Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SSC Neapel

SSC Neapel

Italien
0
:
1

Halbzeitstand
0:0
Hinspiel: 0:1
Nach Hin- & Rückspiel: 0:2
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt

Deutschland

Spielinfos

Anstoß: Mi. 07.12.1994, Achtelfinale - Europa League
Stadion: San Paolo, Neapel
SSC Neapel   Eintracht Frankfurt
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SSC Neapel - Vereinsnews

30 Minuten Vollgas reichen De Bruyne & Co.
Manchester City hat in der Gruppe F einen großen Schritt in Richtung Gruppensieg gemacht und den SSC Neapel daheim mit 2:1 besiegt. Die Gäste müssen sich ankreiden, die erste Stunde zu mutlos agiert zu haben. ... [weiter]
 
ManCity vs. Napoli: Das beste Spiel der Woche?
Im Etihad-Stadium trifft Englands Primus auf den Spitzenreiter der Serie A. ManCity pulverisiert 123 Jahre alte Rekorde und Napoli ist der Anführer einer sich abzeichnenden Wachablösung. Das mit Spannung erwartete Duell der beiden Tormaschinen wirft seine Schatten voraus. ... [weiter]
 
Insigne sagt
Neapel ist und bleibt das aktuelle Aushängeschild des italienischen Fußballs - auch nach dem 8. Spieltag: Die Süditaliener schlugen dieses Mal mit 1:0 beim amtierenden Vizemeister AS Rom zu und stockten das Punktekonto auf die vollen 24 Zähler auf. Die Gialloross, die zweimal Pech mit dem Aluminium hatten, mussten derweil die zweite Saisonniederlage schlucken. ... [zum Video]
 
Insigne hält die Napoli-Weste weiß
Am Samstagabend fuhr die Serie A ein echtes Topspiel zwischen zwei spielstarken italienischen Teams auf: Im Stadio Olimpico duellierten sich die AS Roma und Napoli. Beide Teams kämpfen schon seit Jahren um den Platz hinter Serienmeister Juventus Turin. Nach dem knappen 1:0-Auswärtssieg hat sich die Trumpfhand der Süditaliener diesbezüglich weiter verstärkt, zumal Juve am frühen Abend auch noch selbst gepatzt hatte. Die Roma haderte derweil mit dem Aluminium. ... [weiter]
 
Showdown in Rom - Khedira-Comeback?
Direkt nach der Länderspielpause geht es in der Serie A hoch her: Der 8. Spieltag fährt direkt mit drei absoluten Topspielen auf. Los geht es am frühen Samstagabend (18 Uhr) mit dem Duell zwischen Juventus und Lazio, wo ein langersehntes Comeback folgen könnte, ehe der Kracher zwischen der Roma und Napoli (20.45 Uhr) folgt. Im Olimpico wird ein heißer Clinch mit allen Facetten erwartet. Am Sonntagabend (20.45 Uhr) ist derweil Derby-Action zwischen Inter und Milan angesagt. Der Job von Vincenzo Montella und ein Stück weit Zukunft steht dabei auf dem Spiel. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Abraham: Nur ein Regelverstoß in 720 Minuten
Vergangene Spielzeit stand David Abraham nicht gerade im Verdacht, mit einer Fairplay-Auszeichnung bedacht zu werden. Nicht geahndete Tätlichkeiten in Freiburg und gegen Hoffenheim sowie eine Rote Karte gegen Ingolstadt verschafften ihm einige negative Schlagzeilen und böse Kommentare in den sozialen Netzwerken. Umso bemerkenswerter ist seine Zweikampf- und Foulstatistik an den ersten acht Spieltagen. ... [weiter]
 
Ob als Stürmer, Achter oder Sechser - Kevin-Prince Boateng ist es in Windeseile gelungen, sich zu einem bedeutenden Stammspieler aufzuschwingen, der aus der ersten Elf kaum noch wegzudenken ist. Vor dem Duell mit seinem Ex-Klub Borussia Dortmund stellte er sich am Mittwochnachmittag auf einer Pressekonferenz den Fragen der Medien und sprach über... ... [weiter]
 
Fabian:
Rund zwei Monate nach seiner Operation an der Lendenwirbelsäule geht es Marco Fabian merklich besser. "Die Schmerzen sind komplett weg", sagte er am Dienstag. Die Hoffnung lebt, noch in diesem Jahr auf die Bundesliga-Bühne zurückzukehren. Spätestens Anfang 2018 will er wieder voll dabei sein, auch um sich den Traum von der Teilnahme mit Mexiko an der Weltmeisterschaft 2018 erfüllen zu können. ... [weiter]
 
Vom Punkt genau: Salihovic jagt das Elfer-Phänomen
Vom Punkt genau: Salihovic jagt das Elfer-Phänomen
Vom Punkt genau: Salihovic jagt das Elfer-Phänomen
Vom Punkt genau: Salihovic jagt das Elfer-Phänomen

 
Haller, Rebic und das Last-Minute-Novum
Wie gut, dass ein Fußballspiel nicht nach 89 Minuten abgepfiffen wird: Eintracht Frankfurt hätte sonst vier Punkte weniger auf dem Konto und würde in der unteren Tabellenhälfte herumdümpeln. Statistisch betrachtet hat die Elf von Trainer Niko Kovac mit den Last-Minute-Siegtreffern gegen Stuttgart und Hannover sogar für ein Novum in der Vereinshistorie gesorgt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun