Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Inter Mailand

 - 

Rubin Kasan

 
Inter Mailand

2:2 (1:1)

Rubin Kasan
Seite versenden

Inter Mailand
Rubin Kasan
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Do. 20.09.2012 21:05, Gruppenphase, 1. Spieltag - Europa League
Stadion: Giuseppe Meazza, Mailand
Inter Mailand   Rubin Kasan
1 Platz 1
1 Punkte 1
1,00 Punkte/Spiel 1,00
2:2 Tore 2:2
2,00:2,00 Tore/Spiel 2,00:2,00
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Inter MailandInter Mailand - Vereinsnews

Podolski-Slapstick
Es bleibt dabei: Lukas Podolski ist seit seinem Wechsel im Winter vom FC Arsenal zu Inter Mailand noch immer nicht richtig im Team angekommen. Nach einer weiteren enttäuschenden Vorstellung des deutschen Nationalspielers beim 0:1 am Sonntagabend gegen den AC Florenz hagelte es erneut Kritik. Auch sein Trainer ermahnte seinen Neueinkauf erstmals in der Öffentlichkeit. ... [weiter]
 
Erneute Kritik: Podolski
Drei Siege in Folge lassen Inter Mailand wieder ein wenig mehr vom internationalen Geschäft träumen. Doch obwohl die Stimmung bei den Nerazzurri wieder besser ist, steht Lukas Podolski in den italienischen Medien weiter im Kreuzfeuer der Kritik. "Er macht alles Mögliche falsch und trödelt vor dem Tor", schrieb die "Gazzetta dello Sport" beispielsweise. ... [weiter]
 
Für Inter ist Shaqiris Wert höher als Podolskis
Europa League, die entscheidende Phase - und Weltmeister Lukas Podolski ist nicht dabei. Der schussgewaltige Angreifer wird für Inter Mailand nicht im internationalen Wettbewerb auflaufen. Der 29-Jährige fehlt auf der Liste der Spieler, die die Nerazzurri am Dienstagabend bei der UEFA eingereicht haben. Freuen kann sich stattdessen der zweite Winter-Neuzugang im Team von Trainer Roberto Mancini: Xherdan Shaqiri, der vom FC Bayern München kam. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Rubin KasanRubin Kasan - Vereinsnews

Carlos Eduardo: Der Transfer ist geplatzt
Der 1. FC Köln hätte allzu gerne Wunschspieler Carlos Eduardo verpflichtet. Doch zunächst wurde bekannt, dass sich der Spieler verletzt hat. Und nun taucht der ehemalige Hoffenheimer nicht auf der Transferliste auf. Damit ist ein Wechsel ausgeschlossen. ... [weiter]
 
Schmadtke sucht Zoller-Ersatz - Eduardo-Deal stockt
Der 1. FC Köln will nach dem kurzfristigen Abgang von Simon Zoller zum 1. FC Kaiserslautern auch im Sturm nachlegen. Das bestätigte FC-Manager Jörg Schmadtke auf Anfrage des kicker: "Da wir Simon haben ziehen lassen, müssen wir darauf reagieren." Zugleich erklärte Schmadtke, dass die angedachte Verpflichtung eines Stürmers keine Auswirkungen auf den (möglichen) Transfer von Carlos Eduardo habe. Doch ist eine Lösung nicht in Sicht. ... [weiter]
 
Ein klares Wort hat Peter Stöger im Zusammenhang mit den Spekulationen um Carlos Eduardo schon gesprochen. Der Brasilianer werde, das verkündete Kölns Trainer am Donnerstag, zum Rückrundenstart der Geißböcke beim Hamburger SV am Samstag keinesfalls zum FC-Kader gehören, selbst wenn es nun ganz schnell gehe mit dem Transfer. Auch ohne den Ex-Hoffenheimer hat der Österreicher freilich ein "gutes Gefühl" für die Rückrunde. ... [weiter]
 
 
04.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 0 1
 
  1 0 1
 
  3 1 0 1
 
  1 0 1
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -