Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Seite versenden

Sporting LissabonSporting Lissabon - Vereinsnews

HSV verzichtet auf Mané - Knäbels Plan B
Die Reise nach Lissabon endete ohne Einigung. HSV-Sportchef Peter Knäbel ist am Donnerstag wieder aus Portugal abgereist - mit einem unbefriedigenden Ergebnis: Carlos Mané wird kein Hamburger. Die Sporting-Bosse bestehen unverändert auf einer Leihgebühr von zwei Millionen Euro, die Hanseaten aber wollten nur eine zahlen. Ein Ende im Poker, das der HSV am Nachmittag auch offiziell bestätigte. ... [weiter]
 
Tanaka: Interesse aus Deutschland und Japan
An einer Ausleihe des japanischen Ex-Nationalspielers Junya Tanaka sind aktuell zwei deutsche Klubs sowie der japanische J-League Klub Kashiwa Reysol interessiert. Der Offensivspieler, der seit Sommer 2014 in Diensten Sporting Lissabons steht, hat seit dem Trainerwechsel im Sommer kaum noch Einsatzzeiten erhalten. Nach kicker-Informationen ist Tanaka daher mit einem Wechselwunsch an den Klub herangetreten, um wieder mehr Spielpraxis zu erhalten, woraufhin Sporting diesem Wunsch in Form einer Ausleihe entsprechen will. Aktuell sollen aus Deutschland der FC St. Pauli und der MSV Duisburg sowie aus Japan Tanakas Ex-Klub Kashiwa Reysol Interesse angemeldet haben. Auch der Hamburger SV soll sich kurzzeitig mit dem Spieler beschäftigt haben. Tanaka, der über einen starken linken Fuß verfügt, ist im offensiven Mittelfeld und auf der Stürmerposition zuhause. Besonders auf der linken Außenbahn und im Sturmzentrum entfaltet er seine Stärken. In Deutschland bleiben nur noch ein paar Tage Zeit, bis sich das Transferfenster schließt. Sollte bis dahin mit keinem der deutschen Klubs Einigung erzielt werden, scheint ein Wechsel nach Japan, wo auch im Februar noch Transfers durchgeführt werden können, wahrscheinlich. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Folgt beim HSV auf Mané auch Traoré?
Lediglich der Vollzug steht aus. Zweifel daran, dass Carlos Mané noch in dieser Woche zum HSV wechselt und damit auch schon kommenden Samstag in Stuttgart stürmt, bestehen keine mehr. Weil Peter Knäbel am Wochenende auch die größte Hürde aus dem Weg geräumt hat. Sporting Lissabon wollte den 21-jährigen Flügelmann zunächst nur bis zum Sommer ausleihen, die Hanseaten aber pochten auf eine Vereinbarung bis 2017. Aktuell geht es darum, ob auf Mané auch noch Bertrand Traoré folgt (vgl. kicker-Montagsausgabe). ... [weiter]
 
HSV hat Interesse an Mané
Bereits Freitag, einen Tag vor den HSV-Profis, hatte Peter Knäbel vergangene Woche das Trainingslager in Belek verlassen. Der Grund: Hamburgs Direktor Profifußball fahndet fieberhaft nach einer Verstärkung für die Offensive. ... [weiter]
 
TV-Rechte: Auch Sporting kassiert kräftig
Sporting Lissabon folgt dem FC Porto und Lokalrivale Benfica und hat als dritter Topklub Portugals für seine Medienrechte die 400-Millionen-Euro-Schallmauer durchbrochen. Der Telekommunikationskonzern NOS sicherte sich in einem 446-Millionen-Deal mit dem 18-maligen Meister die TV-Übertragungen von Sporting-Heimspielen ab Juli 2018 für zehn Jahre und darüberhinaus zusätzliche Rechte. ... [weiter]
 
 
- Anzeige -

Sporting LissabonSporting Lissabon - aktuelle Tabellenplatzierung (Liga NOS)

Pl. Verein   Sp.   g. u. v.   Tore Diff.   Pkte.
1   21   17 1 3   59:14 45   52
 
2   21   16 4 1   43:14 29   52
 
3   21   14 4 3   41:14 27   46
 
4   21   11 6 4   35:14 21   39
 
5   21   8 7 6   30:31 -1   31

Sporting LissabonSporting Lissabon - die letzten 10 Spiele

S
U
N
Die Wertung bezieht sich auf das End- bzw. Verlängerungsergebnis, nicht auf die Entscheidung im Elfmeterschießen.
10.02.16
 
- Anzeige -

Die nächsten Spiele

1 von 4
- Anzeige -

Vereinsinfo

Vorname: Jorge Fernando
Nachname: Pinheiro de Jesus
Geboren: 24.07.1954
Nation: Portugal
Portugal
Trainersteckbrief
- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname: Sporting Lissabon
Gründungsdatum: 01.07.1906
Vereinsfarben: Grün-Weiß
Anschrift: Sporting Clube de Portugal
Edifício Visconde de Alvalade
Rua Professor Fernando da Fonseca
1600-616 Lisboa
Telefon: 00 351 - 21 - 7 51 60 00
Telefax: 00 351 - 21 - 7 51 60 85
Internet: http://www.sporting.pt/
 
- Anzeige -
- Anzeige -