Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
BAYER 04 LEVERKUSEN
RAPID WIEN
15.
30.
45.



60.
75.
90.







- Anzeige -
       
Bayer 04 Leverkusen
3
:
0

Rapid Wien
Schlusspfiff

 
22:51
90.

Es gibt zwei Minuten oben drauf.


 
22:47
86.
Spielerwechsel: Prokopic für Boyd (Rapid Wien)

 
22:41
81.
Gelbe Karte: Boyd (Rapid Wien)

Boyd kommt gegen Rensing zu spät und rasselt in den Bayer-Keeper rein - Gelb ist ok.


 
22:35
74.
Spielerwechsel: Carlinhos für Carvajal (Bayer 04 Leverkusen)

Dritter Wechsel bei Bayer: Der Youngster Carlinhos kommt für Rechtsverteidiger Carvajal und damit zu seinem ersten Pflichtspiel für die Leverkusener Profis.


 
22:33
72.

Fernandes will unbedingt sein Tor. Der Stürmer setzt sich gegen Gerson durch, doch der Stürmer trifft aus 18 Metern nur das Außennetz.


 
22:28
67.

Und fast der nächste Treffer für Bayer. Rolfes bedient Fernandes im Strafraum, doch der Chilene schießt sich ein bisschen selbst an, so dass die Kugel danebengeht.


 
Bayer 04 Leverkusen
3
:
0

Rapid Wien
22:27
66.
3:0 M. Friedrich (Kopfball, Toprak)

Das dritte Tor für Leverkusen. Ecke von Castro, die bei Toprak landet. Im Fünfer steht Friedrich ganz alleine und nickt die Kugel aus zwei Metern rein zum 3:0.


 
22:26
66.

Carvajal startet eine Sololauf und zieht ab, doch Königshofer pariert zur Ecke.


 
22:23
62.
Spielerwechsel: Renato Augusto für Schürrle (Bayer 04 Leverkusen)

Renato Augusto kommt nach einer schweren Muskelverletzung zurück, für den Brasilianer geht Torschütze Schürrle vom Feld.


 
22:16
56.

Castro probiert es aus 25 Metern mit einem Heber, doch dieser landet auf dem Tornetz.


 
Bayer 04 Leverkusen
2
:
0

Rapid Wien
22:14
53.
2:0 Schürrle (Rechtsschuss)

Wieder startet Bayer mit einem frühen Tor. Castros Freistoß auf Friedrich landet bei Boyd, der die Kugel aus dem strafraum köpft. Leider für Rapid genau in die Mitte zu Schürrle, der volley abzieht und ins linke Eck trifft.


 
22:08
48.

Schürrle setzt den ersten Freistoß in Hälfte zwei aus 30 Metern gut drei Meter drüber.


 
22:06
46.
Spielerwechsel: Castro für Sam (Bayer 04 Leverkusen)

Rapid Wien hat nicht gewechselt. Bei Leverkusen kommt Castro für Sam.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
21:50

Leverkusen führt dank einer effizienten Chancenverwertung - Hegeler traf in der 4. Minute. Ansonsten ist Rapid etwas aktiver und hat eigentlich auch die besseren Chancen, doch Kulovits und Trimmel scheiterten jeweils knapp.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
21:50
45.
Gelbe Karte: Kulovits (Rapid Wien)

Nun auch die erste Verwarnung für Rapid. Kulovits grätscht in Fernandes rein und trifft ihn.


 
21:49
44.
Gelbe Karte: Carvajal (Bayer 04 Leverkusen)

Carvajal hält gegen Schrammel den Fuß drüber und sieht Gelb. Einige Minuten zuvor hatte er schon mal eine kurze Diskussion mit dem Referee. Der zeigt ihm jetzt, wo es langgeht.


 
21:46
42.

Fast das 1:1. Trimmel köpft an den Pfosten, weil Schrammel von links unbedrängt flanken konnte. Carvajal ließ Friedrich auf dem Flügel ein bisschen alleine.


 
21:44
40.

Nach langer Pause mal wieder ein Abschluss für die Leverkusener. Sam schießt und wird geblockt. Es gibt Ecke: Dabei kommt Hegeler aus dem Gewühl zum Schuss, doch kein Problem für Torwart Königshofer.


 
21:39
35.

Nun die größte Chance für Rapid. Boyd legt die Kugel perfekt auf Kulovits ab. Der Kapitän taucht alleine vor Rensing auf, doch aus leicht spitzem Winkel schiebt er das Leder knapp am langen Eck vorbei.


 
21:38
34.

Das Geschehen spielt sich seit mehreren Minuten im Mittelfeld ab. Torchancen Mangelware. Bayer will offenbar nicht auf Biegen und Brechen das zweite Tor nachlegen.


 
21:32
28.

Rapid verlagert das Spiel gut auf die Außen. Auf rechts hat Schimpelsberger viel Platz, er zieht aus 25 Metern ab, aber er trifft die Kugel nicht sauber genug - weit vorbei.


 
21:31
26.

Obwohl die Wiener gut verschieben, tut sich für Schürrle plötzlich eine Lücke auf. Er schickt Sam steil, Gerson muss in höchster Not klären und touchiert den Leverkusener. Ein Elfmeter wäre hart, aber möglich gewesen.


 
21:26
22.

Bayer kontert über Rolfes, Sam und Fernandes, doch im Strafraum kann der Chilene den Ball nicht kontrollieren.


 
21:23
18.

Seit einigen Minuten zeigt sich Rapid zweikampfstärker als Leverkusen und setzt sich in der Bayer-Hälfte fest. Gefahr für das Tor von Rensing können sie aber noch nicht entfalten.


 
21:17
13.

Carvajal hat auf rechts mächtig den Vorwärtsgang drin. Der Leverkusener Rechtsverteidiger flankt vom Flügel, Rapid-Keeper Königshofer faustet am Ball vorbei, doch die Kugel klatscht nur gegen die Latte.


 
21:16
11.

Reinartz fühlt sich zu sicher und spielt einen Querpass in der eigenen Hälfte in die Füße von Pichler. Zu dritt laufen die Wiener auf zwei Leverkusener zu, doch Rapid vertändelt die Kugel.


 
21:14
9.

Die Führung gibt Leverkusen viel Sicherheit. Bayer hat das Spiel derzeit im Griff. Rapid steht relativ tief.


 
21:11
5.

Die Reaktion von Rapid? Deren erste Ecke köpft Trimmel nur Zentimeter am Pfosten des Bayer-Tores vorbei.


 
Bayer 04 Leverkusen
1
:
0

Rapid Wien
21:09
4.
1:0 Hegeler (Kopfball, Junior Fernandes)

Dann aber macht Leverkusen ernst. Sam bringt die Flanke von links rein, Fernandes köpft an die Latte und den zurückspringenden Ball nickt Hegeler locker ins Netz. Traumstart für Bayer!


 
21:08
3.

Schürrle tritt energisch an und wird gestoppt, es gibt Ecke. Die bringt erst nichts ein.


 
21:06
2.

Leverkusen versucht bei Ballbesitz Sicherheit reinzubekommen. Die Bayer-Profis lassen die Kugel zirkulieren, ohne schon energisch nach vorne zu spielen.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
20:46

Hyypiä fordert von Bayers Profis 100 Prozent Einsatz ein: "Wir müssen die gleiche Entschlossenheit an den Tag legen, wenn nur fünf Prozent fehlen, wird es schwierig", erinnerte der Finne an den Triumph in Wien.


 
20:43

Rapid verlor zuletzt in der Liga das Verfolgerduell bei Sturm Graz mit 1:2. Die Wiener liegen mit vier bzw. sechs Zählern Rückstand auf RB Salzburg und Austria Wien auf Platz 3.


 
20:36

Im Vergleich zum 4:0 im Hinspiel in Wien, das am 25. Oktober stattfand, fehlen den Trainer Lewandowski und Hyypiä mittlerweile Keeper Leno, Schwaab, Wollscheid, Kadlec und Bellarabi.


 
20:34

Im Vergleich zum 3:2 gegen Düsseldorf standen Lars Bender und Kießling gar nicht im Aufgebot, Castro nahm zu Spielbeginn auf der Bank Platz. Für das Trio spielte Fernandes im Sturm, Rolfes und Hegeler im Mittelfeld.


 
20:06

Die Gäste aus der österreichischen Hauptstadt konnten bisher noch nicht punkten. Neben der 0:4-Pleite gegen Bayer gab es ein knappes 1:2 gegen Trondheim und ein 0:2 in Charkiw.


 
20:04

Bayer ist bisher ungeschlagen in der Europa League. Zum Auftakt ein 0:0 gegen Charkiw, dann zwei Siege in Wien und Trondheim. Das "Hinspiel" gegen Rapid endete 4:0 für Leverkusen. Wollscheid, Bellarabi und zweimal Castro trafen.


 
19:59

Die Westdeutschen könnten im Falle eines Sieges gegen die Österreicher und eines gleichzeitigen Erfolges von Charkiw gegen Trondheim bereits heute Abend die Zwischenrnde buchen.


 
19:58

Willkommen zum vierten EL-Spiel von Bayer Leverkusen. Zu Gast ist ab 21.05 Uhr Rapid Wien.


21.09.14
 
1 / 10

22:47, BayArena
Spielerwechsel (86.min)
Prokopic
für Boyd
Rapid Wien
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 5 10
2 4 8 10
3   4 -3 3
4   4 -10 0
MANNSCHAFTSDATEN
Bayer 04 Leverkusen
Aufstellung:
Rensing (2,5) - 
Carvajal (3)        
M. Friedrich (2)    
Toprak (2,5) , 
Hosogai (3,5) - 
Reinartz (4)    
Rolfes (3)    
Hegeler (3,5)    
Sam (4)    
Schürrle (2,5)        

Einwechslungen:
46. Castro (2,5) für Sam
62. Renato Augusto für Schürrle
74. Carlinhos für Carvajal
Trainer:
Rapid Wien
Aufstellung:
Königshofer (4,5) - 
Schimpelsberger (4,5) , 
Sonnleitner (5) , 
Gerson (5) , 
Schrammel (4) - 
Kulovits (4)        
Pichler (4) - 
Trimmel (2,5) , 
Wydra (3,5) , 
Grozurek (4,5) - 
Boyd (4,5)        

Einwechslungen:
86. Prokopic für Boyd
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
08.11.2012 21:05 Uhr
Stadion:
BayArena, Leverkusen
Zuschauer:
19842
Spielnote:  3,5
Rapid zeigte eine respektable erste Hälfte, Bayer agierte zu fahrig, um wirklich gut zu sein.
Chancenverhältnis:
7:5
Eckenverhältnis:
6:4
Schiedsrichter:
 Libor Kovarik (Tschechien)   Note 2
starke Leistung in einem allerdings sehr fairen Spiel.

Spieler des Spiels:
- Anzeige -