Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bayer 04 Leverkusen

 - 

Rapid Wien

 
Bayer 04 Leverkusen

3:0 (1:0)

Rapid Wien
Seite versenden

Bayer 04 Leverkusen
Rapid Wien
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Do. 08.11.2012 21:05, Gruppenphase, 4. Spieltag - Europa League
Stadion: BayArena, Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen   Rapid Wien
2 Platz 4
10 Punkte 0
2,50 Punkte/Spiel 0,00
8:0 Tore 1:11
2,00:0,00 Tore/Spiel 0,25:2,75
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayer 04 LeverkusenBayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Muss Toprak bei den
Bayer Leverkusen bangt vor dem Gastspiel am Sonntag beim VfL Wolfsburg (15.30 Uhr) um seinen Innenverteidiger Ömer Toprak. Der türkische Nationalspieler musste am Dienstag im Champions-League-Spiel beim AS Monaco (0:1) vorzeitig ausgewechselt werden. Die Diagnose: muskuläre Verletzung an der rechten Wade. ... [weiter]
 
Kießling genervt:
Der Ärger war bei Bayer 04 Leverkusen nach der ebenso knappen wie unnötigen 0:1-Niederlage beim AS Monaco greifbar. Geschäftsführer Michael Schade vermisste die letzte Gegenwehr, Trainer Roger Schmidt bemühte sich hingegen, die durchaus vorhandenen positiven Aspekte des Auftritts hervorzuheben. Stefan Kießling war genervt vom "Scheißball" und allzu kritischen Betrachtungen des Bayer-Spiels. ... [weiter]
 
Klopp:
So sahen die Beteiligten den starken 2:0-Erfolg der Dortmunder gegen den FC Arsenal beziehungsweise das 0:1 der Werkself in Monaco ... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Rapid WienRapid Wien - Vereinsnews

Salzburgs klare Ansage: 6:1 gegen Rapid
Seit Samstag läuft die neue Saison in Österreich. Wer schon vor dem Start nicht an ein spannendes Titelrennen glaubte, konnte sich danach bestätigt sehen: RB Salzburg entschied das Duell Meister gegen Vizemeister klar für sich und fertigte Rapid Wien mit 6:1 ab. Erst ein Elfmetertor in der Nachspielzeit verhinderte für Rapid die höchste Niederlage in der Bundesliga überhaupt. ... [weiter]
 
RB holt Khedira - und will auch Boyd
RasenBallsport Leipzig hat einen prominenten Namen verpflichtet: Rani Khedira, kleiner Bruder von Nationalspieler Sami, wechselt vom VfB Stuttgart zum Zweitliga-Aufsteiger. Bei den "Roten Bullen" unterzeichnete der defensive Mittelfeldspieler ein bis 2017 gültiges Arbeitspapier. Bei den Schwaben stand der 20-Jährige noch bis 30. Juni 2015 unter Vertrag, über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Klubs aber Stillschweigen. ... [weiter]
22.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 5 10
 
2 4 8 10
 
3 4 -3 3
 
4 4 -10 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -