Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hapoel Ironi Kiryat Shmona

 - 

Sparta Prag

 
Hapoel Ironi Kiryat Shmona

1:1 (1:1)

Sparta Prag
Seite versenden

Hapoel Ironi Kiryat Shmona
Sparta Prag
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Do. 08.11.2012 21:05, Gruppenphase, 4. Spieltag - Europa League
Stadion: Kiryat Eliezer, Haifa
Hapoel Ironi Kiryat Shmona   Sparta Prag
3 Platz 2
2 Punkte 7
0,50 Punkte/Spiel 1,75
6:9 Tore 8:5
1,50:2,25 Tore/Spiel 2,00:1,25
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Sparta PragSparta Prag - Vereinsnews

Steinhöfer von Aalen nach Prag
Der frühere U-21-Nationalspieler Markus Steinhöfer wechselt ablösefrei vom Zweitliga-Absteiger VfR Aalen zum tschechischen Topklub Sparta Prag. Für den 29 Jahre alten Mittelfeldspieler ist es bereits die vierte Station im Ausland. Zuvor spielte er bei RB Salzburg, dem FC Basel und Real Betis Sevilla. In Deutschland war der gebürtige Franke unter anderem für Eintracht Frankfurt und vor seiner Aalener Zeit 1860 München aktiv. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Hoffenheim holt
Die TSG Hoffenheim verstärkt ihre rechte Außenbahn mit Pavel Kaderabek (23). Der achtmalige tschechische Nationalspieler spielte eine derart herausragende Saison mit Sparta Prag, dass ihm bei der Wahl zum "Fußballer des Jahres" Außergewöhnliches gelang. ... [weiter]
 
Hoffenheim hat Kaderabek im Visier
1899 Hoffenheim sucht nach einer Alternative für die rechte Seite. Ein heißer Kandidat ist Pavel Kaderabek von Sparta Prag. Er gilt als schneller und technisch versierter Außenbahnspieler, der defensiv wie offensiv eingesetzt werden kann. Angeblich will Sparta fünf Millionen Euro für den noch bis 2018 vertraglich gebundenen 23-Jährigen kassieren, der im tschechischen Kader für die U-21-EM im eigenen Land steht. ... [Alle Transfermeldungen]
 
So plant Kadlec seine Rückkehr
Im ständigen Austausch, den Eintrachts Sportdirektor Bruno Hübner mit Vaclav Kadlec und seinem Berater Pavel Paska vereinbart hat, steht dieser Tage das nächste Treffen an. Momentan gehen alle Seiten davon aus, dass der tschechische Nationalspieler seinen Vertrag bis 2017 in Frankfurt erfüllen wird. ... [weiter]
04.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 4 12
 
2 4 3 7
 
3 4 -3 2
 
4 4 -4 1
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -