Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SSC Neapel

SSC Neapel

Italien
4
:
2

Halbzeitstand
1:1
Dnipro Dnipropetrowsk

Dnipro Dnipropetrowsk

Ukraine

Spielinfos

Anstoß: Do. 08.11.2012 19:00, Gruppenphase, 4. Spieltag - Europa League
Stadion: San Paolo, Neapel
SSC Neapel   Dnipro Dnipropetrowsk
2 Platz 1
6 Punkte 9
1,50 Punkte/Spiel 2,25
9:8 Tore 10:7
2,25:2,00 Tore/Spiel 2,50:1,75
BILANZ
1 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SSC Neapel - Vereinsnews

Hamsiks Nr. 100 - und mehr
Neun Heimsiege hintereinander: Das hatte in Neapel zuletzt zu Zeiten eines Diego Maradona gegeben. Nun wiederholte der SSC sein Kunststück und hatte sogar noch ein Sahnehäubchen für die eigenen Fans: Marek Hamsik erzielte sein 100. Tor für Napoli. ... [zum Video]
 
Juve im Glück - Mailänder Lebensversicherungen
Zum Abschluss der englischen Woche in der Serie A war Juventus in Palermo gefordert. In Neapel kommt es zum Verfolgerduell zwischen dem SSC (2.) und Chievo Verona (4.). Am Sonntag rückt Tottis runder Geburtstag schon ins Bewusstsein der Tifosi, während Inter Mailands Millionen-Transfer "Gabigol" auf sein Debüt brennt. Am Abend steigt in Florenz ein Klassiker: Die Viola hat Milan zu Gast. ... [weiter]
 
1500 Siege - und Juve ist zurück auf 1
Der 4. Spieltag war für Meister Juventus und die Roma nicht nach Plan verlaufen: Die Alte Dame hatte mit 1:2 bei Inter Mailand verloren - und das erstmals in der Serie A mit Sami Khedira. Die Giallorossi waren in Florenz beim 0:1 leer ausgegangen. In der englischen Woche am 5. Spieltag fanden beide Klubs aber gleich wieder zurück auf die Siegerstraße. Anders Napoli, das die erst errungene Tabellenführung direkt wieder abgeben musste. Inter und Mauro Icardi passt derweil zusammen wie Milan und Carlos Bacca. ... [weiter]
 
Milik lässt Higuain ein wenig verblassen
Lange hat es nicht gedauert, bis Arkadiusz Milik bei seinem neuen Klub Neapel angekommen ist. Der Pole mit der Nummer 99 ist schon früh auf dem Weg zum neuen Publikumsliebling. Er scheint die Wut, die der ehemalige Liebling Gonzalo Higuain mit seinem 90-Millionen-Euro-Wechsel Richtung Juventus Turin im Fanlager hinterlassen hat, durch neue Liebe zu ersetzen. Neuestes Beispiel: sein Doppelpack beim 3:1 gegen Bologna. ... [weiter]
 
Napoli leiht Maksimovic aus
Der SSC Neapel hat unmittelbar vor dem Ende der Sommertransferphase noch einen Deal unter Dach und Fach gebracht: Die Süditaliener liehen sich für eine Spielzeit Nikola Maksimovic vom FC Turin aus. Darüber hinaus besitzt Napoli anschließend eine Kaufoption. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

FC Dnipro - Vereinsnews

Der Torwart-Albtraum: Wenn Fausten und Fangen misslingt
Es gibt so Tage, an denen geht alles schief. Einen solchen erwischte Denys Shelikhov, Torwart des FC Dnipro, am Sonntag. Im Spiel bei Olimpik Donezk langte der 27-Jährige gleich mehrfach daneben. Erst faustete er sich den Ball im Tiefflug ins eigene Netz, dann bekam er die Kugel einfach nicht zu fassen. ... [zum Video]
 
Betis angelt sich Zozulya
Ruben Castro war in der vergangenen Spielzeit der Alleinunterhalter in der Offensive von Real Betis: 19 von 34 Toren markierte alleine der 35-Jährige Angreifer. Hing er in der Luft, lief bei den Andalusiern praktisch nichts zusammen. Mit Antonio Sanabria schnappte sich Betis bereits eine weitere Waffe für das Sturmzentrum, nun bekommt Trainer Gustavo Payet mit Roman Zozulya noch eine Option dazu. Der Ukrainer, der einen Dreijahreskontrakt unterzeichnete, lief in der vergangenen Spielzeit für den FC Dnipro auf, kam dort aber nur auf zehn Ligaeinsätze (drei Tore). Sein Vertrag lief aus, dementsprechend kostet der 26-Jährige den Heliopolitanos keine Ablöse. ... [Alle Transfermeldungen]
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 3 9
 
2 4 1 6
 
3 4 -4 4
 
4 4 0 4