stuttgart
Seite versenden

Steaua Bukarest
VfB Stuttgart
1.
15.
30.
45.







46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Do. 22.11.2012 21:05, Gruppenphase, 5. Spieltag - Europa League
Stadion: National Arena, Bukarest
Steaua Bukarest   VfB Stuttgart
1 Platz 2
10 Punkte 8
2,00 Punkte/Spiel 1,60
8:8 Tore 9:5
1,60:1,60 Tore/Spiel 1,80:1,00
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Steaua BukarestSteaua Bukarest - Vereinsnews

Zuschauerausschluss für Ludogorez und Bukarest
Die UEFA greift durch. Wegen rassistischer Attacken ihrer Fans in ihrem direkten Duell sind der bulgarische Champions-League-Teilnehmer Ludogorez Rasgrad und der rumänische Rekordmeister Steaua Bukarest mit Geldstrafen und Zuschauerausschlüssen bestraft worden. ... [weiter]
 
Magier Moti: Feldspieler hält zwei Elfmeter
Der Europapokal bringt Fußball-Helden hervor - manchmal schon in den Champions-League-Play-offs: Cosmin Moti (29), Innenverteidiger von Ludogorez Rasgrad, musste am Mittwochabend im Elfmeterschießen gegen Steaua Bukarest ins Tor, verwandelte seinen Elfmeter selbst und hielt zwei weitere. Und dann ist da noch Motis Laufbahn. ... [weiter]
 
Besiktas feiert Ba - Salzburg zittert sich weiter
Im siebten Anlauf erstmals in der Champions-League-Gruppenphase? Dieser Traum lebt für RB Salzburg weiter: Trotz klarer Überlegenheit zitterte sich Österreichs Meister gegen Außenseiter Agdam in die Play-offs, die am Freitag ausgelost werden. Besiktas feiert Demba Ba, ein Ex-Bundesliga-Profi machte Malmö froh, Aalborg schockte Zagreb. Celtic scheiterte deutlich. Michael Skibbes Grasshoppers hatten am Dienstag in Lille ein Wunder verpasst. ... [weiter]

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Sein erstes Bundesligaspiel für den VfB war ein denkwürdiges. Jetzt will Adam Hlousek, der gegen Bayer Leverkusen (3:3) zur Halbzeit eingewechselt und Teil der legendären Aufholjagd gegen den Spitzenklub aus dem Westen wurde, in Stuttgart langfristig in Erinnerung bleiben: als Stammspieler auf der linken Abwehrseite. ... [weiter]
 
Ulreich: außen vor, aber trotzdem mittendrin
Was wird ihm nicht alles nachgesagt: Er hätte mit dem VfB abgeschlossen, ja sogar gebrochen, und er wolle im Winter weg, den Verein verlassen, dessen Trikot er bereits seit 1998 trägt. Doch nichts dergleichen lässt sich am Verhalten von Sven Ulreich ablesen. Der von Trainer Armin Veh auf die Bank verbannte Stammkeeper schiebt alles andere als Dienst nach Vorschrift. ... [weiter]
 
Veh:
Nach knapp sechs Monaten ist Armin Veh zurück in Frankfurt: Bei seinem Ex-Klub will er mit dem VfB Stuttgart aus dem Keller klettern - und gegen hessische Häme ankämpfen. "Es wäre gelogen, wenn ich sagen würde, es wäre ein normales Spiel", verriet Veh. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
25.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 5 0 10
 
2 5 4 8
 
3 5 -1 7
 
4 5 -3 3
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -