Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Olympique Marseille

Olympique Marseille

Frankreich
0
:
1

Halbzeitstand
0:1
Fenerbahce Istanbul

Fenerbahce Istanbul

Türkei

Spielinfos

Anstoß: Do. 22.11.2012 21:05, Gruppenphase, 5. Spieltag - Europa League
Stadion: Vélodrome, Marseille
Olympique Marseille   Fenerbahce Istanbul
3 Platz 1
5 Punkte 13
1,00 Punkte/Spiel 2,60
9:8 Tore 10:4
1,80:1,60 Tore/Spiel 2,00:0,80
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Olympique Marseille - Vereinsnews

Gomis von Swansea zu OM
Der französische Erstligist Olympique Marseille hat sich mit einem neuen Stürmer verstärkt. Vom Premier-League-Vertreter Swansea City kommt Bafetimbi Gomis für eine Spielzeit auf Leihbasis. Gomis war 2014 von Lyon zu den Walisern gestoßen. In der vergangenen Spielzeit erzielte er für City in 33 Ligaspielen sechs Tore. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Watford schnappt sich Dja Djedje
Der ivorische Rechtsverteidiger Brice Dja Djedjé wechselt von Olympique Marseille zum FC Watford. Wie die "Hornets" mitteilten, unterschreibt der 25-jährige Nationalspieler einen Vierjahresvertrag. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Spurs zahlen 13 Millionen Euro für Nkoudou
Nächster Neuzugang für Tottenham Hotspur: Die Spurs haben sich mit Olympique Marseille auf einen Wechsel von Flügelstürmer Georges-Kevin Nkoudou (21) geeinigt - nur Medizincheck und Vertragsunterschrift fehlen noch. Der französische U-21-Nationalspieler, der auch bei anderen Premier-League-Klubs auf dem Zettel stand, soll 13 Millionen Euro kosten. Er war erst vor einem Jahr von Nantes nach Marseille gewechselt - für gut eine Million Euro. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Batshuayi: Der dritte Belgier im Chelsea-Bunde
Am Samstag verkündete Olympique Marseille den Abgang von Michy Batshuayi. Nur einen Tag später steht sein neuer Arbeitgeber fest: Wie sich in den vergangenen Tagen bereits abgezeichnet hatte, wechselt der belgische Angreifer zum FC Chelsea. Dort erhält er einen Fünfjahresvertrag und trifft auf zwei Kollegen auf der Nationalmannschaft. "Eden Hazard und Thibaut Courtois haben mir den Klub empfohlen, mit Antonio Conte als Trainer wird das eine aufregende Zeit", freut sich der Angreifer auf die neue Herausforderung. Der 22-Jährige erzielte in der abgelaufenen Saison 17 Treffer in 36 Pflichtspiele für OM. Der Belgier geht im Übrigen genau denselben Weg wie Vereinsikone Didier Drogba, der 2004 ebenfalls von Marseille zu Chelsea wechselte. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Batshuayi verlässt Marseille
Der belgische EM-Teilnehmer Michy Batshuayi verlässt wie erwartet den französischen Topklub Olympique Marseille. Das teilte der Angreifer am Samstag via Twitter mit. Der 22-Jährige, in der vergangenen Saison Topscorer von "OM", wurde zuletzt mit dem fünfmaligen englischen Meister FC Chelsea in Verbindung gebracht. Batshuayi soll den Londonern angeblich 40 Millionen Euro wert sein. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Fenerbahce Istanbul - Vereinsnews

Advocaat übernimmt bei Fenerbahce
Fenerbahce Istanbul hat am Mittwoch Dick Advocaat als Nachfolger des entlassenen Portugiesen Vitor Pereira vorgestellt, der Niederländer erhält beim Hauptstadtklub einen Einjahresvertrag. "Ich bin glücklich, zur Familie von Fenerbahce zu gehören. Ich bin stolz darauf, hier sein zu dürfen", kommentierte der 68-Jährige sein neues Engagement in einer Vereinsmitteilung. ... [weiter]
 
Advocaat neuer Fenerbahce-Coach
Der ehemalige Mönchengladbacher Bundesliga-Trainer und frühere niederländische Nationalcoach Dick Advocaat wird neuer Trainer beim türkischen Spitzenklub Fenerbahce Istanbul. Der 19-malige Meister bestätigte "eine grundsätzliche Einigung" mit dem 68 Jahre alten Niederländer und kündigte für Mittwoch Advocaats offizielle Vorstellung als Nachfolger des entlassenen Portugiesen Vitor Pereira an. Er erhält einen Einjahresvertrag. Zuletzt war Advocaat Co-Trainer der niederländischen Nationalmannschaft - diesen Job gab er nun nach wenigen Monaten wieder auf. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Advocaat übernimmt Fenerbahce?
Dick Advocaat hat seinen Posten als Co-Trainer der niederländischen Nationalmannschaft nach wenigen Monaten bereits wieder aufgegeben. Der 68-Jährige teilte dem Verband KNVB am Montag mit, dass er eine neue Aufgabe übernehmen will. Angeblich steht Advocaat kurz vor einem Wechsel zu Fenerbahce Istanbul stehen. Enttäuscht reagierte Bondscoach Danny Blind auf den Weggang Advocaats, für den er sich erst Mitte Mai als Co-Trainer entschieden hatte. Advocaat soll in der Türkei Nachfolger des 48-jährigen Portugiesen Vitor Pereira werden. Dieser musste nach dem Scheitern in der Champions-League-Qualifikation gegen AS Monaco vorzeitig gehen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Fenerbahce siegt dank Emenike-Doppelpack
Am Mittwoch trafen in der 3. Quali-Runde für die Champions-League-Gruppenphase mit dem AS Monaco von Rückkehrer Falcao und Fenerbahce vom neuen russischen Nationalspieler Roman Neustädter zwei prominente Teams aufeinander. Dabei behielten die Türken knapp mit 2:1 die Oberhand. Bereits am Nachmittag trennten sich der FC Astana und Celtic Glasgow mit 1:1. ... [weiter]
 
Diego kehrt in die Heimat zurück
Diegos Europareise geht zu Ende: Der frühere Bremer Publikumsliebling kehrt nach zwölf Spieljahren bei diversen europäischen Stationen nach Brasilien zurück. Der 31-jährige offensive Mittelfeldspieler löste seinen Vertrag beim türkischen Erstligisten Fenerbahce Istanbul auf und soll dem Vernehmen nach bereits am Mittwoch bei CR Flamengo als Neuzugang präsentiert werden. 2006 kam der Edeltechniker vom FC Porto zu Werder Bremen, wo er bis 2009 blieb, in 84 Bundesliga-Spielen 38 Tore erzielte und den DFB-Pokalsieg 2009 feierte, ehe er sich Italiens Rekordmeister Juventus Turin anschloss. Bei der Alten Dame blieb er nur eine Saison, es folgte ein Wechselspielchen zwischen dem VfL Wolfsburg und Atletico Madrid, ehe er in die Türkei wechselte. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 5 6 13
 
2 5 2 8
 
3 5 1 5
 
4 5 -9 1