Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Eintracht Frankfurt

 - 

SSC Neapel

 
Eintracht Frankfurt

1:0 (0:0)

SSC Neapel
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Do. 24.11.1994 00:00, Achtelfinale - Europa League
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   SSC Neapel
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Frankfurts Djakpa ist wieder happy - ein bisschen
Es ist die erste große Verletzung in der Karriere des Eintracht-Profis. Vor knapp zwei Monaten wurde Constant Djakpa nach einem Kreuzbandriss am linken Knie operiert. Der kicker besuchte ihn im Reha-Zentrum Sporeg. ... [weiter]
 
Kramer fehlt, Xhaka ist bereit
Borussia Mönchengladbach ist in der Bundesliga seit zehn Heimspielen unbesiegt. Da könnte man eigentlich ganz entspannt der Partie gegen Eintracht Frankfurt entgegensehen. Doch Lucien Favre hat Sorgen, das Mittelfeld schwächelt. Christoph Kramer muss für die Partie am Samstag passen. Granit Xhaka kehrt zwar zurück, doch ihm fehlt der Rhythmus. Offen ist der Einsatz von Martin Stranzl und Ibrahima Traoré. ... [weiter]
 
Schaaf bangt um Trio
Bei Eintracht Frankfurt kursiert eine Erkältungswelle. Slobodan Medojevic, Aleksandar Ignjovski und Vaclav Kadlec fehlen aufgrund einer Bronchitis beziehungsweise eines Fiebers im Training. Die Sorgenfalten von Thomas Schaaf werden demnach nicht weniger. Beim Tabellendritten Borussia Mönchengladbach (LIVE! am Samstag, 15.30 Uhr, bei kicker.de) drohen damit weitere drei Spieler auszufallen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

SSC NeapelSSC Neapel - Vereinsnews

Bittere Gewissheit: Insignes Kreuzband ist durch
Trotz des Auswärtserfolges des SSC Neapel gab es am Montag für den Tabellendritten der Serie A schlechte Nachrichten: Nationalspieler Lorenzo Insigne erlitt beim 1:0 in der Toskana einen Kreuzbandriss im rechten Knie und wird Napoli etwa sechs Monate fehlen. ... [weiter]
 
4:0! Leverkusen rauscht in die Gruppenphase
Im Play-off-Rückspiel der Champions-League-Qualifikation spielte Leverkusen am Mittwoch mit dem FC Kopenhagen über weite Strecken Katz' und Maus und siegte völlig verdient 4:0. Das Hinspiel hatte die Bayer-Elf 3:2 für sich entschieden und darf sich auf die Gruppenphase der Königsklasse freuen. Dort steht auch der FC Arsenal, der sich in Unterzahl gegen Besiktas Istanbul weiterzitterte. Salzburg scheiterte im siebten Versuch, da die Mozartstädter in Malmö 0:3 verloren. Bilbao warf den SSC Neapel nach Rückstand raus. In Sofia wurde Rasgrads Feldspieler Moti zum Elfmeter-Alptraum für Steaua Bukarest. ... [weiter]
 
Reinartz bleibt bei Bayer - CL-Einsatz winkt
Die Verlockung war nicht gering. Wenn ein Klub wie der SSC Neapel anfragt, dann kann man schon mal ins Grübeln geraten. Doch Stefan Reinartz (25) lehnte nun endgültig aller Verhandlungen mit dem Serie-A-Klub ab, der ihn für die neue Saison verpflichten wollte. Reinartz will das in Leverkusen gestartete Projekt begleiten, die Arbeit unter Roger Schmidt macht Spaß, daran änderte auch die Tatsache nichts, dass der Mittelfeldspieler in den ersten Pflichtspielen der neuen Saison auf der Bank saß. Das könnte sich schon am Mittwoch ändern. ... [weiter]
21.11.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -