Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Udinese Calcio

Udinese Calcio

2
:
3

Halbzeitstand
0:1
Young Boys Bern

Young Boys Bern


Spielinfos

Anstoß: Do. 08.11.2012 19:00, Gruppenphase, 4. Spieltag - Europa League
Stadion: Friuli, Udine
Udinese Calcio   Young Boys Bern
4 Platz 3
4 Punkte 6
1,00 Punkte/Spiel 1,50
7:9 Tore 9:10
1,75:2,25 Tore/Spiel 2,25:2,50
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Udinese Calcio - Vereinsnews

Bochum an Merkel interessiert
Der VfL Bochum hat offenbar großes Interesse an Mittelfeldspieler Alexander Merkel. Der beim VfB Stuttgart ausgebildete 24-jährige hat bereits diverse Stationen in Italien, England und der Schweiz hinter sich. Aktuell spielt er für den italienischen Verein AC Pisa in der Serie B. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Zielinski zu Napoli?
Dem Vernehmen nach sind sich Udinese Calcio und Napoli über einen Wechsel von Piotr Zielinski einig. Der 22-jährige Mittelfeldspieler soll für eine Ablöse von 14 Millionen Euro nach Süditalien kommen. Zwischen beiden Vereinen müssen aber noch finale Details um den 16-maligen polnischen Nationalspieler geklärt werden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
31 Tore! Aue im Rausch - Hannover überzeugt
Neuer Tag, neue Testspiele - auch am Sonntag testen einige Zweitligisten ihre Form. Ein ganz besonderes Erfolgserlebnis feierte dabei Union Berlin, das gegen Udinese Calcio gewann. Jubeln durften auch Hannover 96, Eintracht Braunschweig, St. Pauli und besonders oft Erzgebirge Aue. ... [weiter]
 
Iachini übernimmt in Udine
Der italienische Erstligist Udinese Calcio hat Giuseppe Iachini als neuen Trainer verpflichtet. Wie der Klub aus dem Friaul mitteilte, erhält der 52-Jährige einen Vertrag bis 2018. Iachini, der zuvor unter anderem Sampdoria Genua, Chievo Verona und US Palermo trainiert hatte, ersetzt Luigi De Canio, der erst im März sein Amt angetreten hatte. Udinese hat die Serie-A-Saison auf Platz 17 abgeschlossen. ... [Alle Transfermeldungen]

Young Boys Bern - Vereinsnews

Raffael bereitet den Weg in die Champions League
Borussia Mönchengladbach hat sich im Hinspiel der Play-offs zur Champions League eine hervorragende Ausgangsposition erarbeitet. Bei den Young Boys Bern siegten die Fohlen in ihrem ersten Pflichtspiel der Saison 2016/17 mit 3:1. Die Neuzugänge Kramer und Strobl feierten dabei ihre Startelf-Debüts, für Furore aber sorgten alte Bekannte. ... [weiter]
 
"Etwas Besonderes" nennt Trainer Adi Hütter die Partie am heutigen Dienstagabend (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) im Stade de Suisse, wenn Bern im Rahmen der Play-offs zur Champions League Mönchengladbach empfängt. Das Stadion wird ausverkauft sein, die Young Boys hoffen auf den Heimvorteil. Die Marschroute der personell gebeutelten Schweizer ist klar, die Favoritenrolle schiebt Hütter den Fohlen zu. ... [weiter]
 
FCI soll kurz vor Hadergjonaj-Verpflichtung stehen
"Wir sind noch nicht fertig", sagte Trainer Markus Kauczinski zum Ende des Trainingslagers in Längenfeld. Besonders in der Defensive herrscht bei den Schanzern noch Bedarf. Mit Florent Hadergjonaj soll ein weiterer neuer Verteidiger aber bereits in den Startlöchern stehen. Laut übereinstimmenden Medienberichten aus der Schweiz und Deutschland soll der 22-Jährige von den Young Boys Bern bereits zum Medizincheck in Ingolstadt eingetroffen sein. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Sanogo über VfB-Wechsel:
Es war eine der größten Überraschungen in der 3. Runde der Champions-League-Qualifikation: Young Boys Bern setzte sich gegen Schachtar Donezk durch. Mitverantwortlich dafür war Sekou Sanogo. Der Spieler, dessen Transfer zum Hamburger SV im Februar an einer vier Minuten zu spät angekommenen Mail scheiterte und dessen Wechsel zum VfB Stuttgart Ende Juni ebenfalls platzte. Inzwischen ist Sanogo glücklich darüber - aber auch ein wenig verwundert über die Ergebnisse bei seinem Medizincheck im Ländle. ... [weiter]
 
CL-Quali:
Fenerbahce gegen AS Monaco - das ist wohl das klangvollste Duell, das die Auslosung der 3. Runde der Champions-League-Qualifikation am Freitagmittag ergab. Ajax Amsterdam, neuer Klub von Heiko Westermann, trifft auf PAOK Saloniki, Thomas Doll könnte mit Ferencvaros Budapest auf RB Salzburg treffen. Beide müssen allerdings erst noch die 2. Runde überstehen. ... [weiter]
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 2 7
 
2 4 1 6
 
3 4 -1 6
 
4 4 -2 4