Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC Dnipro

FC Dnipro

3
:
1

Halbzeitstand
2:0
SSC Neapel

SSC Neapel


FC DNIPRO
SSC NEAPEL
15.
30.
45.






60.
75.
90.









Spielereignisse

       
22:58 Uhr
3:1
Schlusspfiff
 
22:42 Uhr
82. Min.
3:1
Spielerwechsel: Denisov für Fedetskyy (FC Dnipro)
 
22:40 Uhr
78. Min.
3:1
Spielerwechsel: Inler für Gamberini (SSC Neapel)
 
22:39 Uhr
75. Min.
3:1
3:1 Cavani (75., Foulelfmeter)
 
22:38 Uhr
74. Min.
3:0
Foulelfmeter für SSC Neapel (Mazuch an Cavani)
 
22:30 Uhr
69. Min.
3:0
Gelbe Karte: Kankava (FC Dnipro)
 
22:25 Uhr
64. Min.
3:0
3:0 Giuliano (64.)
 
22:19 Uhr
59. Min.
2:0
Spielerwechsel: N. Kalinic für Seleznev (FC Dnipro)
 
22:13 Uhr
52. Min.
2:0
Spielerwechsel: Pandev für Dossena (SSC Neapel)
 
22:13 Uhr
52. Min.
2:0
Spielerwechsel: Cavani für E. Vargas (SSC Neapel)
 
22:07 Uhr
2:0
Anpfiff 2. Halbzeit
 
21:53 Uhr
2:0
Abpfiff 1. Halbzeit
 
21:53 Uhr
45. + 1 Min.
2:0
Gelbe Karte: F. Fernandez (SSC Neapel)
 
21:47 Uhr
42. Min.
2:0
2:0 Matheus (42.)
 
21:45 Uhr
41. Min.
1:0
Gelbe Karte: Dzemaili (SSC Neapel)
 
21:44 Uhr
40. Min.
1:0
Gelbe Karte: Donadel (SSC Neapel)
 
21:42 Uhr
37. Min.
1:0
Spielerwechsel: Kankava für Zozulya (FC Dnipro)
 
21:07 Uhr
2. Min.
1:0
1:0 Fedetskyy (2.)
 
21:05 Uhr
Anpfiff 1. Halbzeit
01.07.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 5 9
 
2 3 1 4
 
3 3 -1 3
 
4 3 -5 1

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

FC Dnipro
Aufstellung:
Mazuch    
Rotan    
Giuliano    
Fedetskyy        
Matheus    
Seleznev    
Zozulya    

Einwechslungen:
37. Kankava     für Zozulya
59. N. Kalinic für Seleznev
82. Denisov für Fedetskyy

Trainer:
Juande Ramos
SSC Neapel
Aufstellung:
Rosati
Gamberini    
F. Fernandez    
Aronica    
Dzemaili    
Donadel    
Dossena    
Zuniga
Mesto
E. Vargas    

Einwechslungen:
52. Pandev für Dossena
52. Cavani     für E. Vargas
78. Inler für Gamberini

Trainer:
Mazzarri

Spielinfo

Anstoß:
25.10.2012 21:05 Uhr
Stadion:
Dniprostadion, Dnipropetrowsk
Zuschauer:
29000
Schiedsrichter:
Hüseyin Göcek (Türkei)