Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Juventus Turin

Juventus Turin

Italien
3
:
0

Halbzeitstand
0:0
Hinspiel: 1:1
Nach Hin- & Rückspiel: 4:1
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt

Deutschland

Spielinfos

Anstoß: So. 12.03.1995 00:00, Viertelfinale - Europa League
Stadion: Delle Alpi, Turin
Juventus Turin   Eintracht Frankfurt
BILANZ
1 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Juventus Turin - Vereinsnews

Nummer 11: Auch Zaza landet bei West Ham
West Ham United hat in diesem Sommer im großen Stil auf dem Transfermarkt zugeschlagen, am Sonntagmorgen kam Neuzugang Nummer 11 hinzu: Es ist der lange Zeit vom VfL Wolfsburg heiß umworbene Angreifer Simone Zaza. Der italienische EM-Fahrer wird vorerst für fünf Millionen Euro geliehen, bei einer festen Anzahl an Einsätzen verpflichten ihn die "Hammers" für 20 Millionen (inklusive drei Millionen möglicher Bonuszahlungen). "Ich will noch besser werden und ich weiß, dass ich das hier bei West Ham schaffen kann", so Zaza bei seiner Vorstellung. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Khedira sichert Juve Sieg über Lazio
Sami Khedira wandelt sich bei Juventus Turin so langsam zum Torjäger. Der deutsche Weltmeister, eigentlich im defensiven Mittelfeld zuhause, traf auch am 2. Spieltag der Serie A für seine Farben und sicherte der Alten Dame mit seinem Treffer den 1:0-Sieg bei Lazio Rom. Bereits zum Auftakt hatte Khedira beim 2:1 gegen Florenz ein Tor beigesteuert. ... [zum Video]
 
Kehrtwende: Zaza zu den Hammers
Lange Zeit wurde Simone Zaza ganz heiß als Verstärkung beim VfL Wolfsburg gehandelt. Nach dem Transfer von Mario Gomez zu den Wölfen war es ein wenig ruhiger um den 25-jährigen Italiener geworden, wenngleich dieser weiterhin "gerne nach Wolfsburg wechseln würde, weil er es als Chance sieht, sich im deutschen Fußball zu zeigen." Dazu wird es nun doch nicht kommen, denn West Ham United hat sich sowohl mit dem Spieler als auch dessen Klub, Juventus Turin, auf einen Transfer geeinigt. Dem Vernehmen nach lassen sich die Ost-Londoner Zaza 28 Millionen Euro kosten, der am Freitag in London zum Medizincheck erwartet wird. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Schweinsteiger und Juve: Gerüchte in England und Italien
Das Transferfenster schließt in einigen Tagen, und der Fall Bastian Schweinsteiger befindet sich noch in der Schwebe. Bleibt der 32-jährige Mittelfeldspieler bei Manchester United (wo er keine Aussicht auf Einsatzzeit hat) oder wechselt er doch noch? Laut englischen und italienischen Medienberichten kommt offenbar ein Leihgeschäft mit Juventus Turin infrage, wo Claudio Marchisio mit Kreuzbandriss noch ausfällt und zudem die Wunschkandidaten Blaise Matuidi (PSG) und Juan Cuadrado (Chelsea) nicht so ohne weiteres von ihren Klubs losgeeist werden können. Juves Geschäftsführer Giuseppe Marotta habe Kontakt zu ManUnited aufgenommen, hieß es. Eine Entscheidung sei jedoch noch nicht gefallen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Juve-Jubel dank Khedira -
Das Ergebnis war knapp, die Leistung jedoch stimmte: Juventus Turin startete mit einem 2:1-Heimsieg in die Serie-A-Saison und hatte in Sami Khedira und Stareinkauf Gonzalo Higuain seine Protagonisten. Der 90-Millionen-Mann traf acht Minuten nach seiner Einwechslung aus kurzer Distanz zum Siegtor. 1:0-Schütze Khedira bleibt damit weiter ungeschlagen in der Serie A. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Abschied perfekt: Castaignos zu Sporting
Eintracht Frankfurt und Luc Castaignos gehen künftig getrennte Wege. Der Niederländer wird ab sofort für den portugiesischen Champions-League-Teilnehmer Sporting Lissabon auf Torejagd gehen. Am Sonntag bestand der Stürmer den Medizincheck und erhielt danach enen Vertrag. Die Eintracht kassiert für den Stürmer rund 2,5 Millionen Euro und erhält damit in etwa die Summer wieder, die die Hessen im vergangenen Sommer an Twente Enschede überwiesen hatten. Der 23-Jährige Castaignos kam zur letzten Saison von Twente Enschede an den Main und erzielte in 22 Pflichtspielen fünf Tore (drei Vorlagen) für die SGE. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Castaignos landet in Lissabon
Frankfurts Stürmer Luc Castaignos stand gegen Schalke nicht im Kader. Stattdessen landete er am Sonntag in Lissabon, wo er den Medizincheck bei Sporting absolvieren soll. Wenn er diesen, dürfte die Eintracht eine Ablöse von rund 2,5 Millionen Euro einstreichen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Meiers Sahnetor beeindruckt Völler
Es war ein Tor wie aus dem Lehrbuch, das Eintracht Frankfurt den 1:0-Überraschungserfolg gegen Schalke 04 bescherte. Ballannahme, Ballmitnahme, Abschluss - Alex Meier ließ seine ganze Klasse aufblitzen, als er im 315. Ligaspiel für die Hessen sein 114. Tor erzielte. Das beeindruckte sogar den früheren Weltklasse-Stürmer Rudi Völler. ... [weiter]
 
So viele Dauerkarten haben die Bundesligisten verkauft
So viele Dauerkarten haben die Bundesligisten verkauft
So viele Dauerkarten haben die Bundesligisten verkauft
So viele Dauerkarten haben die Bundesligisten verkauft

 
Luc Castaignos wird die Eintracht verlassen
Luc Castaignos wird seine Zelte bei Eintracht Frankfurt nach nur einem Jahr wieder abbrechen. "Luc ist schon länger unzufrieden mit seiner sportlichen Situation bei uns. Wir haben dem Wechsel zugestimmt, die beiden Vereine sind sich ebenfalls einig", bestätigte Sportdirektor Bruno Hübner am Samstag nach dem Spiel gegen Schalke 04 (1:0). Wohin es den Niederländer ziehen wird, verriet Hübner allerdings nicht. Als Favorit gilt der portugiesische Champions-League-Teilnehmer Sporting Lissabon. Durch den bevorstehenden Abgang erhöht sich aber der Druck auf Hübner, in der Offensive nachzulegen. Denn auch Stefan Aigner (zu 1860 München) wurde verkauft, Ante Rebic ist an Pfeifferschen Drüsenfieber erkrankt und fällt auf unbestimmte Zeit aus. ... [Alle Transfermeldungen]