Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Olympique Marseille

Olympique Marseille

Frankreich
2
:
2

Halbzeitstand
0:1
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach

Deutschland

Spielinfos

Anstoß: Do. 08.11.2012 19:00, Gruppenphase, 4. Spieltag - Europa League
Stadion: Vélodrome, Marseille
Olympique Marseille   Bor. Mönchengladbach
3 Platz 2
5 Punkte 5
1,25 Punkte/Spiel 1,25
9:7 Tore 6:6
2,25:1,75 Tore/Spiel 1,50:1,50
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Olympique Marseille - Vereinsnews

Grosicki und Hunou drehen die Partie spät
Stade Rennes empfing Olympique Marseille am sechsten Spieltag der französischen Ligue 1. Die frühe Rennes-Führung konterte Marseilles Gomis mit einem Doppelpack, ehe Kamil Grosicki und Adrien Honou das Spiel kurz vor Ende zu Gunsten von Rennes drehen konnten. Den Ausgleichstreffer zum 2:2 erzielte der polnische Nationalspieler selbst per Strafstoß, das Siegtor legte er dem kurz zuvor eingewechselten Hunou gekonnt auf. ... [zum Video]
 
Torlinientechnik muss in Marseille entscheiden
Mit Marseille und Lyon trafen am Sonntag zwei namhafte Klubs in der Ligue 1 aufeinander. Ein Treffer der Gäste fand wegen Abseitsstellung keine Anerkennung, bei einem zweiten Versuch war es so eng, dass die Torlinientechnik zum Einsatz kam. ... [zum Video]
 
Marseille leiht N'jie aus
Während Georges-Kévin N'Koudou nach Tottenham wechselt, geht Clinton N'jie den anderen Weg. Der Angreifer wechselt für ein Jahr auf Leihbasis zu "OM". ... [Alle Transfermeldungen]
 
Nkoudou schließt sich den Spurs an
Alles klar zwischen Marseille und Tottenham: Georges-Kevin Nkoudou wechselt wie erwartet nach London. Der 21-jährige Franzose unterschrieb einen Vertrag bis 2021. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart, sie dürfte aber bei etwa 13 Millionen Euro liegen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Geldspritze für Olympique Marseille
Am vergangenen Freitag tütete Olympique Marseille den ersten Saisonsieg ein - ein 2:0 gegen Lorient. Ansonsten steckt der Klub aber in der Krise. Rettung naht allerdings: Der finanziell und sportlich strauchelnde französische Traditionsklub wird vom US-amerikanischen Unternehmer Frank McCourt übernommen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Korb über Raffael:
"Das war ein großartiger Abend", sagte Max Eberl direkt nach Schlusspfiff. Damit erweckte Gladbachs Sportdirektor nicht den Eindruck, er wäre darüber betrübt, dass seine Mannschaft gerade mit 1:2 gegen den FC Barcelona verloren hat. Bei Eberl überwog der Stolz. Ein Gefühl, das ein Großteil der Spieler nicht teilen konnte. ... [weiter]
 
Atletico schlägt Bayern - Gladbach verpasst Sensation
Der FC Bayern München hat im Vicente Calderon erneut den Kürzeren gezogen in der Champions League und bei Atletico Madrid am Mittwoch die erste Niederlage unter Carlo Ancelotti kassiert. Gladbach ärgerte den FC Barcelona lange, ging am Ende aber doch als Verlierer vom Platz - auch weil Torhüter Sommer patzte. ... [weiter]
 
2:1! Piqué und Arda Turan drehen den Spieß um
Borussia Mönchengladbach hatte sich wochenlang auf diesen Festtag gefreut. Der FC Barcelona und Rückkehrer ter Stegen gaben in der Königsklasse ihre Visitenkarte im Borussia-Park ab. Dank Hazard waren die Fohlen sogar lange Zeit auf Kurs, die Sensation tatsächlich wahrzumachen. Der Weltklub aus Katalonien aber fand im zweiten Abschnitt die richtigen Antworten - und entführte nicht unverdient drei Punkte aus Gladbach. ... [weiter]
 
Marc-André ter Stegen kehrt mit dem FC Barcelona in der Champions League zu seiner alten Liebe zurück. Bei Borussia Mönchengladbach reifte der Keeper 18 Jahre lang zum Star, ehe er 2014 den Sprung nach Spanien wagte. Vor dem Duell am Mittwochabend lässt er aber keine Zweifel daran, für wen er jetzt aufläuft. Er sei 100 Prozent aufs Gewinnen fokussiert. Gladbachs Trainer Andre Schubert will dem Favoriten Barcelona vor allem mit Freude, Energie und Selbstvertrauen entgegentreten. ... [zum Video]
 
Ter Stegen:
Marc-André ter Stegen ist nicht irgendein Ex-Spieler bei Borussia Mönchengladbach. Der Keeper fühlt sich auch heute noch eng verbunden mit dem Verein, der ihn zum Star machte. "Borussia ist meine alte Liebe", sagt er auch vor dem Duell mit dem FC Barcelona gegen den Klub, der 18 Jahre seine Heimat war. Der Respekt ist dabei groß, sieht er Gladbach seit seinem Weggang doch auf einer neuen Stufe angekommen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 5 10
 
2 4 0 5
 
3 4 2 5
 
4 4 -7 1