Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Olympique Marseille

 - 

Bor. Mönchengladbach

 
Olympique Marseille

2:2 (0:1)

Bor. Mönchengladbach
Seite versenden

Olympique Marseille
Bor. Mönchengladbach
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.














Spielinfos

Anstoß: Do. 08.11.2012 19:00, Gruppenphase, 4. Spieltag - Europa League
Stadion: Vélodrome, Marseille
Olympique Marseille   Bor. Mönchengladbach
3 Platz 2
5 Punkte 5
1,25 Punkte/Spiel 1,25
9:7 Tore 6:6
2,25:1,75 Tore/Spiel 1,50:1,50
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Olympique MarseilleOlympique Marseille - Vereinsnews

Rekord: Porto legt 20 Millionen Euro für Imbula hin
Der FC Porto greift für die Verpflichtung des Franzosen Giannelli Imbula von Olympique Marseille ganz tief in die Tasche: Der 22-jährige defensive Mittelfeldspieler avanciert mit einer Ablösesumme von 20 Millionen Euro zum bisher teuersten Einkauf der portugiesischen Fußball-Geschichte. Wie der 27-malige Meister am Mittwoch mitteilte, wurde Imbula mit einem Fünfjahresvertrag ausgestattet. Im Arbeitspapier des Junioren-Nationalspielers sei eine Ablöseklausel von 50 Millionen Euro verankert. "Ich bin sehr glücklich, das Projekt von Porto hat mich überzeugt", so der Mittelfeldmann. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Fix: Payet bei West Ham vorgestellt
Nun ist der Wechsel von Dimitri Payet von Olympique Marseille zu West Ham United endgültig durch. Der Franzose wurde am heutigen Freitag von West Ham offiziell präsentiert, nachdem er den Medizincheck erfolgreich absolviert hatte. "Ich bin sehr glücklich, hier zu sein. West Ham hat mir wirklich gezeigt, dass sie mich haben wollten", sagte Payet. "Zuerst habe ich mit dem Trainer (Slaven Bilic, Anm. d. Red.) gesprochen, der sich wirklich gewünscht hat, dass ich komme. Er hat mir klar gemacht, dass er mich haben wollte, das war auch wichtig bei meiner Entscheidung." Payet unterschrieb einen Fünfjahresvertrag bei den Hammers, die Ablöse soll 15 Millionen Euro betragen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Payet: West Ham und Marseille sind sich einig
Olympique Marseille und West Ham United sind sich über den Transfer von Dimitri Payet einig geworden. Gemäß übereinstimmenden Medienberichten aus England liegt die Ablösesumme bei 15 Millionen Euro. Der Franzose, der 15 Länderspieleinsätze für "Les Bleus" vorweist, ist sich mit den "Hammers" ebenfalls einig, nur noch der obligatorische Medizincheck steht aus. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Knipser Gignac wechselt nach Mexiko
Bei André-Pierre Gignac (29) standen die Zeichen auf Wechsel, sein Ziel überrascht nun aber schon: Der mit 21 Treffern zweitbeste Torschütze der abgelaufenen Ligue-1-Saison verlässt Olympique Marseille nach fünf Jahren ablösefrei und schließt sich dem mexikanischen Klub UANL Tigres an. Gignac, der bis dato 21-mal für die französische Nationalelf stürmte, unterschrieb bis 2018. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Ayew entscheidet sich für Swansea
Swansea City hat das Rennen um André Ayew (25) gemacht. Der 60-malige ghanaische Nationalspieler kommt ablösefrei von Olympique Marseille und unterschreibt beim walisischen Premier-League-Klub für vier Jahre. Swansea hatte im Winter Toptorjäger Wilfried Bony an Manchester City verkauft. ... [Alle Transfermeldungen]

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Alle Testspiele der Bundesligisten im Überblick
Bis zum 14. August müssen sich die Fans noch gedulden, ehe endlich der Startschuss für die neue Bundesliga-Saison fällt. Bis dahin stehen haufenweise Testspiele auf dem Programm, in denen die Trainer ihren alten und neuen Spielern auf den Zahn fühlen. Hier finden Sie alle vergangenen und zukünftigen Testspiele der Bundesligisten im Überblick... ... [weiter]
 
Die Deutschland-Legionäre beim Gold Cup
Die Deutschland-Legionäre beim Gold Cup
Die Deutschland-Legionäre beim Gold Cup
Die Deutschland-Legionäre beim Gold Cup

 
Mlapa weiß: Seine Entscheidung muss sitzen
Peniel Mlapa (24) soll und will Borussia Mönchengladbach in diesem Sommer verlassen. Doch wohin? Der Angreifer, dessen furios gestartete Karriere ins Stocken geraten ist, steht vor einer wichtigen Entscheidung. Da schadet ein bisschen Eigenwerbung nicht. ... [weiter]
 
Spannung bei Hrgota: Verlängert oder geht er?
Branimir Hrgota (22) steht vor einer schwierigen Entscheidung: Verlängert er bei Borussia Mönchengladbach oder orientiert er sich doch um? Aus Sicht der "Fohlen" ist die Sache klar: Sie wollen das bis 2016 laufende Arbeitspapier des frisch gebackenen U-21-Europameisters ausweiten, sehen enormes Entwicklungspotenzial. Hrgota dagegen will vor allem eines: häufiger spielen. In der Vorsaison durfte er das seit dem 23. Spieltag gar nicht mehr, und mit Josip Drmic kam ein neuer Konkurrent für zehn Millionen Euro. "Borussia ist ein großartiger Verein, aber ich muss auch daran denken, was das Beste für mich ist", sagt der Angreifer. Sportdirektor Max Eberl macht indes deutlich, dass man Hrgota im Sommer nicht abzugeben gedenkt und betont: "Wir glauben an ihn." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Bei brütender Hitze - Gladbach schlägt Koblenz
Borussia Mönchengladbach kam am Samstag bei rekordverdächtigen Temperaturen zu seinem ersten Sieg der Vorbereitung auf die Saison 2015/16. Beim Oberligisten TuS Koblenz geizte der Champions-League-Teilnehmer bei beinahe 50 Grad Celsius in der Sonne (38 Grad im Schatten) mit Toren, gewann aber dennoch souverän mit 2:0. ... [weiter]
 
 
 
 
 
07.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 5 10
 
2 4 0 5
 
3 4 2 5
 
4 4 -7 1
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -