Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Fenerbahce Istanbul

Fenerbahce Istanbul

Türkei
1
:
0

Halbzeitstand
0:0
Benfica Lissabon

Benfica Lissabon

Portugal

Spielinfos

Anstoß: Do. 25.04.2013 21:05, Halbfinale - Europa League
Stadion: Sükrü Saracoglu, Istanbul
Fenerbahce Istanbul   Benfica Lissabon
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Fenerbahce Istanbul - Vereinsnews

Fenerbahce angelt sich Valbuena
Der ehemalige französische Nationalspieler Mathieu Valbuena verlässt Olympique Lyon und wird in der kommenden Saison für Fenerbahce Istanbul spielen. Dies bestätigten beide Vereine am Dienstag. Für Valbuena muss Fener eine Ablösesumme in Höhe von 1,5 Millionen Euro nach Frankreich überweisen. Insgesamt können Bonuszahlungen diese Summe noch um eine Million erhöhen. Valbuena hatte in der abgelaufenen Saison in 43 Pflichtspielen für Lyon zehn Tore erzielt und acht Vorlagen gegeben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Ekici schließt sich Fenerbahce an
Mehmet Ekici wechselt zur neuen Saison innerhalb der 1. türkischen Liga von Trabzonspor zu Fenerbahce Istanbul. Der 27-jährige Mittelfeldspieler wurde beim FC Bayern ausgebildet und war nach Stationen beim 1. FC Nürnberg (Saison 2010/11) und Werder Bremen (2011-2014) zum Klub aus der türkischen Hafenstadt Trabzon transferiert worden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
NOS: Advocaat soll Bondscoach werden
In den Niederlanden berichtet der TV-Sender NOS, dass Dick Advocaat die Nationalmannschaft übernehmen soll. Der Sender hatte zuvor ein Interview mit dem erfahrenen Fußballlehrer geführt. Als Assistent soll Ruud Gullit einsteigen. Aktuell arbeitet Advocaat noch für Fenerbahce Istanbul. Der 69-Jährige würde die Stelle beim Verband bereits zum dritten Mal antreten. Der KNVB hatte sich Ende März wegen Erfolglosigkeit von Danny Blind getrennt. Geplant sei ein Einstand am 4. Juni im Länderspiel gegen die Elfenbeinküste in Amsterdam. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Advocaat kündigt Karriere-Ende an
Dick Advocaat hat sei Karriere-Ende angekündigt. Im Sommer ist für den Niederländer nach über 30 Jahren Schluss mit dem Trainerdasein. Seinen Entschluss gab der 69-Jährige Coach von Fenerbahce Istanbul nach der jüngsten 2:3-Heimniederlage seines Klubs gegen Konyaspor bekannt. "Die Entscheidung für meinen Rücktritt ist schon gefallen und bedeutet auch, dass ich als Trainer aufhöre. Fener ist mein letzter Verein", sagte Advocaat, dessen größter Erfolg der Gewinn des UEFA-Pokals 2008 mit Zenit St. Petersburg ist. Advocaat war im Laufe seiner Karriere zweimal Bondscoach (1993-1995 und 2002-2004) und war daneben auch noch Nationaltrainer der Vereinigten Arabischen Emiraten sowie von Südkorea, Belgien, Russland und Serbien. Auf Vereinsebene betätigte er sich unter anderem bei der PSV Eindhoven, AZ Alkmaar, Glasgow Rangers, Zenit St. Petersburg, Sunderland und Borussia Mönchengladbach. Bei den Fohlen hinterließ er 2004/05 mit vier Siegen, sechs Remis und acht Niederlagen keine tiefen Spuren. ... [Alle Transfermeldungen]

Benfica Lissabon - Vereinsnews

Diese Klubs spielen 2017/18 in der Königsklasse
Diese Klubs spielen 2017/18 in der Königsklasse
Diese Klubs spielen 2017/18 in der Königsklasse
Diese Klubs spielen 2017/18 in der Königsklasse

 
ManUnited nimmt Schwedens Lindelöf unter Vertrag
Manchester United bastelt an seinem Kader für die kommende Saison: Von Benfica Lissabon wechselt der 22-jährige Victor Nilsson Lindelöf zum amtierenden Europa-Leaugue-Sieger. Der schwedische Innenverteidiger stand beim jüngsten 2:1-Sieg gegen Frankreich in der Startelf, spielt seit 2012 beim portugiesischen Abo-Meister und feierte während dieser Zeit vier nationale Meistertitel (2014-2017). Die Ablöse für Lindelöf soll rund 35 Millionen Euro betragen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Ederson unterschreibt: Guardiola bekommt seinen Wunschkandidaten
Dass Pep Guardiola (46) einem Torhüter wie Manuel Neuer (31) nachtrauert, war bei Manchester City verständlich. In der abgelaufenen Saison wurde Guardiola weder mit dem erst im vergangenen Sommer verpflichteten Claudio Bravo (34) noch mit Willy Caballero (35) wirklich glücklich, einige Male tauschte der katalanische Fußballlehrer hin und her. Nun hat Guardiola seinen neuen Wunschkandidaten bekommen: Schlussmann Ederson (23) kommt nach einer starken Saison mit Benfica Lissabon zu den Himmelblauen. Den Transfer lässt sich City rund 40 Millionen Euro kosten - eine satte Summe für einen Torhüter. In Manchester erhält Ederson einen Vertrag über sechs (!) Jahre. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kuriosum in Topf eins, BVB in Topf zwei
Die alte Champions-League-Saison ist noch nicht lange vorbei. Bis die Gruppen der neuen ausgelost werden, ist noch ein wenig Zeit. Doch ein paar Dinge stehen schon jetzt fest - für Bayern, Dortmund, Leipzig und auch Hoffenheim. ... [weiter]
 
Ederson: Benfica bestätigt Einigung mit ManCity
Manchester City hat sich mit Benfica Lissabon auf einen Transfer von Ederson (23) geeinigt. Wie der portugiesische Meister am Donnerstag mitteilte, zahlt ManCity 40 Millionen Euro für den brasilianischen Keeper, der endlich Pep Guardiolas Torhüterprobleme beheben soll. Noch ist der Transfer allerdings nicht perfekt, weil 50 Prozent der Summe an eine Drittpartei gehen, wie Benfica bestätigte - das muss die Premier League erst absegnen. Ederson, der mit seinen fußballerischen Fähigkeiten besticht und vor allem in der Champions League für Aufsehen sorgte, soll den Druck auf Claudio Bravo erhöhen. Willy Caballero verlässt ManCity, Joe Harts Zukunft ist dagegen noch offen: Der Engländer erklärte seine Leihe zum FC Turin für beendet. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun