Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bayer 04 Leverkusen

 - 

Rapid Wien

 
Bayer 04 Leverkusen

3:0 (1:0)

Rapid Wien
Seite versenden

Bayer 04 Leverkusen
Rapid Wien
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Do. 08.11.2012 21:05, Gruppenphase, 4. Spieltag - Europa League
Stadion: BayArena, Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen   Rapid Wien
2 Platz 4
10 Punkte 0
2,50 Punkte/Spiel 0,00
8:0 Tore 1:11
2,00:0,00 Tore/Spiel 0,25:2,75
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayer 04 LeverkusenBayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Castro meldet sich nach dem Spanien-Spiel zurück
Seit Wochen schlägt sich Gonzalo Castro mit Beschwerden am Oberschenkel herum. Das Comeback des 27-jährigen Mittelfeldspielers lässt auf sich warten - und ist noch nicht in Sicht. Nach der Länderspielpause kehrt er zurück. Gute Nachrichten gibt es derweil von einem anderen Spieler aus dem Bayer-Lazarett. ... [weiter]
 
Schmidt schwärmt geradezu von Papadopoulos
Am Samstagabend werden die Augen in der BayArena in erster Linie auf ihn gerichtet sein. Kyriakos Papadopoulos, Leihgabe vom FC Schalke 04, steht ausgerechnet gegen seinen ehemaligen Brötchengeber vor seinem ersten Startelfeinsatz für Bayer 04 in der Liga. Eine Konstellation, die sich der verletzungsgeplagte Grieche gewünscht hat, den zuletzt eine lädierte Schulter außer Gefecht gesetzt hatte. ... [weiter]
 
Noch nicht in Topform: Sam nur in der Nebenrolle
Vor der Saison galt Sidney Sam bei Schalke 04 als "Königstransfer", doch auch bei den Königsblauen muss der anfällige Offensivspieler immer wieder verletzungsbedingt Pausen einlegen. So ist im Duell mit Ex-Klub Leverkusen am Samstag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) allenfalls ein Joker-Einsatz möglich - Happy End nicht ausgeschlossen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Rapid WienRapid Wien - Vereinsnews

Salzburgs klare Ansage: 6:1 gegen Rapid
Seit Samstag läuft die neue Saison in Österreich. Wer schon vor dem Start nicht an ein spannendes Titelrennen glaubte, konnte sich danach bestätigt sehen: RB Salzburg entschied das Duell Meister gegen Vizemeister klar für sich und fertigte Rapid Wien mit 6:1 ab. Erst ein Elfmetertor in der Nachspielzeit verhinderte für Rapid die höchste Niederlage in der Bundesliga überhaupt. ... [weiter]
25.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 5 10
 
2 4 8 10
 
3 4 -3 3
 
4 4 -10 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -