Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Eintracht Frankfurt

 - 

Juventus Turin

 
Eintracht Frankfurt

1:1 (0:1)

Juventus Turin
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 28.02.1995 00:00, Viertelfinale - Europa League
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   Juventus Turin
BILANZ
1 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Zambrano feiert Comeback, Sorgen um Meier
Die Generalprobe vor dem Rückrundenauftakt in Freiburg verlor Eintracht Frankfurt am Samstagnachmittag 3:4 gegen Servette Genf. In der Partie gegen den Schweizer Zweitligisten traten altbekannte Probleme in der Defensive zutage, dafür war auf die Offensivabteilung erneut Verlass. Erfreulich: Innenverteidiger Carlos Zambrano feierte nicht einmal eine Woche nach seiner Rückkehr ins Mannschaftstraining sein Comeback. Sorgen gibt es hingegen um Top-Torjäger Alex Meier. ... [weiter]
 
Fischer vs. Schäfer: Das brisante Duell
Wen wählen die Mitglieder von Eintracht Frankfurt am Sonntag auf der Jahreshauptversammlung des e.V. zum Präsidenten? Peter Fischer, der dieses Amt seit über 14 Jahren ausübt, muss sich erstmals mit einem Gegenkandidaten messen: Reiner Schäfer. Die Veranstaltung birgt viel Brisanz, mehrere heikle Themen kommen auf den Tisch. Schlimmstenfalls droht ein Image-Schaden. ... [weiter]
 
Japan ist raus! - Irak gewinnt Elfer-Krimi
Nachdem bereits Südkorea und Gastgeber Australien am Donnerstag den Einzug ins Halbfinale des Asien Cups perfekt gemacht hatten, folgte ihnen nach einem brisanten und spannenden Nachbarschaftsduell zwischen Iran und Irak, das erst im Elfmeterschießen entschieden wurde, der Irak in die Runde der letzten Vier. Kontrahent im Halbfinale ist Südkorea. Titelverteidiger Japan unterlag trotz drückender Überlegenheit den Vereinigten Arabischen Emiraten und schied im Elfmeterschießen aus. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Juventus TurinJuventus Turin - Vereinsnews

Ikone Buffon strebt Richtung WM 2018
Der italienische Nationaltorwart Gianluigi Buffon hat noch immer nicht genug. Der mittlerweile 36-Jährige will auch 2018 in Russland an den Start gehen und damit an seiner insgesamt sechsten Weltmeisterschaft teilnehmen. "Es sind noch mehr als drei Jahre und ich will mir keine Illusionen machen. Aber ich bin Fatalist, ich bin für diese Art von Arbeit geboren und dafür, eine Ausnahme zu sein", sagte Buffon dem "HJ Magazine" seines Klubs Juventus Turin. ... [weiter]
 
Verrückter Elfmeter-Krimi! Neapel siegt nach 18 Elfmetern
Am Montag stand in der Fremde die italienische Supercoppa zwischen Pokalsieger Neapel und Meister Juventus Turin an. Die Neapolitaner konnten sich zunächst mit 2:2 ins Elfmeterschießen retten, ehe dieses zu einem Thriller à la Alfred Hitchcock wurde. 18 Elfmeter sah das Publikum in Doha/Katar, ehe am Ende nach sieben (!) Fehlversuchen ein 6:5 für den SSC auf der Anzeigetafel stand. ... [weiter]
 
Sperre für Garcia ausgesetzt - Geldstrafe für Allegri
Für den AS Rom lief der 15. Spieltag in der Serie A eigentlich perfekt. Die Roma feierte beim CFC Genua einen knappen 1:0-Erfolg und rückte damit bis auf einen Punkt an Juventus Turin ran. Der Spitzenreiter ließ gegen Sampdoria Genua nämlich zwei Punkte liegen (1:1). Doch der Spieltag hatte Folgen für die beiden Trainer - das Duo wurde Anfang der Woche gesperrt. Vor allem bei der Roma ist man deswegen wütend. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
25.01.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -